Entdecken

Wiesbadener Hütte

Wiesbadener Hütte

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
184 von 194 Wanderern empfehlen das

Die gemütliche Wiesbadener Hütte liegt auf 2.443 Meter Höhe in der schönen Silvretta, am Ende des Ochsentales. Sie ist umgeben von den atemberaubenden Gipfeln der Ötztaler Alpen, die Sicht reicht sogar bis zu den Kalkfelsen des Rätikon.

Im Winter kannst du dich in einer der gemütlichen Gaststuben aufwärmen und dich mit feinsten Tiroler Spezialitäten verwöhnen lassen. Im Sommer schmecken die Hüttenschmankerl besonders gut auf der Sonnenterrasse mit den blau schimmernden Gletschern im Hintergrund.

Die Wiesbadener Hütte ist sowohl im Sommer als auch im Winter Ausgangspunkt für unzählige Touren in der Umgebung. Hier kommen alle Naturliebhaber auf ihre Kosten – Kletterer, Bergsteiger, Wanderer, Mountainbiker, Schneeschuhwanderer und Skitourengänger.

In den warmen Monaten kannst du herrliche Wanderungen unternehmen. Beliebte Gipfelziele sind die Dreiländerspitze (3.197 Meter), das Hohe Rad (2.934 Meter) und der Vermuntkopf (2.851 Meter). Schön ist auch die Silvretta-Runde. Du hast außerdem Übergänge zur Chamonna Tuoi Hütte, zur Jamtalhütte und zur Saarbrücker Hütte.

Nur 200 Meter von der Wiesbadener Hütte entfernt findest du einen tollen Klettergarten, in dem du sowohl als Anfänger als auch als Profi trainieren kannst.

Im Winter gibt es tolle Skitouren in der atemberaubenden Schneelandschaft zu erleben. Ein Highlight ist sicher die Silvretta-Skidurchquerung. Du hast aber auch zahlreiche weitere Rundtouren und Gipfel zur Auswahl, zum Beispiel auf den Ochsenkopf (3.057 Meter) oder den Großen Piz Buin (3.312 Meter). Viele Gipfel lassen sich wunderbar in einer Tour kombinieren.

Du erreichst die Wiesbadener Hütte am schnellsten von der Bielerhöhe aus durch das Ochsental. Die zweistündige Wanderung führt dich durch spektakuläre Landschaften und ist nicht zu anspruchsvoll. Ähnlich lang ist die Wanderung von der Chamonna Tuoi Hütte.

Alternativ kannst du auch in drei Stunden Fußweg vom Radsattel oder der Jamtalhütte aus zur Hütte gelangen.

Dein Auto kannst du am Parkplatz auf der Bielerhöhe stehen lassen. Den erreichst du übrigens über die wunderschöne Panorama-Silvretta-Hochalpenstraße, die an sich schon ein Erlebnis ist. Im Winter kannst du die Vermuntbahn in Partenen nehmen und anschließend mit dem Tunnelbus bis zur Bielerhöhe fahren. Von dort sind es noch zwei bis zweieinhalb Stunden leichter Fußmarsch hoch zur Wiesbadener Hütte.

Insgesamt stehen 180 Schlafplätze zur Verfügung, aufgeteilt auf 100 Plätze im Matratzenlager und 80 in Mehrbettzimmern. Es gibt Warmwasserduschen und getrennte Waschräume.

Ist die Hütte geschlossen, hast du freien Zugang zum Winterraum mit 20 Lagern. Du findest sowohl ausreichend Decken und Kissen, als auch Geschirr. Kochen lässt es sich am Holzherd, im Eingangsbereich findest du einen großen Holzvorrat. Pro Kiste fallen fünf Euro Gebühren an, außerdem fünf Euro pro Person pro Nacht für die Nutzung des Lagers. Auch eine Toilette und Schnüre zum Trocknen deiner Kleidung sind vorhanden.

Wichtig zu wissen:

Hüttenschlafsack und Hüttenschuhe sind Pflicht. 

Ein Gepäcktransport kann auf Anfrage erfolgen.

Wahlweise kannst du Halbpension für 33 Euro dazubuchen.

