Brunnsteinhütte

Wander-Highlight

Empfohlen von 81 von 82 Wanderern

Die Brunnsteinhütte liegt auf 1.523 Meter Höhe im wunderschönen Karwendelgebirge in Bayern. Das urige Schutzhaus wurde nach zahlreichen Umbaumaßnahmen mit mehreren Umweltsiegeln ausgezeichnet.

Am schnellsten erreichst du die Brunnsteinhütte vom Talort Mittenwald aus. In eineinhalb Stunden Gehzeit überwindest du 660 Höhenmeter, bis du am Schutzhaus angelangst. Alternativ kannst du deine Wanderung auch in Scharnitz oder von der Talstation der Karwendelbahn aus beginnen, beide Wege dauern etwa zwei Stunden.

Alle Strecken sind wunderbar mit der ganzen Familie begehbar und oben geht es besonders kinderfreundlich zu. Rund um die Hütte laufen Zwergziegen, Hühner und Esel frei herum und sorgen für Spaß. Auf dem Spielplatz können sich deine Kids zusätzlich austoben. Es gibt sogar Familienzimmer, sodass ihr alle in einem Raum schlafen könnt.

Von der herrlichen Sonnenterrasse der Brunnsteinhütte aus hast du atemberaubende Aussichten über die majestätische Bergwelt des Wettersteingebirges und auf die Arnspitze. Dazu kannst du ein frisch gezapftes Bier oder leckeres Glas Wein genießen. 

Die Hüttenwirte verwöhnen dich außerdem mit köstlichen, regionalen Spezialitäten. Sie nehmen an der DAV-Initiative „So schmecken die Berge“ teil und verwenden hochwertige Lebensmittel aus der Region. Zu den beliebtesten Hüttenschmankerln zählen die Rehbratwürste und die zahlreichen, raffinierten Knödelvariationen. 

Von der Brunnsteinhütte aus hast du viele fantastische Tourenmöglichkeiten. Der nächstgelegene Gipfel ist die namensgebende Brunnsteinspitze auf 2.179 Meter Höhe, die du in zwei Stunden erreichst. Außerdem kannst du über den Heinrich-Noé-Steig die Westliche Karwendelspitze (2.385 Meter) oder die Nördliche Linderspitze (2.372 Meter) in jeweils drei Stunden erreichen. Zur Westlichen Karwendelspitze gelangst du aber auch in fünf bis sechs Stunden über den Mitterwalder Klettersteig.

Wanderungen sind besonders schön auf dem Leitersteig. Möchtest du zur nächsten Hütte weitergehen, kannst du dich auf den Weg zur zwei Stunden entfernten Mittenwalder Hütte machen. In vier bis fünf Stunden Gehzeit erreichst du außerdem die Dammkarhütte und in sechs bis sieben die Hochlandhütte.

Insgesamt stehen auf der Brunnsteinhütte 42 Schlafplätze zur Verfügung, die auf verschieden große Lager aufgeteilt sind. Toiletten findest du neben der Hütte. Warmwasser ist vorhanden.

Wichtig zu wissen:

Bitte denke an Handtücher, Hüttenschlafsack und Hüttenschuhe. Wenn du keinen Schlafsack hast, kannst du einen auf der Hütte erwerben.

Ein Gepäcktransport für Familien ist auf Anfrage mit der Materialseilbahn möglich.

Eine Übernachtung mit Hund ist auf der Brunnsteinhütte grundsätzlich möglich, sollte nur vorher abgesprochen werden. 

WLAN gibt es nicht, du hast aber Mobilfunkempfang.

Zahlen kannst du sowohl mit Bargeld als auch mit EC- und Kreditkarte.


Tipps

  • Jonas Wind

    Als Teilnehmer der DAV-Aktion „So schmecken die Berge" bereiten die Wirte der Brunnsteinhütte einen Großteil ihrer Speisen mit lokalen Produkten zu. Damit bekommen die Gäste einen authentischen, nachhaltigen Eindruck der Region.

    Die Hütte wird vom 1. Mai bis Mitte Oktober bewirtschaftet. In den Wintermonaten und im Frühjahr ist die Hütte auch bei schönem Wetter am Wochenende geöffnet.

    • 25. August 2016

  • Jürgen Gudermann

    Meinen Vorgänger kann ich da nur beipflichten. Außerdem ist die Hütte sehr gut zu erreichen, auch für Kinder. Für Kinder ist der Esel, der sich im Bereich der Hütte aufhält, ebenfalls ein Highlight.

    • 15. Juni 2017

  • Andreas

    Essen war klasse! Die Aussicht umwerfend und der Esel einmalig 😂

    • 19. Mai 2018

  • Chris

    Tolle Lage und ideal für die wohlverdiente Pause nach dem Mittenwalder Klettersteig oder dem Heinrich-Noe Weg

    • 20. Juli 2019

  • Ste

    Auch zu erreichen obwohl man nicht unbedingt die mega Kondition hat😁... unbedingt die Hängebrücke mitnehmen oder aber gleich über den Leitersteig kommen. Muss man nicht von Anfang an laufen kann man auch von Mittenwald (Wanderparkkplatz P3 dann rechts halten als wollte man den blauen Weg nehmen geht es nach etwa 1 km links Richtung Leitersteig/Brunnsteinhütte, roter Punkt). Ist ein etwas schwieriger Weg. Vor allem bei Nässe aber man kommt dann auf den Leitersteig und läuft etwa 1/3 des Leitersteig in Richtung Hängebrücke und dann den normalen blauen Weg weiter. Das Stück des Steiges ist ganz gut zu bewältigen...und hat mega. Aussichten. Viel schöner als nur den Steinpfad (blauer Punkt) nach oben zu laufen.

    • 8. August 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Brunnsteinhütte”

Ort: Mittenwald, Garmisch-Partenkirchen, Oberbayern, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe1 510 m

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
  • Barrierefrei
  • Hundefreundlich
  • Übernachtung
  • Heizung
  • Camping
  • Gepäcktransport

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Mittenwald