Isenburg, Hattingen

Mountainbike-Highlight

Empfohlen von 64 von 71 Mountainbikern

Tipps

  • SeTro

    Die Isenburg in Hattingen, in alten Urkunden Burg Isenberg genannt, wurde für Arnold von Altena (1173–1209) auf dem Isenberg westlich der Stadt in den Jahren 1193 bis 1199 errichtet. 1225 zerstört, ist die Spornburg heute als Ruine auf einem steilen Felssporn oberhalb der Hattinger Ruhrschleife erhalten. Innerhalb der Ruinen steht das Landhaus Custodis aus dem 19. Jahrhundert.

    • 10. April 2018

  • Pottkind

    Schöne Burg mir herrlicher Sicht auf die Ruhr

    • 3. Juni 2018

  • Sebastian

    Die Isenburg ist eine alte Burganlage, wo viele Grundmauern zu erkennen sind. Der Radweg wird durch die Anlage geführt. Man kann das Rad auch gut über die Eisenbrücken schieben. Das Highlight lohnt vor allem wegen dem spektakulären Blick auf die Ruhr.

    • 15. Juli 2018

  • micha.harnau

    Schönes Ziel auf einer Anhöhe an der Ruhr, von hier oben hat man eine tolle Aussicht, auch die Burg und die Ruinenreste sind Sehenswert...

    • 13. April 2019

  • PeterStar

    Der weg nach oben ist Schweißtreibend aber es lohnt alle male. Tolle Aussicht.

    • vor 21 Stunden

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Top-Mountainbike-Touren zu Isenburg, Hattingen

Ort: Hattingen, Ennepe-Ruhr-Kreis, Ruhrgebiet, Regierungsbezirk Münster, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe120 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Hattingen