Aussichtsturm Hohe Warte

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
316 von 325 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Thorsten

    Direkt am Albsteig liegt der 820 Meter hohe Berg „Hohe Warte”. Auf der höchsten Stelle der Hohen Warte befindet sich ein Aussichtsturm mit einer Höhe von 23 Metern. Der Turm wurde 1923 erbaut und eingeweiht, nachdem sich an der Stelle vorher erst ein Hochstand und dann ein Aussichtsgerüst befand. Der Turm wurde zu Ehren der Gefallenen des ersten Weltkriegs errichtet.

    • 30. September 2016

  • Heinz

    Die Aussicht von der Hohen Warte ist – ähnlich wie beim Römersteinturm – zweigeteilt: Nach Westen und Nordwesten blickt man weit hinaus ins Albvorland zur Furche des Neckartales, zum Schönbuch und zu den Stuttgarter Wäldern und nach Norden bis zu den Höhen der Keuperwaldberge. Die Schornsteine der Neckarwerke in Altbach sind zu sehen und mit einem Fernglas auch der Turm auf dem Kernen. Schön ist der Blick auf die weiten Wiesen und Randfelsen des Dettinger Roßberges. Auch der tiefe Taleinschnitt des Ermstales mit Hohenwittlingen kann entdeckt werden. Da wir hier in einem Gebiet der Alb sind, wo zu Anfang des Albvereins am meisten Ortsgruppen entstanden sind und sehr viel gewandert wurde, finden sich in der näheren und weiteren Umgebung der Hohen Warte noch weitere Aussichtstürme: Römerstein, Teckturm, Sternberg, Augstberg, auf dem Gönninger Roßberg, Schönbergturm. Im Westen breitet sich auf der Albhochfläche die Eninger Weide aus, an deren Nordrand das Hochbecken des Glems-Speicherwerkes zu erkennen ist. Tübingen mit seinen neuen Stadtteilen auf den umliegenden Höhen und westlich davon die Wurmlinger Kapelle sind kaum zu übersehen. An besonderes klaren Tagen können auch von diesem Aussichtsturm die Alpen gesehen werden.
    So/F geöffnet, doch in den Wintermonaten geschlossen; sonst Schlüssel im Gestütshof St. Johann, 07122/9296 oder bei Herrn Strobel im Fohlenhof, 07122/9633, der Schlüssel kann bei der einen Stelle abgeholt und bei der anderen wieder abgegeben werden.

    Quelle: tuerme-wanderheime.albverein.net/aussichtstuerme/hohe-warte-beim-gestutshof-st-johann-bei-bad-urach-kreis-reutlingen

    • 12. Februar 2016

  • Roman Domhardt + Zera vom Laucherttal

    Höhe über NN: 820 m
    Höhe des Turms: 23 m
    Öffnungszeiten: So/F geöffnet, doch in den Wintermonaten geschlossen; sonst Schlüssel im Gestütshof St. Johann, 07122/9296 oder bei Herrn Strobel im Fohlenhof, 07122/9633, der Schlüssel kann bei der einen Stelle abgeholt und bei der anderen wieder abgegeben werden.
    Eintritt: Erwachsene € 0,50, Kinder € 0,25; Mitglieder und deren Familien haben freien Eintritt, ebenso auch die Mitglieder aller Vereine, die ihrerseits dem Deutschen Wanderverband angehören.
    Nächste Parkmöglichkeit: Am Fuße der Hohen Warte, Zufahrt vom Gestütshof St. Johann, oder beim Gestütshof

    • 29. Januar 2017

  • Heinz

    Auf dem höchsten Punkt des Bergs (820 m) befindet sich ein 23 Meter hoher Aussichtsturm des Schwäbischen Albvereins. Der Turm wurde als Ehrenmal für die im Ersten Weltkrieg gefallenen Mitglieder des Schwäbischen Albvereins errichtet.

    • 13. März 2017

  • caglu

    Am Wochenende kann man den Turm besteigen, für 50 Cent ( für Mitglieder des Schwäbischen Albvereins kostenlos)

    • 18. November 2018

  • Timor

    Monumentaler Turm mitten im Wald.

