Boizenburg - Altstadt

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 26 von 28 Fahrradfahrern

Tipps

  • Siegfried LG

    Boizenburg ist eine entzückende kleine Stadt an der Elbe. Ich habe sie zweimal besucht über eine Rundtour, über Lauenburg nach Bleckede. Es lohnt in der kleinen Altstadt eine Runde zu drehen, bevor man weiterfährt oder gar rastet. Bei der Anfahrt über Lauenburg muss man den Elbberg hoch. Oben wird man auf einem Aussichtsplatz mit einem grandiosen Ausblick über die Elbaue belohnt, bevor es rasant runter geht.

    • 25.12.2016

  • Nicole

    Auf keinen Fall sollte man an Boizenburg vorbeiradeln! Es lohnt sich hier für eine Übernachtung zu bleiben (wir waren etwas mondän, aber sehr schön geräumig und trotzdem herzlich in der VillMa Villa am Markttor) und in der Abendstimmung um die Altstadt herumzulaufen und sich die pittoresken Häuschen und Gärten, die an dem Graben grenzen, anzuschauen. Kulinarisch empfehlenswert ist das Cafe am Markt neben Rossmann, dort gibt es herrliche selbst hergestellte Pralinen zum Kaffee und das für einen erstaunlich günstigen Preis. Abends ist es schwieriger, der Italiener am Markt ist überhaupt nicht zu empfehlen, das einzige gute Lokal ist ein echter Geheimtipp, nicht ganz einfach zu finden, aber hier schmeckts dafür wie bei Muttern: die Ratsstube in der Kleinen Wallstrasse 14. Nicht nur dass es Lübzer gibt, die Inhaber sind unglaublich freundlich und das Essen bodenständig, regional, frisch und lecker.

    • 31.07.2017

  • ElwtalBagalut

    Schöner alter Stadtkern mit Cafes, Gaststuwen un Verweihlplätzen.
    ---------------------------------------------------------------------------
    Moje ohler Stadtkern mit Cafes, Gaststuwen un väle Flags taun Fofteihn maken. Lat di man bäten wat Tiet för düssen fienen Urt. Kiek ok eins in Altendörp (Altendorf) vörbi, dat liggt nich wiet vun Marktplatz af.

    • 10.07.2018

  • JR

    Im mecklenburgischen Boizenburg/Elbe erfüllen sich die Erwartungen der Radtouristen an eine erlebnisreiche Kleinstadtidylle inmitten der Natur.
    Der Elberadweg führt direkt über den Boizenburger Hafen und befindet sich damit nur 400 Meter vom Zentrum der historischen Altstadt entfernt. Umgeben von einem angenehm begehbaren Wall mit den mehr als 40 kleinen Brücken beeindruckt die Altstadt mit Besonderheiten wie dem einzigartigen Ersten Deutschen Fliesenmuseum, dem barocken Rathaus, der Sankt Marien Kirche oder anspruchsvoll gestalteten Fliesenkunstwerken an zahlreichen Gebäuden.
    Im Hafenbereich, direkt am Elberadweg befindet sich mit dem Boizenburger Schneck ein gigantisches Weidenbaumwerk – ein beliebter Treffpunkt der Boizenburger und ihrer Gäste.
    Vom Aussichtsturm „Elwkieker“ im Ortsteil Vier hat man einen großartigen Blick über das weite Elbetal. Das nahe Elbbergmuseum informiert über die Geschichte der ehemaligen Innerdeutschen Grenze in der Region um Boizenburg/Elbe.
    elberadweg.de/Poi/boizenburg-elbe

    • 01.04.2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Die beliebtesten Radtouren mit Ziel oder Zwischenstopp „Boizenburg - Altstadt”

Ort: rund um Boizenburg/Elbe, Ludwigslust-Parchim, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Höhe50 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Boizenburg/Elbe