Entdecken

Partschinser Wasserfall

Partschinser Wasserfall

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
488 von 511 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Stephanie

    97 Meter stürzt der Zielbach am Partschinser Wasserfall mit beeindruckender Kraft in die Tiefe. Eine unablässige Folge von Wasservorhängen schießt tosend über die Felskante und schillert bei günstiger Sonneneinstrahlung in allen Regenbogenfarben. Die meisten Wassermassen gibt es in der Zeit der Schneeschmelze zwischen Mai und Juli oder nach starken Regenfällen. Abends um circa 20 Uhr führt der Wasserfall am meisten Wasser, da es vom Schmelzpunkt im oberen Zieltal bis hierhin fünft Stunden benötigt.

    • 28. Juni 2016

  • Kristina🤘

    Auch im Mai ist er noch besonders Beeindruckend und der Waalweg dorthin ist eben und wirklich wunderschön. Den muss man wirklich mal gehangen sein

    • 2. Juni 2017

  • 〽️Markus

    Der Partschinser Wasserfall gilt als einer der schönsten im gesamten Alpenraum. In rund 100 Metern Höhe schießen die Wassermassen über eine freistehende Felswand hinaus und stürzen in das Tal hinab. An sonnigen Tagen zwischen zehn und zwölf Uhr glitzert der feine Sprühnebel in allen Regenbogenfarben.

    • 20. Mai 2017

  • Claudia 🚶🏼‍♀️🚴‍♀️

    Toller Wasserfall :-). 97m hoch ist die Felswand, über die der Zielbach als Partschinser Wasserfall herunterstürzt.

    • 26. April 2017

  • Michael

    Der Wasserfall ist durchaus beeindruckend, wobei die Örtlichkeit schon sehr touristisch ist - es fährt sogar ein Shuttlebus den oberen Teil des Wasserfalls an. Dennoch lohnend, da ein schönes Naturschauspiel

    • 18. August 2018

  • B@

    Hier kannst Du den fast 100m hohen Wasserfall bestaunen. Unterhalb ist eine grosse Wiese, welche dann zum verweilen einlädt.

    • 3. August 2017

  • B@

    Wunderbarer Wasserfall an einem einzigartigen Ort.

    • 3. August 2017

  • Asko

    Es geht auch von der Bergstation der Texelbahn. Es geht zirka 11/2 Stunden immer leicht bergab.

    • 19. August 2017

  • Turnsackerl 🇦🇹

    Neue Route beim Partschinser Wasserfall. Wegen Steinschlag ist der Zugang zum Wasserfall nicht möglich.

    • 19. August 2020

  • 〽️Markus

    Der Partschinser Wasserfall gilt als einer der schönsten im gesamten Alpenraum. In rund 100 Metern Höhe schießen die Wassermassen über eine freistehende Felswand hinaus und stürzen in das Tal hinab. An sonnigen Tagen zwischen zehn und zwölf Uhr glitzert der feine Sprühnebel in allen Regenbogenfarben.

    • 20. Mai 2017

  • Hauptkommissar

    Ich war letzte Woche auch dort. Herrlich war es. Ich kann dein Highlight nur bestätigen.. TOLL....

    • 24. Juli 2016

  • 〽️Markus

    Der Partschinser Wasserfall gilt als einer der schönsten im gesamten Alpenraum. In rund 100 Metern Höhe schießen die Wassermassen über eine freistehende Felswand hinaus und stürzen in das Tal hinab. An sonnigen Tagen zwischen zehn und zwölf Uhr glitzert der feine Sprühnebel in allen Regenbogenfarben.

    • 20. Mai 2017

  • B@

    Einfach hin gehen und geniessen.

    • 4. August 2017

  • 〽️Markus

    Der Partschinser Wasserfall gilt als einer der schönsten im gesamten Alpenraum. In rund 100 Metern Höhe schießen die Wassermassen über eine freistehende Felswand hinaus und stürzen in das Tal hinab. An sonnigen Tagen zwischen zehn und zwölf Uhr glitzert der feine Sprühnebel in allen Regenbogenfarben.

    • 20. Mai 2017

  • Melanie

    Sehr schönes und beeindruckendes Highlight in Südtirol. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, zum Wasserfall zu gelangen. 1. die Variante mit der Texelbahn, 2. die Fahrt mit dem Bus oder 3. eine Wanderung ab der Texelbahnstation in Partschins (so hat man sich das beeindruckende Schauspiel auch gleich ein bisschen "erarbeitet" :-)

    • 18. Juli 2018

  • Michael

    Schöner Wasserfall, der höchste in Südtirol. Allerdings schon sehr, sehr überlaufen, da sogar ein Zubringerbus zum oberen Aussichtspunkt fährt. Von unten aber auch sehr sehenswert, da man sehr an an den Wasserfall rankommt (zumindest, wenn er nicht zuviel Wasser führt). Beachten sollte man, dass es unten am Wasserfall doch recht kühl ist, selbst wenn es ansonsten hohe Temperaturen hat.

    • 29. August 2018

  • Peter Schöneweis

    Einer der größten Wasserfälle Südtirols. Die Fallhöhe beträgt 97 m.

    • 31. Oktober 2017

  • B@

    Hier kannst Du gut verweilen und überlegen, ob Du nun nach links oder rechts wandern möchtes. Einfach gerade nach unten macht nur bedingt Freude.

    • 26. Februar 2018

  • Kristina🤘

    Aber vorsichtshalber eine Regenjacke einpacken wenn er viel wasser führt

    • 3. Juni 2018

  • Michael

    Super Wasserfall und mit kurzen 2 km auch mal was für einen kurzen Ausflug.

    • 31. Mai 2016

  • Daniel

    Der Wasserfall ist wirklich sehr schön und lohnt einen Ausflug. Festes Schuhwerk muss dabei sein, der Weg zum Wasserfall kann recht rutschig werden.

    • 25. Juni 2016

  • Michael Haefner

    Sehr schöne kurze Wanderung - keine besonderen Fähigkeiten erforderlich. Allerdings geht es schon etwas steil über einen Pfad (Treffsicherheit).

    • 30. September 2017

  • steffend

    Unbedingt vom Schneekegel fern halten.

    • 24. Mai 2018

  • Kristina🤘

    Natürlich ist die Menge die der Wasserfall führt Jahreszeiten abhängig. Nach der Schneeschmelze - bis in den Sommer hinein - führt er imposant viel Wasser und im Herbst kann man fast direkt hingehen

    • 5. Juni 2018


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Partschinser Wasserfall

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Partschins - Parcines, Südtirol, Italien

Informationen

  • Höhe1 020 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Partschins - Parcines

Entdecken

Partschinser Wasserfall