Korkenziehertrasse - Solingen Mitte

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 232 von 249 Fahrradfahrern

Tipps

  • Roman

    Die Korkenziehertrasse ...
    Zwischen Wuppertal Vohwinkel und Solingen Hauptbahnhof gab es von 1887 bis zur endgültigen Stilllegung 1995 eine Nebenbahn. Bedingt durch die topographischen Gegebenheiten war es eine relativ lange Strecke, die in einem Doppel-S eine Verbindung zwischen dem ehemaligen Solinger Hauptbahnhof und Wuppertal-Vohwinkel über Schlagbaum, Wald und Gräfrath herstellte. Unter Berücksichtigung der langen Linienführung erstaunt es nicht, dass die Bedeutung der Strecke im Personenverkehr nie besonders hoch war. Bereits 1942 wurde der fahrplanmäßige Personenverkehr eingestellt. Zunächst wurde die Strecke dann noch für Gütertransporte genutzt, 1958 aber zwischen Wald und Gräfrath schon stillgelegt. Der Abschnitt Gräfrath - Vohwinkel folgte 1989, der Südast bis Wald 1995.

    • 30. Juni 2017

  • Sebastian

    Die Korkenzieher Trasse lässt sich super fahren und ich finde sie ist sogar etwas abwechslungsreicher als die berühmte Nordbahntrasse. Braucht sich also nicht zu verstecken. Daumen hoch! Gute Verbindung von Wuppertal nach Solingen und dann zur Müngstener Brücke (und wieder zurück nach Wuppertal)

    • 20. Mai 2018

  • Thom-AS

    Sehr schön zu fahrende Bahntrasse durch Solingen (Solingen von "hinten")

    • 22. August 2018

  • M¡mo

    Gut um ne Pause zu machen. Öfters voll

    • 26. Februar 2019

  • Kosmetik

    Die Korkenziehertrasse schließt sich an die Nordbahntrasse aus Wuppertal-Vohwinkel kommend Richtung Solingen an. Sie ist eine ehemalige Bahntrasse, die zum Radwanderweg, vielseitig in der Natur, ausgebaut wurde. Es rollt sich wunderbar bergab.

    • 4. April 2019

  • Frank PB

    Rollen auf Eisenbahngeschichte. Auch wenn die Bahn schon lange nicht mehr rollt, die Räder und Inliner können es bis heute. Seit 2014 kann man hier oberhalb von Solingen vorbei an Gräfrath und Haan bis zur anschließenden Nordbahntrasse nach Wuppertal radeln.

    • 6. April 2019

  • Günther

    Auf unserer Tour nach Glück-auf Trasse(zum Teil noch Kohlenbahntrasse genannt) und die Nordbahntrasse also die 3 Bahntrasse im direktem Anschluss der Nordbahntrasse in Wuppertal Vohwinkel.
    Die Korkenziehertrasse hat nicht die Qualität der Nordbahntrasse ist auch nur zum Teil asphaltiert aber lässt trotzdem gut befahren.
    Ihren Namen trägt sie aufgrund ihres S-förmigen Verlauf durch Solingen der dem Gewinde eines Korkenziehers ähnelt.
    Die Trasse ist ca 15 KM lang. Wir sind weiter nach Lev-Opladen auf Straßen, Waldwegen und anderen Radwegen zum Anschluss der Balkantrasse in Lev-Opladen gefahren.
    Es gibt ab Solingen noch eine weitere Verbindung nach Wermelskirchen die Bergbahntrasse es geht zuerst zum Brückenpark Müngsten anschließend zur Schloss Burg und dann nach Wermelskirchen.
    Aber Achtung die Bergbahntasse geht bis zum Brückenpark danach zum Teil schwere Anstiege, sollet Ihr diese Variante wählen landschaftlich sehr schön, macht euch nochmal schlau über die Strecke.

    • 25. April 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Korkenziehertrasse - Solingen Mitte

Ort: Bergisches Land, Regierungsbezirk Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Distanz1,11 km
  • Bergauf0 m
  • Bergab30 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Bergisches Land