Baumwipfelpfad im Naturerbezentrum Rügen

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
312 von 338 Fahrradfahrern empfehlen das

Tipps

  • Stephanie

    Natur ist jeden Tag und immer neu. Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – im Buchenwald in Prora sieht es jedes Mal anders aus, es riecht anders, es fühlt sich anders an. Kleine und große Besucher können im einzigen Baumwipfelpfad Europas mit Meerblick die Natur ganzjährig erleben und verstehen: auf Augenhöhe mit urwüchsigen Buchen auf dem barrierefreien Baumwipfelpfad, auf geführten Wanderungen wie zu den berühmten Feuersteinfeldern oder in den spannenden Erlebnisausstellungen. Dabei wandeln sie durch die drei Ökosysteme Wald, Offenland und Feuchtgebiete.

    Highlight ist der 40 Meter hohe Aussichtsturm des Baumwipfelpfades, der einem Adlerhorst nachempfunden ist. Mit etwas Glück können Besucher des Naturerbe Zentrums Rügen von hier aus heimische Seeadler bei ihren Ausflügen beobachten.

    Öffnungszeiten:
    Januar bis März täglich von 9.30 bis 16.30 Uhr
    April täglich von 9.30 bis 17.30 Uhr
    Mai bis September täglich von 9.30 bis 19.30 Uhr
    Oktober täglich von 9.30 bis 17.30 Uhr
    November und Dezember täglich von 9.30 bis 16.30 Uhr (14. bis 27.11. und 24.12. geschlossen)

    Eintritt:
    Erwachsene 10 Euro, Kinder 8 Euro

    • 16. Februar 2016

  • HansJoergOtt

    Egal wie man zu den ökologischen Folgen einer solchen Anlage steht, der Ausblick ist schon toll!

    • 26. April 2017

  • Dario

    Man kann die alte Nazi Basis Prota von dort Oben sehen sehr spektakulär

    • 20. Juni 2016

  • Dropsi 🚴⚡

    Um das Ökosystem Wald zu verstehen darf man nicht nur am Boden stehn.

    • 11. Juli 2019

  • Rainer

    Wer außergewöhnliche Einblicke in die Natur bekommen möchte, sollte den Baumwipfelpfad besuchen. Von oben kann man die Küste von Prora sehen. Sehr zu empfehlen.

    • 6. September 2016

  • HansJoergOtt

    Wie immer man zu den ökologischen Aspekten eines Baumwipfelpfades stehen mag, die Aussicht auf dem Turm ist einfach schön!

    • 25. April 2017

  • Sim🅾️ne 🚵‍♀️

    Baumwipfelpfad!
    Lohnt sich!
    Der Ausblick ist super 👍

    • 14. Juni 2018

  • Torsten

    12 Öcken pro Person - da muss man auch entsprechend Zeit mitbringen. Vielleicht ein andermal.
    Was kostet eigentlich der Rundgang in der Bundestagskuppel?

    • 23. Juni 2020

  • Dayenna

    Die Aussicht ist wirklich toll, aber als "Baumwipfelpfad " würde ich diesen 40m hohen Aussichtsturm weniger bezeichnen, weil nicht so viel über die Bäume beschrieben wird. Liegt vielleicht auch daran, dass es hier hauptsächlich Buchen und Eichen gibt.
    Früh kommen, sonst lange Schlange stehen! Eintritt mittlerweile 12 Euro, ganz schön happig...

    • 8. August 2020

  • Ina

    Den Wald und das Meer von oben sehen. Der Weg zum Baumwipfelpfad ist vorhanden, aber sehr schlecht ausgeschildert, haben ihn erst auf dem Rückweg gefunden.

    • 6. September 2020

  • Peter F.

    Für alle schwindelfreien ein empfehlenswertes Erlebnis.

    • 28. September 2020

  • HansJoergOtt

    Auf jeden Fall den Baumwipfelpfad besuchen - lohnt sich!

    • 17. Juli 2017

  • Ruediger

    Interessant gemacht für die ganze Familie.

    • 31. Juli 2016

  • HansJoergOtt

    Den Baumwipfelpfad sollte man nicht verpassen.

    • 3. Mai 2017

  • Family R

    Ausblick genießen

    • 23. August 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Baumwipfelpfad im Naturerbezentrum Rügen

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Binz, Rügen, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

Informationen

  • Höhe10 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Binz