Entdecken

Denkmal der 70. US-Infanteriedivision "Trailblazers"

Denkmal der 70. US-Infanteriedivision "Trailblazers"

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
26 von 30 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Sebastian

    Dieser leichte Kampfpanzer wurde am 08. Mai 1997 zusammen mit einem Gedenkstein der Gemeinde Spichern übergeben. Die 70. US-Infanteriedivision, die sogenannten "Trailblazers", befreiten am 21. Februar 1945 den Ort und drängte die Wehrmacht aus der "Spichern-Stellung" ins Reichsgebiet zurück.

    An der Stelle soll am 24. Dezember 1939 Adolf Hitler in Begleitung des späteren Widerstandskämpfers und damaligen Oberbefehlshabers der 1. Armee Generaloberst Erwin von Witzleben seine Weihnachtsrede zu den in den damals noch provisorischen Stellungen liegenden Truppenteile gehalten haben.

    • 23. Januar 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Denkmal der 70. US-Infanteriedivision "Trailblazers"

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Spicheren, Forbach-Bolchen, Großer Osten, Frankreich

Informationen

  • Höhe380 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Spicheren

Entdecken

Denkmal der 70. US-Infanteriedivision "Trailblazers"