Schloßpark Lützschena

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 185 von 197 Fahrradfahrern

Tipps

  • Daniel Motion

    Das Rittergut Lützschena befand sich seit dem beginnenden 15. Jahrhundert im Besitz der alten sächsischen Adelsfamilie von Üchtritz. Die letzte Maximiliane E. S. von Klengel, geb. v. Üchtritz, hatte es 1804 an ihren Mann, den Rittmeister von Klengel veräußert, war aber nach dessen Tod 1816 aus finanziellen Gründen gezwungen, das Erbe auszuschlagen. Das Gut wurde 1822 versteigert und gelangte dadurch an den Kaufmann Maximilian Speck. Quelle: leipzig.de/freizeit-kultur-und-tourismus/parks-waelder-und-friedhoefe/parks-und-gruenanlagen/schlosspark-luetzschena

    • 16. August 2015

  • Haffradler

    Sehr sehr schöner Park, allerdings laufe ich da lieber, als das ich mit dem Rad durch den Park fahre. An Wochentagen ist man da ganz für sich, und im Herbst und Winter erst recht ........ Seele baumeln lassen geht bei laufen extrem gut

    • 14. Juni 2018

  • Dropsi 🚴

    Vorbildlich 👍

    • 9. Juni 2019

  • Sy-Ke

    historischer Schlossgarten durch schöne Auen.
    Kultureller Bezug zur Sternburg-Brauerei und den Speck´s Höfen in Leipzig.
    --> Maximilian Speck von Sternburg

    • 24. Juni 2019

  • Christian H.

    Wunderschöne Parkanlage entlang meiner Tour.Mehr Info dazu unter:
    schloss-luetzschena.de/schlosspark

    • 3. September 2019

  • Lightrocker

    Ein Tempel, einige Skulpturen, viel Gewässer und interessante Wege

    • 7. September 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Schloßpark Lützschena

Ort: Sachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe100 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Sachsen