Anstieg zum Sudelfeld

Rennrad-Highlight

Empfohlen von 93 von 100 Rennradfahrern

Tipps

  • Hubert

    Von Bayrischzell aus geht’s mit moderater Steigung aufs Sudelfeld. In der Gegend ist der Sudelfeldpass mit dem Rennrad einfach ein Muß.

    • 4. Dezember 2016

  • Über diese Seite kommt man leichter auf den Pass. Es geht trotzdem bergauf :-)

    • 19. Juni 2017

  • MatHias_L

    Von der Passhöhe kann man auch noch zum "Oberen Sudelfeld" zum Beispiel zur "Speckalm" oder zur "Walleralm" hochfahren, alles Asphaltstraßen. Man kann aber nur nach "Grafenherberg" und dann weiter Ri. "Rosengasse" und in der Nähe des "Tatzelwurms" wieder auf die Queralpenstraße fahren. Weniger Verkehr und tolle Ausblicke. Jeweils gute Gastronomie!

    • 8. Oktober 2018

  • DUR 2017 & 18 & Groß Glockner

    Auf meiner Deutschlandumrundung mit 260 Kg im Regen hochgefahren

    • 22. Dezember 2018

  • Bastian

    Immer wieder schön. Definitiv leichter wenn in bayrisch Zell gestartet wird

    • 28. Juli 2019

  • Hubert Kreutz

    Schöne Aussicht und ein Blick nach links hinunter Richtung Bayrischzell

    • 17. August 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die besten Rennradtouren zu Anstieg zum Sudelfeld

Ort: Bayrischzell, Tegernsee - Schliersee, Miesbach, Oberbayern, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe1 040 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Bayrischzell