Radtouren in der Pfalz

in
Foto:

Du suchst ein abwechslungsreiches Ziel für deine Radtouren? Dann bist du in der Pfalz an der richtigen Stelle. Radtouren in der Pfalz führen dich vorbei an weiten Weinbergen und dem Rhein. Du gelangst auf den Radwegen der Pfalz durch den Pfälzerwald bis zur französischen Grenze. Rund um Kaiserslautern und Pirmasens findest du einige Steigungen, die dich sicherlich herausfordern, dafür aber mit tollen Ausblicken über das größte deutsche Waldgebiet belohnen.

Leicht
01:50
28,7 km
Mittelschwer
02:46
46,0 km
Mittelschwer
03:19
54,3 km
Schwer
03:08
49,9 km
Schwer
02:50
38,3 km
Schwer
03:30
59,0 km
Mittelschwer
03:52
61,2 km
Mittelschwer
02:02
35,2 km
Schwer
02:38
36,7 km
Mittelschwer
02:46
44,1 km
Mittelschwer
02:03
33,1 km
Mittelschwer
02:27
34,1 km
Schwer
01:59
25,8 km
Schwer
01:39
26,8 km
Mittelschwer
03:21
55,4 km
Mittelschwer
02:55
36,6 km
Mittelschwer
03:01
49,4 km
Mittelschwer
02:21
40,2 km
Leicht
01:34
26,4 km
Mittelschwer
03:42
57,5 km

Die 20 schönsten Radtouren in der Pfalz

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Pfalz

Mehr Informationen

Was du für deine Radtouren in der Pfalz wissen solltest

Die Pfalz erstreckt sich im südlichen Rheinland-Pfalz und ist bekannt für hervorragende Weine. Kulinarische Spezialitäten wie Saumagen und Sauerkraut werden hier hergestellt. Ebenso wie die, besonders in den Weingegenden beliebten, Weinknorzen, eine Art Roggenbrötchen, die rustikal gebacken wurden. Doch nicht nur kulinarisch wirst du bestens versorgt bei deiner Radtour in der Pfalz. Seit es Elektrobikes gibt, haben sich viele Lokale mit Ladestationen für die Räder ausgestattet, sodass du bei einer Pause nicht nur deinen, sondern auch den Akku deines Rades aufladen kannst. Zudem ist die gesamte Region ein wahres Eldorado für Radfahrer – dabei spielt es keine Rolle, ob du mit dem E-Bike oder einem unmotorisierten Fahrrad eine Herausforderung suchst. Insgesamt stehen dir in der Pfalz 34 Themenrouten und ein Radfernweg zur Verfügung. Besonders der Pfälzerwald bietet entlang der Rheinebene viele Fahrradwege, die sich am Wasser orientieren. Die Sommermonate sind für deine Fahrradtour in der Pfalz am besten geeignet. Auch sonnige Herbsttage sind empfehlenswert, um durch den Wald zu streifen. Im Winter ist besondere Vorsicht geboten, da die Wege oft vereist sind.

Auf dem Radweg die Pfalz erkunden

Ein Teilstück der Deutschen Weinstraße befindet sich in Rheinland-Pfalz und wird hier auch Pfälzer Weinstraße genannt. Einer der bekanntesten Orte entlang dieser Route ist Bad Dürkheim, das gleichzeitig auch eines der beliebtesten Radfahrer-Domizile ist. Viele Fahrradrouten der Pfalz führen durch die Weinstadt am Rande des Pfälzerwaldes. Hier hast du die Wahl, ob du über die Höhen in den Wald einfährst und den Weg in Richtung Westen nach Kaiserslautern nimmst oder ob du eine gemütliche Tour entlang des Rheins unternehmen möchtest, was besonders für Familien mit Kindern bestens geeignet ist.

Eine Radtour in der Pfalz für die Familie

Die Pfalz bietet viele Sehenswürdigkeiten, wie die Burg Berwartstein, und sorgt für abwechslungsreiche Stunden, nicht nur während der Zeit, die du auf dem Fahrrad verbringst. Wenn du mit Kindern unterwegs bist, solltest du dir ein Ziel vornehmen, wo es etwas zu erleben gibt. So wäre die Radtour zum Speyerer Dom sehr empfehlenswert. Ihr fahrt auf dem Rheinradweg durch die Rheinebene, was auch für Kinder gut zu bewältigen ist. Auf dem Weg zum Dom kommt ihr beispielsweise in Speyer beim Jungen Museum oder auch beim Sealife vorbei, was wahre Magnete für Kinder sind. Doch auch der Dom selbst besitzt eine fast magische Anziehungskraft mit seinen vielen Fresken und altertümlichen Figuren sowie der einzigartigen Krypta. Danach lohnt sich ein Abstecher in die Altstadt, die sich direkt an den Domhof anschließt und besonders bei sonnigem Wetter zu einer Rast in einem der Straßencafés einlädt. Auf dem Rheinradweg radelst du bis nach Worms, wo der nächste Kaiserdom auf dich wartet. Auch an diesem alten Kirchengemäuer kannst du dich von seiner jahrhundertealten Geschichte begeistern lassen.

Verleih von E-Bikes und Ladestationen

Quer durchs Land findest du für deine Radtour in der Pfalz Verleih- und Ladestationen für die beliebten E-Bikes. Nicht zuletzt deshalb, weil sich das Fahrradfahren hier großer Beliebtheit erfreut, haben sich viele Anbieter entschieden, zusammenzuarbeiten und immer genügend Räder bereitzustellen. Auch schwierigere Etappen legst du damit problemlos zurück. Im Naturpark Pfälzerwald bietet unter anderem die Touristen-Information in Pirmasens einen E-Bike-Verleih. Dabei kannst du bequem mit dem Zug anreisen, dein Bike abholen und sogleich zu einer Tour von Pirmasens ins Wallhalbtal aufbrechen. Eine weite Strecke des Tales ist von Bäumen beschattet und dadurch auch an warmen Sommertagen bestens für eine Radtour in der Pfalz geeignet. Selbstverständlich kannst du auch eine Mehrtagestour von Pirmasens aus in Richtung Landau und Speyer und dann weiter entlang des Rheins unternehmen.

Die Südliche Weinstraße per Rad erkunden

Die kleinen Winzerorte entlang der Südlichen Weinstraße sind immer einen Besuch wert. Wenn jedoch im Herbst die Trauben dunkelblau von den Rebstöcken hängen, die oftmals über die Straße gewachsen sind, fühlst du dich bei deiner Radtour in der Pfalz wie im Märchen. Besuche die Dörfer, beginnend bei Annweiler am Trifels, wo auch die Burgenradtour startet, bis hin nach Bad Bergzabern oder Kandel und kehre unterwegs unbedingt in einem der Winzerhöfe ein.

Wenn du Touren für andere Sportarten in Pfalz suchst, schau dir unsere Guides für Wandern in der Pfalz, Mountainbike-Touren in der Pfalz, Rennradtouren in der Pfalz, und Laufstrecken in der Pfalz an.

Du hast nicht gefunden, wonach du suchst? Schau dir unten weitere Radtouren in Pfalz an und finde die perfekte Tour in deiner Region.