Staufner Haus

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 97 von 105 Wanderern

Das Staufner Haus liegt auf 1.634 Meter Höhe in den herrlichen Allgäuer Alpen mitten im Naturpark Allgäuer Nagelfluhkette. Seine Lage am Hang gleich unterhalb des Hochgratgipfels ermöglicht atemberaubende Aussichten auf den malerischen Bodensee. 

Du erreichst das Schutzhaus am besten von der Talstation der Hochgratbahn in Oberstaufen aus. Hier kannst du parken und entweder eine zweistündige Wanderung nach oben beginnen (778 Höhenmeter) oder mit der Bahn zur Bergstation fahren. Von dort steigst du lediglich 80 Meter hinab zur Hütte. 

Auch mit dem Mountainbike lässt sich die Strecke prima radeln. Wanderst du in Steibis los, benötigst du etwa vier Stunden, von Lanzenbach Säge zwei Stunden und von der Scheidewang-Alpe eineinhalb.

Am Staufner Haus angekommen, genießt du die tollen Aussichten am besten bei leckeren Spezialitäten aus regionalen Zutaten. Die Hütte nimmt nämlich an der DAV-Initiative „So schmecken die Berge“ teil. Auch als Vegetarier oder Veganer kommst du hier voll auf deine Kosten.

Im Sommer kannst du herrliche Wanderungen, Klettertouren und Radtouren rund um die Hütte unternehmen. Für Gipfelbesteigungen bieten sich der Hochgrat (1.834 Meter), der Seelekopf (1.663 Meter), das Rindalphorn (1.822 Meter), und der Hohe Häderich (1.565 Meter) an.

Hüttenwanderer haben Anschluss an das Ravensburger Haus und die Otto-Schwegler-Hütte. Im Winter unternimmst du idyllische Winterwanderungen in Schneeschuhen oder Skitouren auf die Gipfel Rindalphorn und Hoher Häderich.

Insgesamt stehen auf dem Staufner Haus 79 Schlafplätze zur Verfügung, die auf Matratzenlager, Mehrbettzimmer und Doppelzimmer aufgeteilt sind. Einen Winterraum gibt es nicht.

Wichtig zu wissen:

  • Die Hochgratbahn fährt von 08.45 bis 16.30 Uhr, die letzte Bergfahrt geht um 16.15 Uhr.
  • Ein Hüttenschlafsack ist Pflicht. Wenn du keinen hast, kannst du einen auf der Hütte erwerben oder ausleihen.
  • Dein Hund darf mit im Staufner Haus übernachten, wenn er alleine in der Gaststube schläft.
  • WLAN gibt es nicht, du hast aber guten Mobilfunkempfang.
  • Strom und Warmwasserduschen sind vorhanden.
  • Zahlen kannst du ausschließlich mit Bargeld.

Tipps

  • Heinz

    Das Staufner Haus liegt am Hochgrat bei Oberstaufen/ Steibis
    auf 1634 m ca. 80 hm unterhalb der Bergstation Hochgratbahn. Die Hütte gehört dem Deutschen Alpenverein (DAV) Sektion Oberstaufen/ Lindenberg.
    Infos: staufner-haus.de/cms

    • 17. Oktober 2017

  • Andreas

    Mit viel Liebe und Herzblut geführte Alpenvereinshütte (staufner-haus.de)

    • 6. September 2015

  • Edwin Ball

    Tolle Albhütte, leckeres Essen und wunderschöne Aussichten. War eben mit dem Bike da😎 Herrlich.

    • 29. Juli 2017

  • Dr EV1L

    Immer ein Besuch wert. Super Essen und tolles, freundliches Personal

    • 20. August 2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Staufner Haus

Unsere Tour-Empfehlungen basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.
Ort: Oberstaufen, Oberallgäu, Allgäu, Schwaben, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe1 620 m
  • Öffnungszeiten

    May 01-Oct 27; Dec 26-Mar 15: Th-Su: 12:00-17:00: 1. Mai bis Mitte/Ende Oktober durchgehend geöffnet. 26. Dezember 2019 bis Mitte März: Donnerstag (12 Uhr) bis Sonntag (17 Uhr) geöffnet (Mo-Mi geschlossen).

  • Eintritt

    • Matratzenlager: 12 Euro für erwachsene AV-Mitglieder, 22 Euro für Nicht-Mitglieder
    • Mehrbettzimmer: 16 Euro für erwachsene AV-Mitglieder, 26 Euro für Nicht-Mitglieder
    • Doppelzimmer: 18 Euro für erwachsene AV-Mitglieder, 28 Euro für Nicht-Mitglieder

Kontakt

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Ja
  • Barrierefrei
    Nein
  • Hundefreundlich
    Ja
  • Übernachtung
    Ja
  • Heizung
    Ja
  • Gepäcktransport
    Nein

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Oberstaufen