    • 1. April 2018

  • Rolli + Mambo 🐕

    Auf der flachen Kuppe der Hohen Warte, nur 1 km hinter dem Albtrauf, gab es schon 1896 einen Hochstand, 1905 dann ein Aussichtsgerüst, bis schließlich 1923 der gemauerte Aussichtsturm errichtet wurde. Er sollte auch als Ehrennmal an die gefallenen Soldaten des I. Weltkrieges erinnern. Ein Gedenkstein am Fuße des Turmes ruft zusätzlich zur Erinnerung und Besinnung. Heutzutage veranstaltet der Schwäbische Albverein eine Gedenkfeier an die Opfer der beiden Weltkriege für Mitglieder und Nichtmitglieder jeweils am 2. Sonntag im Oktober. Auf der Turmplattform befinden sich Richtungsweiser. Neben dem Turm wurde eine Feuerstelle eingerichtet.
    Quelle:Schwäbischer Albverein

    • 5. Oktober 2019

  • Manfred

    Harrliche Aussicht über die Alb

    • 7. Dezember 2019

  • Manfred

    Herrlicher Rundumblick über die Alb

    • 7. Dezember 2019

  • Hubert F.

    Der Turm ist jetzt dauernd geöffnet. Man hat eine schöne Sicht von hier oben, wenn die Bäume (wie jetzt im Winter) den Blick freigeben.

    • 18. Januar 2020

  • AlbTraufgänger

    Auf der Hohen Warte wurde 1896 ein hölzener Hochstand errichtet, der bereits 1904 einging und durch ein neues Aussichtsgerüst ersetzt wurde. Dieses Gerüst war 1911 schon wieder verfallen. Der heutige gemauerte Turm entstang unter großen Opfern 1923 wären der Inflationszeit zusammen mit dem Mahnmahl für die gefallenen Mitgliedern des Schwäbischen Albvereins. Dort findet an jedem zweiten Sonntag im Oktober eine Gedenkfeier statt. Der Turm ist sonn- und feiertags geöffnet.

    • 12. Februar 2020

  • Jan

    Wenn man oben rauf geht hat man einen schönen Fernblick. Kostet aber für Erwachsene nen Euro.

    • 28. März 2020

  • Jan

    Von oben hat man bei guter Fernsicht einen schönen Ausblick. Auf Tafeln steht beschrieben was man gerade sieht.
    Der Eintritt kostet für Erwachsene 1€.
    Von unten sieht man gar nichts. Lohnt sich also. 🙂

    • 29. März 2020

  • UweG

    Der Turm wurde zur Erinnerung an die im 1. Weltkrieg gefallenen Mitglieder des Schwäbischen Albvereins gebaut.

    • 12. April 2020

  • Gilbert und Simone 🥾 🐷

    Waren schon 2x dort.

    • 26. April 2020

  • Lukas Blomquist

    Gigantisch schöne Aussicht vom Turm

    • 1. Juni 2020

  • Mafri

    Überall tolle Grillstellen und fabelhafte Ausblicke aufs Albvorland.

    • 6. Juni 2020

  • 🦣 Mammut Frank 🏒🥅👨🏼‍🚒🚒

    Herrlicher Rundumblick über die Alb 👍🏻 lohnt sich mal das vorbeikommen.

    • 5. Juli 2020

  • Barbara Müller

    kostet 1€ Eintritt für Erwachsene

    • 9. September 2020

  • haertera

    Schöner Turm mit herrlicher Aussicht. Der Aufstieg lohnt sich. Eintritt 1 EUR für Erwachsene.

    • 25. Oktober 2020

  • Rilo

    Der Turm ist zur Zeit leider geschlossen

    • vor 4 Tagen

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Aussichtsturm Hohe Warte

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: St. Johann, Reutlingen, Regierungsbezirk Tübingen, Baden-Württemberg, Deutschland

Informationen

  • Höhe870 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - St. Johann