Rheinfall bei Schaffhausen

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 142 von 146 Wanderern

Tipps

  • steffend

    bei der Schneeschmelze am beeindruckendsten

    • 2. Dezember 2016

  • 〽️Markus

    In der Mitte des gewaltigen Wasserfalls strotzt ein mächtiger Felsen den Wassermassen. Der Rheinfall-Felsen.

    • 4. April 2017

  • Thomas Grams

    Dichter kommt man an den Rheinfall nicht heran. Die Kraft von Wasser ist beeindruckend.

    • 5. Juli 2017

  • Bettina

    Einfach beeindruckend!
    Für Menschen, die nicht so gut zu Fuß sind, gibt es für Teile des Weges einen Aufzug

    • 20. August 2017

  • Daniel

    Der Rheinfall bei Schaffhausen (Schweiz)
    Ein interessanter Tagesausflug vom Schwarzwald oder Bodensee aus führt in die nahe Schweiz: zum Rheinfall sowie in die schönen mittelalterlichen Städte Schaffhausen und Stein am Rhein.
    Der größte Wasserfall Europas, der Rheinfall, bietet ein imponierendes Naturschauspiel. Auf 150 m Breite stürzt der Rhein (vom Bodensee kommend) aus 23m Höhe über die Felsen.
    Die durchschnittliche Abflussmenge beträgt 750 Kubikmeter pro Sekunde.
    Empfehlenswert ist eine Erkundung vom hochgelegenen Schloss Laufen aus. Von der Schlossanlage aus bietet sich ein imposanter Blick auf den Rheinfall und den Felsen in der Mitte des Flusses. Der Weg nach unten zum Rhein führt über Treppen und durch einen Tunnel zu verschiedenen Aussichtsplattformen bis zur Schiffsanlegestelle. Der Felsen im Rhein kann mit dem Schiff angefahren und erstiegen werden. Oder man läßt sich einfach nur auf die andere Uferseite des Rheins zum Schloss Wörth bringen, von wo aus ein schöner Rundgang am Rheinufer entlang und über die Eisenbahnbrücke wieder zum Ausgangspunkt führt.

    • 24. Februar 2019

  • Tina64

    Wenn man auf dieser Plattform steht spürt man das vibrieren in den Füßen

    • 2. November 2018

  • Daniel

    Tolles Ausflugsziel für die ganze Familie. Bei schönem Wetter und großer Wassermenge ist der Wasserfall sehr beeindruckend

    • 25. Februar 2019

  • Daniel

    Auf dem Weg vom Bodensee nach Basel stellen sich dem Hochrhein mehrfach widerstandsfähige Gesteine in den Weg, die das Flussbett verengen und die der Fluss in Stromschnellen und einem Wasserfall, dem Rheinfall, überwindet.
    Der Rheinfall hat eine Höhe von 23 Metern und eine Breite von 150 Metern. Der Kolk in der Prallzone hat eine Tiefe von 13 Metern. Bei mittlerer Wasserführung des Rheins stürzen im Rheinfall 373 Kubikmeter Wasser pro Sekunde über die Felsen (mittlerer Sommerabfluss: etwa 600 m³/s). Die höchste Abflussmenge wurde im Jahr 1965 mit 1250 Kubikmetern, die geringste Abflussmenge im Jahr 1921 mit 95 Kubikmetern pro Sekunde gemessen. Auch in den Jahren 1880, 1913 und 1953 war der Abfluss ähnlich gering.
    Der Rheinfall ist von Fischen aufwärts nicht zu überwinden, ausser vom Aal.[1] Dieser schlängelt sich seitwärts (ausserhalb des Flussbettes auf dem Lande) über die Felsen hoch.

    • 1. April 2019

  • Sechzigtoni

    Der Rheinfall ist ein einmaliges Naturschauspiel. Besonders im Frühjahr bei Tauwetter zu empfehlen.

    • 25. April 2019

  • Arthur

    Versuche nicht, den Wasserfall hinunterzuschwimmen!

    • 29. Dezember 2017

  • Ingo

    Mit den Wassermassen der Schneeschmelze ist der Fall beeindruckend

    • 9. Januar 2018

  • Ayrlin

    Schöne Aussicht nach Rheinfall

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 27. August 2018

  • Alex R.

    imposant

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 26. September 2018

  • 2CoinsTravel.ch

    Traumhafter Wasserfall. Es lohnt sich das Schloss Laufen zu besuchen um direkt zum Wasserfall zu gelangen. Am besten am Spätennachmittag kommen.

    • 24. Oktober 2018

  • Tina64

    Maut 👏🏼!

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 4. November 2018

  • HeikoGerNL

    Sehr schön im Frühjahr, da es nicht so voll ist

    • 17. Februar 2019

  • Thoras

    Kein Reinfall.
    Wir waren heute am 30.03.19 gegen Mittag da. Das ist die beste Zeit zum Bilder machen. Dann steht die Sonne sehr günstig. Der Eintritt ist mit 5 Franken (analog etwa 5 Euro) moderat. Jedoch wird es in der Hochsaison sicher sehr überlaufen sein. Wir hatten heute Glück...es war offensichtlich noch kein Saison beginn. Parkplätze sind vor ort teuer (5€ die erste Stunde. Danach 2€ je weitere angefangene Stunde.

    • 30. März 2019

  • Hans-Ulrich (Ueli)

    Herrliches Naturschauspiel

    • 12. Mai 2019

  • DW

    Besonders schön ist die Aussicht von Laufen aus. Dort gibt es auch einen großen Parkplatz.

    • 13. Mai 2019

  • Da Steff

    Ein imposantes Naturschauspiel. Leider sehr überlaufen

    • 27. Januar 2020

  • Jam2

    Einfach eine Reise wert der Rheinfall, zu Fuss oder mit dem Bike

    • 17. Juni 2020

  • Da Steff

    Eine tolle Gegend. Gewaltige Wassermassen schießen an einem vorbei. Top.

    • 14. Juli 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Rheinfall bei Schaffhausen

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Laufen-Uhwiesen, Andelfingen, Zürich, Schweiz

Informationen

  • Höhe400 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Laufen-Uhwiesen