Langtalereckhütte (Karlsruher Hütte)

Bergtour-Highlight

Empfohlen von 8 von 8 Besuchern

Tipps

  • Xray2307

    Die Langtalereckhütte (Karlsruher Hütte) liegt auf 2.480 Meter Höhe, wurde 1929/30 erbaut und 1986 erweitert. Sie ist ein ideales Ziel für Tagesausflüge von Obergurgl aus und Stützpunkt für längere Touren.

    Es sind von hier auch Hoch- und Skitouren möglich. Wer die Hütte als (Etappen-) Ziel gewählt hat, wird mit einem herrlichen Blick auf die von Gletschern geformte Landschaft belohnt. Das circa zwei Stunden entfernte, noch näher am Gletscher liegende Hochwildehaus ist wegen der zunehmenden Erwärmung des Bodens (Stichwort Permafrost) instabil geworden und leider geschlossen. Wer trotzdem in diese Richtung weiterwandert, kann nach gut einer Stunde nach rechts vom Weg abgehen und direkt über das Toteis des Gurgeler Ferners auf der anderen Seite in Richtung Ramolhaus wieder aufsteigen, oder einen Abzweig zurück nach Obergurgl nehmen. Gesamte Gehzeit ca. 8 Stunden mit gut über 1.000 Höhenmeter. Link: komoot.de/tour/10811585

    • 7. Februar 2017

  • Bumble-Bee
    • 4. Juli 2019

  • Michael

    Die Piccard-Brücke ist ein Muss

    • 21. August 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Touren zu Langtalereckhütte (Karlsruher Hütte)

Ort: Obergurgl und Hochgurgl, Imst, Tirol, Österreich

Informationen

  • Höhe2 430 m

Wetter - Obergurgl und Hochgurgl