Vögel im Tister Bauernmoor

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 8 von 8 Fahrradfahrern

Tipps

  • Der Heidjer Radler

    Zum Überwintern nach Südeuropa, zum Brüten in den Norden: Jedes Jahr fliegen Kraniche zwischen diesen beiden Zielen hin und her. Dafür gibt es zwei feste Routen, den baltisch-ungarischen und den westeuropäischen Zugweg.
    Über eine Viertelmillion Kraniche aus Ostdeutschland, Schweden, Norwegen, seltener auch aus Estland oder Finnland, fliegen auf der westeuropäischen Zugroute über Deutschland hinweg. Besonders die Rastplätze im Norden spielen dabei eine zentrale Rolle. In Niedersachsen gehört das Tister Bauernmoor mittlerweile zu den wichtigsten Rastplätzen.
    Kurz vor Sonnenaufgang kommt Bewegung in die Vögel, sie erwachen, putzen sich und verlassen dann mit lautem Rufen und Trompeten truppweise das Moor. Bis zu 20 Kilometer entfernt sind sie noch anzutreffen. Den Tag verbringen sie vor allem mit der Nahrungssuche: Die Kraniche finden insbesondere auf abgeernteten Maisfeldern reichlich Futter, die Gänse grasen auf den Wiesen.

    • 03.10.2015

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Die beliebtesten Radtouren mit Ziel oder Zwischenstopp „Vögel im Tister Bauernmoor”

Ort: rund um Tiste, Rotenburg, Niedersachsen, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Höhe80 m

Wetter - Tiste