Entdecken

Schloß Zwingenberg

Schloß Zwingenberg

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
119 von 125 Fahrradfahrern empfehlen das

Tipps

  • 🚲 Heiner 🚲

    Sehr gut erhaltene alte Schlossanlage. Im Sommer werden immer Schlossfestspiele aufgeführt.
    Insgesamt einen Abstecher samt Besichtigung wert, auch wenn der Aufstieg etwas beschwerlich ist.
    Neben dem Eingangstor geht es auch zur Wolfsschlucht, ebenfalls einen Besuch wert.

    • 6. November 2019

  • Tommy

    Schöner Blick auf den Neckar und die Brücke..
    Aspahltweg zum Schloss weißt stellenweise Schlaglöcher auf.

    • 30. Mai 2020

  • Kurpfalzradler

    Eine sehr gut erhaltene Burganlage. Sie gehört zu den beeindruckendsten Festungen im Neckartal. Heute ist das Schloß in Familienbesitz.

    • 5. November 2019

  • Christian Inferno78

    Wunderschöne Aussicht, eine Besichtigung ist sehr gut

    • 26. März 2020

  • Radteufel

    Vergesst nicht mal Pause zu machen und euch ein Picknick zu gönnen und zu entspannen.

    • 7. September 2020

  • Highlander2186

    von hier hat man einen wunderschönen Blick in beide Richtungen des Neckartals.

    • 10. Juni 2020

  • Christian Inferno78

    Zu jeder Zeit ein schönes Ausflugsziel

    • 28. Juni 2020

  • Ulf

    Sehr schöner Blick von hier oben auf das Neckartal. Besichtigungen der Burg können (wohl) angefragt werden. Ebenfalls ist hier, hinter der Burg, der Einstieg zur , leider im Moment gesperrten, Wolfsschlucht.

    • 19. Mai 2021

  • Michael

    Die Spornburg wurde in Spornlage im Mündungsdreieck der steilen Wolfschlucht zum Neckartal errichtet und liegt etwa 50 Meter über dem Fluss.Die Burg wurde im 13. Jahrhundert vermutlich vom staufischen Ministerialen Wilhelm von Wimpfen erbaut. Die erste urkundliche Erwähnung datiert aus dem Jahr 1326. Ein Neffe von Wilhelm von Wimpfen nannte sich von Zwingenberg. Da die Zwingenberger als Raubritter galten, wurden sie 1363 durch den Pfalzgrafen Ruprecht I. von der Burg vertrieben und diese im Namen und Auftrag des Kaisers geschleift.
    Die 1403 mit der Zwingenburg belehnten Herren von Hirschhorn bauten sie wieder auf. Nachdem diese Familie 1632 ausgestorben war, war die Burg Gegenstand eines umfangreichen Rechtsstreites und wechselte den Besitzer zwischen Kurmainz, Kurpfalz und dem Großherzogtum Baden. Heutiger Schlossherr ist Ludwig Prinz von Baden (* 1937), ein Nachfahre des Großherzogs Karl Friedrich von Baden.
    Oberhalb von Burg Zwingenberg befinden sich noch Reste der Burg Fürstenstein.Auf Schloss Zwingenberg finden seit 1983 alljährlich im August die Schlossfestspiele unter freiem Himmel statt. Da die benachbarte Wolfschlucht Carl Maria von Weber als Vorlage für seine Oper Der Freischütz gedient haben soll, steht diese Oper im Mittelpunkt der Schlossfestspiele. Aber auch andere Opern und Operetten sowie Musicals kommen zur Aufführung. Aufführungsort ist der große Schlosshof, der sich durch eine gute Akustik auszeichnet und rund 800 Gästen Platz bietet.
    (de.wikipedia.org/wiki/Burg_Zwingenberg)

    • 12. Juni 2021

  • Michael

    Die Spornburg wurde in Spornlage im Mündungsdreieck der steilen Wolfschlucht zum Neckartal errichtet und liegt etwa 50 Meter über dem Fluss.Die Burg wurde im 13. Jahrhundert vermutlich vom staufischen Ministerialen Wilhelm von Wimpfen erbaut. Die erste urkundliche Erwähnung datiert aus dem Jahr 1326. Ein Neffe von Wilhelm von Wimpfen nannte sich von Zwingenberg. Da die Zwingenberger als Raubritter galten, wurden sie 1363 durch den Pfalzgrafen Ruprecht I. von der Burg vertrieben und diese im Namen und Auftrag des Kaisers geschleift.
    Die 1403 mit der Zwingenburg belehnten Herren von Hirschhorn bauten sie wieder auf. Nachdem diese Familie 1632 ausgestorben war, war die Burg Gegenstand eines umfangreichen Rechtsstreites und wechselte den Besitzer zwischen Kurmainz, Kurpfalz und dem Großherzogtum Baden. Heutiger Schlossherr ist Ludwig Prinz von Baden (* 1937), ein Nachfahre des Großherzogs Karl Friedrich von Baden.
    Oberhalb von Burg Zwingenberg befinden sich noch Reste der Burg Fürstenstein.Auf Schloss Zwingenberg finden seit 1983 alljährlich im August die Schlossfestspiele unter freiem Himmel statt. Da die benachbarte Wolfschlucht Carl Maria von Weber als Vorlage für seine Oper Der Freischütz gedient haben soll, steht diese Oper im Mittelpunkt der Schlossfestspiele. Aber auch andere Opern und Operetten sowie Musicals kommen zur Aufführung. Aufführungsort ist der große Schlosshof, der sich durch eine gute Akustik auszeichnet und rund 800 Gästen Platz bietet.
    (de.wikipedia.org/wiki/Burg_Zwingenberg)

    • 12. Juni 2021

  • Matze Kastner

    Schönes Schloss bzw. Burg die früher der Zollkontrolle diente

    • 13. Juni 2021

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Schloß Zwingenberg

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
loading
Ort: Kurpfalz, Deutschland

Informationen

  • Höhe190 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Kurpfalz

Entdecken

Schloß Zwingenberg