Wandern rund um Schwerin

in
Foto: Turbo

Wandern rund um Schwerin ist das ganze Jahr ĂŒber ein Erlebnis. Die Buschwindröschen verwandeln im FrĂŒhjahr die WĂ€lder und Wiesen in einen weißen Teppich. Rote und blaue Tupfer prĂ€gen die Felder im Sommer, wenn der Mohn und die Kornblumen blĂŒhen. Im Herbst siehst du auf den Stoppelfeldern, wie sich die Kraniche versammeln und im Winter verwandeln sich die Seeufer in eine traumhafte weiße MĂ€rchenlandschaft. Die Wanderwege rund um Schwerin fĂŒhren dich ĂŒber sanfte HĂŒgel, vorbei an einsamen Seen, FlĂŒssen, BĂ€chen und durch stille WĂ€lder. Sowohl in Schwerin als auch rund um die mecklenburgische Landeshauptstadt herum entdeckst du bezaubernde Schlösser, urige Gassen und Dörfer und jede Menge Natur.

Mittelschwer
02:55
11,3 km
Mittelschwer
03:25
13,2 km
Schwer
08:12
31,7 km
Leicht
01:29
5,75 km
Mittelschwer
02:16
8,86 km
Leicht
01:43
6,65 km
Leicht
00:41
2,62 km
Leicht
01:27
5,65 km
Leicht
01:06
4,29 km
Leicht
01:32
5,88 km
Leicht
01:50
7,14 km
Leicht
00:51
3,33 km
Mittelschwer
04:34
17,8 km
Leicht
01:12
4,66 km
Mittelschwer
02:54
11,5 km
Mittelschwer
02:11
8,53 km
Leicht
01:05
4,25 km
Leicht
01:27
5,61 km
Mittelschwer
02:04
8,14 km
Leicht
01:34
6,05 km

Die 20 schönsten Wanderungen rund um Schwerin

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Schwerin

Mehr Informationen

FĂŒrstliche Gartenkunst in Schwerin entdecken

Die Wanderwege rund um Schwerin punkten mit Natur und Kultur. Ein Drittel der Schlossstadt besteht aus WĂ€ldern sowie Wasser und so entdeckst du immer wieder die Natur mitten in der Stadt. Am Pfaffenteich kannst du eine Pause einlegen und die prĂ€chtigen BĂŒrgerhĂ€user sowie Stadtvillen bestaunen. Über schmale Gassen gelangst du von dort in die Schelfstadt, die viele Fachwerkfassaden, BacksteinhĂ€user und SpitzdĂ€cher parat hĂ€lt. Auf deinen Wanderungen rund um Schwerin kannst du auch den Burg- und Schlossgarten erkunden, der dir auf etwa 25 Hektar verschiedene Epochen der fĂŒrstlichen Gartenkunst zeigt.

Durch die Schweriner Seenlandschaft wandern

Eine Wanderung durch die Schweriner Seenlandschaft solltest du dir nicht entgehen lassen. Auf der Westseite des Schweriner Sees kannst du eine schöne Tageswanderung machen, die sich mit ihren 19 Kilometern gut fĂŒr geĂŒbte Wanderer eignet. Endlose Weiten und grĂŒne Ufer werden von der beeindruckenden Stadtkulisse durchbrochen. Du wanderst unter schattigen Linden hindurch, vorbei an den SchilfgĂŒrteln und einigen BootshĂ€usern. WĂ€hrend in Schwerin der Zaunkönig zwitschert, hörst du vor den Stadttoren die Kraniche.

Wandern rund um Schwerin ist auch im Naturpark Sternberger Seenland möglich. Auf einer FlĂ€che von 540 Quadratkilometern erstreckt sich der Naturpark an der Warnow. Ausgedehnte WĂ€lder findest du hier genauso wie saubere Seen und malerische HĂŒgel. Die tief eingeschnittenen, romantischen DurchbruchstĂ€ler an der Warnow sorgen fĂŒr ein besonderes Naturerlebnis. Der Fluss ist zum Teil von SteilhĂ€ngen umgeben, die bis zu 30 Meter in die Höhe ragen. Das Gebiet wird auch als das Land der Slawenburgen, DurchbruchstĂ€ler und Fischer bezeichnet. Die Schweriner Seenlandschaft lĂ€sst sich ĂŒber einfache Pfade erkunden. Von MĂ€rz bis Oktober kannst du mit dem Schiff vom Schloss nach Zippendorf fahren. Anschließend fĂŒhrt dich ein Wanderweg entlang des Ufers zur Reppiner Burg, von wo dich ein wunderschöner Ausblick auf den See erwartet. Wenn du im Sommer wandern gehst, pack Badesachen ein, denn der See bietet dir eine schöne Erfrischung.

Drachen und Fabelwesen in Mecklenburg-Vorpommern

SĂŒdlich der Landeshauptstadt erwartet dich die sagenhafte Lewitz, die sich hervorragend zum Wandern mit Kindern rund um Schwerin anbietet. Auf dem Walderlebnispfad dreht sich alles rund um Fabelwesen, Drachen und viele Geheimnisse, die du an 16 Stationen mit Informationstafeln und Statuen entdecken kannst. Das ist nicht nur ĂŒbers Lesen möglich, sondern die Geschichten kannst du auch per QR-Code als kurzes Hörbuch erleben. Die Lewitz ist die grĂ¶ĂŸte Wiesenlandschaft Deutschlands. Die schönen Wanderwege fĂŒhren vorbei an weiten Wiesen, kleinen WĂ€ldern, historischen Orten, schönen Dörfern und stillen Seen. Erkunde die FließgewĂ€sser, wandere durch alte Alleen und erhole dich vom Alltagsstress.

