Wandern im Montafon

in

Gipfel wohin dein Auge schaut – das macht das Wandern im Montafon zu einem besonderen Erlebnis. Das Tal im österreichischen Vorarlberg ist umringt von gigantischen sowie facettenreichen Gebirgen, die du über verschiedene Wanderwege im Montafon erklimmen kannst. Im Nordosten befindet sich das Verwall, im Nordwesten das Rätikon, im Süden die Silvretta und dazwischen liegen türkise Seen und außergewöhnliche Naturschutzgebiete. In über 40 idyllischen Hütten kannst du die Bergwelt des Montafons sowie deren Spezialitäten genießen. Im Montafon schlagen Wanderherzen einfach höher, egal ob Anfänger, Fortgeschrittener, hochalpiner Wanderer, Familien oder Rollstuhlfahrer die Region im Vorarlberg hält mit über 267 Wandertouren für jeden etwas parat.

Schwer
06:30
14,6 km
Mittelschwer
02:27
6,77 km
Mittelschwer
01:42
4,99 km
Schwer
04:08
10,1 km
Leicht
01:46
6,55 km
Leicht
01:46
6,55 km
Schwer
07:23
23,4 km
Mittelschwer
04:21
14,3 km
Schwer
06:29
16,7 km
Schwer
03:32
8,16 km
Schwer
02:41
7,01 km
Schwer
05:40
15,1 km
Schwer
06:40
16,3 km
Schwer
05:43
17,6 km
Schwer
04:42
11,0 km
Schwer
05:27
10,6 km
Mittelschwer
04:08
11,4 km
Schwer
03:09
8,66 km
Leicht
01:26
5,20 km
Schwer
03:28
7,45 km

Die 20 schönsten Wanderungen im Montafon

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Montafon

Mehr Informationen

Ăśber 20 Bergerlebnisse im Montafon

Während im Winter die Region im Montafon sich in ein Ski-Erlebnis verwandelt, ist es das restliche Jahr über vor allem ein beliebtes Ziel für Wanderfreunde. Wenn du auf naturbelassenen Wanderwegen im Montafon durch dichte Wälder vorbei an saftigen Alpwiesen die zahlreichen Berge erleben möchtest, bist du in dieser Talregion Österreichs genau richtig. Das Gebiet verspricht nicht nur zahlreiche schöne sowie atemberaubende Wandertouren, sondern auch über 20 Bergerlebnisse. Zum Beispiel kannst du von Hütte zu Hütte auf den drei Gebirgsketten im Montafon wandern und mehrere Dreitausender besteigen. Während auf den wilden Wegen im Rätikon hinter fast jeder Ecke etwas Neues auf dich wartet, tauchst du im Verwall in wildromantische Gebirge ein. Die Silvretta ist vor allem wegen ihrer Gletscher bekannt, die sich Tausende von Metern emporheben.

Idyllische HĂĽtten und imposante Dreitausender

Zahlreiche Hütten dienen dir zum Teil als Unterkunft und verwöhnen dich mit österreichischen Spezialitäten. Während so einer Hüttentour hast du nicht nur Österreich stets im Blick, sondern auch die Schweiz sowie Liechtenstein, schließlich liegt das Montafon im Grenzgebiet und teilt sich so manchen Berggipfel mit den Nachbarländern, wie zum Beispiel die 3.197 Meter hohe Dreiländerspitze.

Während es rund um die Hütten oft rege zugeht und für manche eine Buchung im Voraus sinnvoll ist, kannst du auf deinen Wanderungen im Montafon auch Einsamkeit und atemberaubende Naturphänomene erleben. Schroffe Hänge und hohe Kalkwände kennzeichnen das Rätikon. Auf der Gebirgsgruppe Verwall erwarten dich ein paar Gletscher, Pässe und ein Vogelschutzgebiet, in dem du mit etwas Glück unter anderem Auerhühnern, Steinadlern, Uhus und Neuntötern begegnest. Noch mehr vereiste Gletscher hält die Silvretta parat genauso wie einige Dreitausender. Dieses Gebirge kannst du beispielsweise auch über die Via Alpina erkunden. Der Wanderweg führt von Triest nach Monaco und quert dabei unter anderem das Montafon.

Festes Schuhwerk und Trittsicherheit sind auf Wanderrouten gefragt

Wandern im Montafon ist vor allem wegen der Gebirge beliebt. Manche Wandertouren starten mit einer Seilbahnfahrt, allerdings haben die Bergbahnstationen teilweise nur im Sommer geöffnet. Auch die Wanderbusse sind nicht das ganze Jahr über aktiv. Die beste Wanderzeit im Montafon ist von Juni bis Oktober, denn dann sind die Wanderwege nicht in Meter hohe Schneedecken gehüllt. Trotzdem erfordern die meisten Wandertouren gutes, festes Schuhwerk und Trittsicherheit. Wer auf die Dreitausender hinauf möchte, sollte zusätzlich schwindelfrei sein.

Aber nicht alle schönen Wanderwege benötigen besonderes Können oder Erfahrung. Wandern im Montafon ist auch mit Kindern und Rollstuhl möglich. Für Familien stehen beispielsweise neun verschiedene Wandertouren zur Verfügung, die mit viel Spaß die Bewegung und Natur näherbringen. Für die Kinderwanderungen können beim Montafoner Tourismusbüro und den Bürgerservicestellen in Vandans sowie Sankt Anton Rucksäcke gegen eine Pfandgebühr ausgeliehen werden. Darin sind ein Fernglas, Maßband, Kompass, Thermometer und eine Stoppuhr enthalten, sodass einer abwechslungsreichen Wanderung mit Kindern nichts im Wege steht.


Karte der 20 schönsten Wanderungen im Montafon

Beliebt rund um die Region Montafon

Find die perfekte Tour

in

Wettervorhersage rund um die Region Montafon