Beginn vom Heidschnuckenweg

Wander-Highlight

Empfohlen von 251 von 256 Wanderern

Tipps

  • Andreas Platzl

    Nicht ohne Grund zum schönsten Wanderweg Deutschlands 2014 gewählt! Eigentlich ist man noch ganz nah am Hamburger Stadtgebiet. Wenn man entlang dieser Heidetäler wandert könnte man teilweise glauben man ist auf einem anderen Planeten. Vor allem im Spätsommer, wenn es hier überall lila leuchtet, bietet sich hier ein Naturspektakel sondergleichen. Wandern im Flachland kann fast nicht besser sein!

    • 28. September 2016

  • Siegfried LG

    Der komplette Heidschnuckenweg führt von Hamburg Fischbek bis Celle (223 km). Der Abschnitt in der Fischbeker Heide ist ein grandioser Auftakt. Allerdings kann es besonders am Wochenende auch man voll sein (Naherholungsgebiet von Süd-Hamburg).

    Info zu den Etappen:
    heidschnuckenweg.de/etappen

    • 20. Oktober 2018

  • Stefan

    Die zweite Etappe ist sehr schön, ich starte am liebsten vom Bhf Suerhop, das Stück von Buchholz nach Suerhop ist nicht so toll. Und möglichst im Aug/Sep. nicht am Sonntag gehen, da ist jede Menge los, wegen der Heideblüte.

    • 4. August 2017

  • Micha

    Einfach ein toller Weg - egal bei welchem Wetter und zu welcher Jahreszeit. Nicht nur die Heideblüte kann verzaubern.

    • 7. August 2017

  • Zimmi

    Ich bin den Heidschnuckenweg im November 2018 von Neugraben bis Soltau in 6 Tagen gewandert. Es war bomben Wetter und das kann ich nur jedem empfehlen! Dabei kommt man ein wenig zu sich selbst.

    • 28. September 2019

  • JR56

    Der Heidschnuckenweg ist ein vom Deutschen Wanderverband ausgezeichneter Qualitätswanderweg. Landschaftlich ist der Heidschnuckenweg höchst vielfältig. Er verbindet die schönsten Heideflächen, führt durch das autofreie Naturschutzgebiet, durch Flussauen und Wälder und vorbei an Heidschnuckenherden und pittoresken Heidedörfern. Dabei ist er immer wieder von Erhebungen mit sagenhaften Ausblicken gekrönt.
    heidschnuckenweg.de/charakteristik

    • 5. September 2019

  • Arndt

    Nicht so überlaufen, tolle Aussichten

    • 3. Oktober 2018

  • Andreas

    schöner Wanderweg.
    Mit dem "H" gut ausgeschildert

    • 28. Dezember 2018

  • Andreas

    Der Wanderweg ist hervorragend, tolle Landschaft.

    • 30. Mai 2019

  • Sonja

    Mittelschwere Wanderung (12.5 km) führt einmal über die Landebahn der Segelflugzeuge. Dieser kann aber 200 m weiter "unten" ausgewichen werden.

    • 28. Mai 2017

  • Wanderklaus

    Hier ist der offizielle Einstieg in den Heidschnuckenweg. Am einfachsten reist man mit der S-Bahn über Hamburg an und steigt an der Station Fischbeck aus. Dann ist es nicht weit bis zu diesem Einstieg in eine wundervolle Wanderung die in Etappen bis nach Celle führt.

    • vor 4 Tagen

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Beginn vom Heidschnuckenweg

Ort: Hamburg, Deutschland

Informationen

  • Höhe40 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Hamburg