Entdecken

Uffizi

Uffizi

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
77 von 81 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Eleion

    Der Gebäudekomplex wurde damals für die Ministerien und Ämtern in Florenz errichtet, aber nur von 1559 bis etwa 1581 dafür genutzt. Der Name ist dennoch erhalten geblieben, «uffici» ist italienisch und bedeutet "Büros".

    Schon seit ca. 1580 beherbergt die Uffizien die frei zugängliche «Galleria degli Uffizi», eine Kunstsammlung mit Werken der Malerei und Bildhauerei von der Antike bis zum Spätbarock.

    Vom Palazzo Vecchio kann man den Innenhof in Richtung Arno beschreiten und dabei die faszinierenden, von Meisterhand gefertigten Steinfiguren bestaunen, welche bedeutende Italiener abbilden.

    • 1. Juni 2017

  • Jan

    Die Figuren im Innenhof sind besonders empfehlenswert

    • 25. August 2018

  • peacemaker_fx

    Der Gebäudekomplex wurde Anfang des 17. Jh. zur Unterbringung von Ämtern und Ministerien erbaut
    - daher der Name. Schon bald nach der Fertigstellung stellte die Medicifamilie jedoch bereits Teile ihrer Kunstsammlung hier öffentlich aus.
    Heute nehmen die Ausstellungen der Malerei und Bildhauerei den gesamten Raum ein und die Uffizien gelten als eins der bedeutendsten Kunstmuseen der Welt.

    • 27. Oktober 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Uffizi

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Firenze, Florenz, Toskana, Italien

Informationen

  • Höhe130 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Firenze

Entdecken

Uffizi