Schwerin ist vor allem eins: ein Wanderparadies fĂŒr Familien. Wenn du mit deinen Kindern am Wandern bist, dann solltest du eine Wanderung zur Halbinsel Reppin machen. Auf dem Weg dorthin kommst du am Freilichtmuseum in Schwerin-Mueß vorbei, das fĂŒr große und kleine Besucher gleichermaßen interessant ist. Unterwegs bringt ein Sprung in den Schweriner Innensee AbkĂŒhlung. Unterhalb der Ruine der Reppiner Burg befindet sich eine leicht zugĂ€ngliche Badestelle. Den schönen Blick ĂŒber den Schweriner See werden aber wohl vor allem die Eltern zu schĂ€tzen wissen.

Auch eine Kombination aus Wanderung und Besuch des Schweriner Zoos steht bei Eltern hoch im Kurs. Denn der hiesige Zoo bietet verschiedene besondere Erlebnisse fĂŒr seine kleinen Besucher an. Im Sommer zĂ€hlt dazu ein Forschercamp, in welchem die Kleinen beispielsweise mit LaborgerĂ€ten Wasser als Lebensraum untersuchen oder Fossilien kennenlernen. In der Waldschule erfahren sie mehr ĂŒber einheimische Tier- und Pflanzenarten. Und im Streichelzoo leuchten Kinderaugen sowieso. Wer tagsĂŒber keine Zeit fĂŒr einen Zoobesuch findet, kann an einer sogenannten Abendsafari teilnehmen und einige der Tiere zu spĂ€ter Stunde besuchen. FĂŒr die kleinen Besucher ist das ein ganz außergewöhnliches Erlebnis.

Hast du es schon einmal mit Geocaching probiert? Wenn es dir Spaß macht, auf deiner Wanderung auch RĂ€tsel zu lösen und SchĂ€tze zu heben, dann bist du in Schwerin genau richtig. Auf verschiedenen Wanderwegen in und um Schwerin herum lernst du die Region spielerisch kennen. Deshalb bietet sich Geocaching auch besonders fĂŒr das Wandern mit Kindern an. Eine ganz besonders auf Familien ausgelegte Tour fĂŒhrt entlang verschiedener SpielplĂ€tze.

Schwerin und seine Seenlandschaft

Schwerin, die Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern, liegt idyllisch am Schweriner See, umrahmt von rauschenden MischwĂ€ldern und Kornfeldern. Zu einem Drittel besteht das Stadtgebiet aus Seen und WĂ€ldern. Allein der Schlossgarten ist um die 25 Hektar groß. Kein Wunder also, dass es sich in Schwerin und darum herum herrlich wandern lĂ€sst.

Wer die Stadt hinter sich lĂ€sst, findet sich in der Schweriner Seenlandschaft wieder. Doch nicht nur eine Vielzahl blaugrĂŒner Seen, die wie Tropfen ĂŒber das Land verteilt sind, bestimmen das Bild. Auch WĂ€lder aus Laub- und NadelbĂ€umen prĂ€gen die Landschaft. Schlehenhecken und Weiden sĂ€umen deinen Weg. Uralte GrabhĂŒgel erinnern an lĂ€ngst vergangene Zeiten. Und auf Alleen, die verschiedene Schlösser miteinander verbanden, kannst du noch heute so lustwandeln, wie es frĂŒher die mecklenburgischen Herzöge getan haben.

FrĂŒhling, Sommer, Herbst und Winter – ganzjĂ€hrig wandern in Schwerin

Diese natĂŒrliche Vielfalt macht das Wandern rund um Schwerin herum zu einem echten Erlebnis. Und das nicht nur im Sommer. Denn Schwerin ist dein Wanderziel zu jeder Jahreszeit. Im FrĂŒhling erstrahlen die Streuobstwiesen in voller BlĂŒtenpracht. Mohn und Kornblumen drĂ€ngen sich im Sommer zwischen Weizen und Hafer und verwandeln diese Felder so zu natĂŒrlichen Kunstwerken. Im Herbst sammeln sich die Vögel mit lautem Gezwitscher. Und im Winter verwandeln Eis und Schnee die Landschaft in ein weißes Idyll.



Karte der 20 schönsten Wanderungen rund um Schwerin

Beliebt rund um die Region Schwerin

Find die perfekte Tour

in

Wettervorhersage rund um die Region Schwerin

Wenn du Touren fĂŒr andere Sportarten in Schwerin suchst, schau dir unsere Guides fĂŒr Radtouren rund um Schwerin, und Rennradtouren rund um Schwerin an.

Du hast nicht gefunden, wonach du suchst? Schau dir unten weitere Wanderungen in Schwerin an und finde die perfekte Tour in deiner Region.

Entdecke mehr von Mecklenburg-Vorpommern: Finde die besten Wanderungen in allen Regionen.