MedienHafen Düsseldorf

Rennrad-Highlight

Empfohlen von 58 von 61 Rennradfahrern

Tipps

  • Andreas Platzl

    Der MedienHafen ist gerade im Sommer ein schöner Ort. Nicht nur für Architekturfans bieten die modernen Gebäude eine Vielzahl an Highlights. Restaurants, Bars und Clubs mit schöner Rheinlage sind perfekt für eine Rast. Ich hole mir hier immer gerne eine kleine Wegzehrung bei meiner Tour.

    • 13.09.2016

  • Thomas

    Der 1998/1999 fertiggestellte Gebäudekomplex „Der Neue Zollhof“ des Architekten Frank Gehry wurde zum Aushängeschild des neuen Standortes. Bald wurde ersichtlich, dass die angebotene Bürofläche zu groß war, um ausschließlich durch Medienunternehmen genutzt zu werden. Das Gebiet wurde auch für Unternehmensberatungen, Immobilienmakler und Modeunternehmen interessant. So sitzt im Haus der Architekten die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen. Insgesamt bieten die rund 600 ansässigen Unternehmen ca. 7600 Arbeitsplätze. Mit rund 16 % der vermieteten Flächen stellen Anwalts- und Beratungsfirmen die meisten Nutzer. Medienunternehmen machen lediglich 9 % der Nutzer aus. Seit Anfang der 2000er Jahre haben sich zudem Unternehmen aus der Modebranche mit Vertriebszentralen und Ausstellungsräumen angesiedelt, darunter Pepe Jeans London, Tommy Hilfiger, die Sixty-Gruppe, Hugo Boss, Tod’s oder Guess. Rund 40 gastronomische Einrichtungen, Clubs, Lounges und ein Großkino machen den Medienhafen auch abends zu einem lebendigen Viertel und einer Freizeitalternative zur Altstadt. Seit 2005 wird in der gläsernen Fabrik der Kräuterlikör Killepitsch produziert.

    Die dritte Entwicklungsstufe sieht auch eine hochwertige Wohnbebauung vor. Aufgrund der Nähe zu den Industriebetrieben im Hafen ist dies umstritten.

    Im Norden (etwa beim Rheinturm) geht der Medienhafen fließend in das Regierungsviertel über, das parallel zum Projekt Medienhafen entwickelt wurde.

    Seit Anfang 2014 fährt die Straßenbahn 719 zum Medienhafen. Hierzu wurden neue Gleiskörper, Wendeschleife und Weichen angelegt. Die neue Route führt vom Hauptbahnhof auf der neuen Schleife Bilker Kirche über Gladbacher Straße an der neuen Haltestelle „Speditionstraße“ vorbei und endet an der Haltestelle „Kesselstraße“

    • 05.10.2015

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Die besten Rennradtouren mit Ziel oder Wegpunkt „MedienHafen Düsseldorf”

Ort: im Regierungsbezirk Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe40 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Regierungsbezirk Düsseldorf