Eine Übernachtung mit Hund ist auf der Wiesbadener Hütte grundsätzlich möglich, muss aber vorher abgesprochen werden. 

WLAN und Mobilfunkempfang gibt es auf der Hütte nicht.

Zahlen kannst du ausschließlich mit Bargeld.


Tipps

  • Jonas Wind

    Auf der Wiesbadener Hütte erwartet dich beste Hausmannskost mitsamt einem grandiosen Ausblick auf die umliegenden Gipfel und Gletscher.

    • 13. Oktober 2017

  • Jana

    Auf der Hütte gibt es keinen Handyempfang!

    • 31. August 2015

  • Yeti55

    Tolle Ausicht auf den Gletscher und super Essen

    • 29. Januar 2017

  • Lars Fischer

    Beliebtes Ziel, bei gutem Wetter ist die Terrasse schnell voll, aber das Personal hat das gut im Griff. Es geht trotzdem schnell und ist lecker. Unschlagbar ist das Panorama.

    • 16. August 2018

  • SpecialGuest

    Für mehr Info:
    wiesbadener-huette.com

    • 6. Juni 2017

  • Happytogo

    Toller Blick auf den Gletscher, Ausgangspunkt für die Besteigung des Piz Buin.

    • 14. Juli 2019

  • Harry

    In 2/2014 gab es hier eine Winterwanderung: von der Bieler Höhe (ab Partenen mit der Vermuntbahn hoch, mit dem Tunnelbus über die Silvretta Hochalpenstrasse bis zur Bieler Höhe) über den zugefrorenen Stausee zur Wiesbadener Hütte. Laut der Internetseite der Wiesbadener Hütte gibt es diesen Weg zwar nicht mehr (wieso? Lawinengefahr? - wird nicht erklärt), dieser soll jedoch durch einen anderen Zustieg ersetzt werden. Aktuelles unter: wiesbadener-huette.com
    Für uns war diese Winterwanderung ein sehr eindrückliches Erlebnis. Alle Mitwanderer sind wegen des Föhnsturms umgekehrt. Wir stapften in bis zu 50 cm hohen Schneewehen weiter - und da kommt uns das Schneeräumgerät der Hütte entgegen. Der herrliche Tag war gerettet.

    • 6. Oktober 2019

  • Hans-Peter

    Einer der Schönsten Tagesausflüge überhaupt

    • 20. April 2020

  • Peter Sehr

    Im Winter wird das Wasser vom stausee auch mal abgelassen. Er friert daher nicht ausreichend zu. Der Grund für die nicht mehr mögliche winterbegehung über den See.

    • 7. Juli 2020

  • Dennis

    König Ludwig - sehr schmackhaft bei grandiosem Piz Buin Ausblick

    • 16. August 2020

  • Pavel Drabushevich

    Sehr komfortable Hütte. Sehr empfehlenswert ihren Burger.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 23. Oktober 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Wiesbadener Hütte

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

  • Mittelschwer
    04:16
    14,0 km
    3,3 km/h
    460 m
    460 m
  • Schwer
    05:38
    15,0 km
    2,7 km/h
    650 m
    650 m
  • Schwer
    04:49
    7,82 km
    1,6 km/h
    590 m
    600 m
  • Schwer
    02:12
    4,81 km
    2,2 km/h
    240 m
    250 m
Ort: Gaschurn, Montafon, Bludenz, Österreich

Informationen

  • Höhe2 430 m
  • Öffnungszeiten

    15. Juni-7. Oktober (Ende Juni bis Anfang Oktober, je nach Wetterlage)
    15. Februar-30. April (Mitte Februar bis Ende April, je nach Wetterlage)

  • Eintritt

    Matratzenlager: 8 Euro für erwachsene AV-Mitglieder, 18 Euro für Nicht-Mitglieder
    Mehrbettzimmer: 12 Euro für erwachsene AV-Mitglieder, 24 Euro für Nicht-Mitglieder

    Mehr info

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Ja
  • Barrierefrei
    Nein
  • Hundefreundlich
    Ja
  • Übernachtung
    Ja
  • Heizung
    Ja
  • Camping
    Nein
  • Gepäcktransport
    Ja

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Gaschurn

Entdecken

Wiesbadener Hütte