Ferdinandsstein (HWN 016)

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
395 von 408 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Alwin

    Der Schindelstieg dort hin ist ein schöner Weg, oben angekommen sind genug Steine da um zu Rasten🤗

    • 2. Juni 2019

  • Norman II.

    Hier wurde der letze freilebende Wolf im Harz erlegt.

    • 3. Januar 2017

  • Markus M.

    ein schöner Platz den ich ohne die HWN wahrscheinlich nie entdeckt hätte

    • 15. Dezember 2017

  • Mathias

    Hier schoss Graf zu Stollberg einen Wolf

    • 9. Oktober 2015

  • NordHarzTeufel

    Hier wurde angeblich der letzte Wolf im Harz geschossen.

    • 13. August 2017

  • Carsten

    Zwar rund herum etwas abgeholzt, aber tolle Aussicht mit schönen Felsbrocken in der Ferne...

    • 19. August 2017

  • Holger

    Immer wieder ein lohnendes Ziel!

    • 7. Oktober 2017

  • Klaus

    Unweit der Plessenburg und in Rufweite der Wolfsklippe (HWN).

    • 6. Juli 2018

  • MOF

    Einfach super. Zwar gibt's hier an sich nicht viel zu sehen, aber dafür ist es ausgesprochen friedlich und ruhig da sich nicht allzu viele Wanderer hierher verirren.

    • 17. Juli 2019

  • Juliane

    Eine meiner Lieblingsstempelstellen! Himmlische Ruhe und tolle Aussichten!

    • 1. Mai 2020

  • Evildeadchen

    Hier wurde leider ein Tier getötet

    • 19. Dezember 2017

  • Klaus

    Nahe der Plessenburg und nahezu in Rufweite die Wolfsklippe.

    • 6. Juli 2018

  • Klaus

    Unweit der Plessenburg und in Rufweite der Wolfsklippe (HWN).

    • 6. Juli 2018

  • Martin

    Gutes Zustieg über den Schindelstieg, der Stempelkasten ist schon weit vorher markant zu erkennen.

    • 31. Oktober 2018

  • Andi I. & Marini I.

    Der Ferdinandsstein erinnert an den letzten freilebenden Wolf, der von Graf Ferdinand zu Stolberg-Wernigerode erlegt wurde und befindet sich am Schindelstieg oberhalb von Ilsenburg.

    • 15. April 2019

  • Wandervogel

    Schöner Ort der zum Verweilen einlädt

    • 21. Juli 2019

  • Marko W

    Tolle Gegend zum wandern.

    • 17. Juni 2020

  • Klausi

    An schönen Schindelstieg gelegen.

    • 27. Juni 2020

  • Lothar R. outdoor

    Ja, dieser Gedenkstein steht gleich hinter dem Ferdinandstein und soll an dieser Stelle auch erwähnt werden !
    ansonsten möchte ich über diese Gedenksteine keine weiteren Kommentare abgeben ( ist halt die Geschichte)

    • 17. Juli 2020

  • Nancy 😗 🥾🚶‍♀️⛰ 🚴‍♀️

    Und wieder eine Gedenkstätte.

    • 12. Oktober 2020

  • Nancy 😗 🥾🚶‍♀️⛰ 🚴‍♀️

    Wieder sehr wichtig für Stempeljäger.

    • 12. Oktober 2020

  • Nancy 😗 🥾🚶‍♀️⛰ 🚴‍♀️

    Hier erfreut sich das Herz der Stempeljäger.

    • 12. Oktober 2020

  • Nancy 😗 🥾🚶‍♀️⛰ 🚴‍♀️

    Für Stempeljäger genau richtig.

    • 12. Oktober 2020

  • L🅾️kTom

    Kannst dir gerne ein Wolfs-Rudel aus Niedersachsen holen. Die Schäfer werden es dir danken 🐺

    • 16. Juni 2018


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Ferdinandsstein (HWN 016)

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Ilsenburg (Harz), Harz, Harz, Deutschland

Informationen

  • Höhe650 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Ilsenburg (Harz)