Holstentor in Lübeck

Wander-Highlight

Empfohlen von 148 von 155 Wanderern

Tipps

  • Julia

    "Wegen seines hohen Bekanntheitsgrades gilt es heute als Wahrzeichen der Hansestadt Lübeck. Das spätgotische Gebäude gehört zu den Überbleibseln der ehemaligen Lübecker Befestigungsanlagen. Es ist neben dem Burgtor das einzige erhaltene Stadttor Lübecks.
    In den Jahren 1464- 1478 wurde das Holstentor von Stadtbaumeister Hinrich Helmstede nach niederländischen Vorbildern errichtet.

    Bei dem Gebäude handelt es sich um eine von zwei mächtigen Türmen, dem Südturm und dem Nordturm, gebildete Doppelturmanlage. Das Holstentor hat ein schiefergedecktes Kegeldach, deren Mitte ein Zwischentrakt bildet, in dem sich das Durchgangstor befindet. Über dem Durchfahrtsbogen (Stadtseite) befindet sich die vergoldete Inschrift CONCORDIA DOMI FORIS PAX (Drinnen Eintracht Draußen Frieden), die in leicht veränderter Form erst 1843 vom ehemaligen Vortor hier angebracht wurde. Der Charakter des gotischen Baus ist gegenüber der Feldseite grundlegend geändert. Sie ist überaus reich gegliedert und wirkt durch die horizontal geschichteten Blendenfolgen leichter als die Feldseite. Über der Durchfahrt ist die Widmungsinschrift zu lesen: 1477 S.P.Q.L. 1871, die erst anlässlich der Vollendung der Restaurierungsarbeiten im Jahre 1871 angebracht wurde. " Quelle: luebeck.de/tourismus/kultur/museen/holstentor

    • 08.12.2016

  • R🅰️ndn🅾️tiz

    Das Holstentor ist unumstritten Lübecks Wahrzeichen Nr. 1, auch wenn die Stadt noch Dutzende andere hat.

    • 26.12.2018

  • Jan

    Wunderschönes großes altes Tor!

    • 07.08.2018

  • Maus

    Walk in der Nacht. Keine Autos oder Busse und die Tortürme sind beleuchtet.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 24.08.2018

  • klaus hensel

    Hier darf natürlich ein Besuch im Lübecker Marzipanhaus nicht fehlen, Konditorei und Verkaufsgeschaeft der Firma Niederegger direkt in der Innenstadt etwa 1km hinter dem Lübecker Tor +++

    • 15.12.2016

  • JR

    Das Lübecker Holstentor ist wohl das bekannteste Stadttor in Deutschland und das Wahrzeichen von Lübeck. Es wurde zwischen 1464 und 1478 von dem Lübecker Ratsbaumeister Hinrich Helmstede bei einer Modernisierung der Befestigungsanlagen an der Traveseite erbaut.
    Quelle und weitere Informationen: ostsee.de/luebeck/holstentor.html

    • 23.12.2018

  • Jan

    Wunderschönes altes großes Tor!

    • 07.08.2018

  • Simau

    Ich kannte das Stadttor nur von Fotos, ich fand es sehr beeindrucken.

    • 10.01.2017

  • Ralf

    Wunderschönes altes Tor zum Holsten

    • 16.05.2017

  • Gaston

    Ein schönes Wehrrelikt aus alten Zeiten. Die Backsteingothik und die nicht mehr ganz geraden Türme sind durchaus charmant

    • 05.05.2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Holstentor in Lübeck”

Ort: Schleswig-Holstein, Deutschland

Informationen

  • Höhe10 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Schleswig-Holstein