Trageburg am Hexenstieg (HWN 052)

Wander-Highlight

Empfohlen von 87 von 92 Wanderern

Tipps

  • Andreas Platzl

    Die Trageburg befindet sich oberhalb der Talsperre. Hier führt auch der Harzer-Hexen-Stieg entlang. Von der Burg ist nichts mehr zu sehen, nur das Profil des Areals lässt sich erahnen. Der Blick auf die Talsperre ist genial. Eine Schutzhütte bietet Möglichkeit zur Rast und beherbergt den Stempel 52 der Harzer Wandernadel.

    • 06.09.2016

  • Rainer und Cornelia

    Allein wegen der Aussicht ist es hier ein Besuch wehrt denn von der Burg ist nichts zu erahnen.
    Wenn nicht eine Schautafel aufgestellt wäre wüste man nicht das hier eine Burg war .
    Eine Stempelstelle der HWN ist auch hier.

    • 19.09.2018

  • Wanderkaiser Opilio Martinus I.

    Stempelstelle der Harzer Wandernadel mit schöner Sicht auf die Rappbodevorsperre

    • 14.12.2018

  • Chris

    Wunderschöner Rundwanderweg um die Vorsperre von 10 km

    • 10.10.2014

  • Stefan (Torte I.)

    Stempelstelle der Harzer Wandernadel. Der Stempelkasten befindet sich in der Hütte.

    • 18.01.2017

  • NordHarzTeufel

    Auf dem Rundweg unbedingt mal am der Rabenstein vorbeischauen.

    • 06.02.2017

  • Michael Schmitz

    Stempel und Aussicht lohnen einen Besuch

    • 02.04.2017

  • Holger

    Der Blick auf die Talsperre ist unglaublich schön!

    • 22.04.2017

  • Holger

    Blick über die schöne Landschaft.Unbedingt eine Pause einplanen!

    • 22.04.2017

  • Harzer-Bergwald de

    Auf dem Bergsporn der Burgruine hast du einen genialen Ausblick auf die Talsperre. Viel wirst du von der ehemaligen Burg nicht mehr vorfinden. Ihren früheren Zweck kannst du auf einer Infotafel lesen. Die Schutzhütte bietet dir eine Rastgelegenheit, der Stempelkasten der Harzer Wandernadel die Chance, dein Heft weiter zu füllen. Eine gute Möglichkeit, die Burg aufzusuchen, bietet sich von Trautenstein entlang der Rappbode.

    • 08.06.2017

  • andi_wanderful

    Das Bodendenkmal Trageburg (499 m ü. NN) war eine kleine mittelalterliche Burganlage und befindet sich 2,5 km von Trautenstein entfernt oberhalb des rechten Ufers der Rappbode-Vorsperre.

    • 19.06.2017

  • Holger

    Ein schöner Ort für eine wohlverdiente Pause!

    • 07.10.2017

  • Evildeadchen

    Toller Ausblick und ein schöner Platz für eine Pause

    • 10.12.2017

  • Klaus

    Stempelstelle Harzer Wandernadel 52

    • 13.05.2018

  • Klaus

    Die Trageburg war eine mittelalterliche Burganlage. Es sind noch Reste einer baulichen Anlage zu erahnen.

    • 13.05.2018

  • Peter geologus I.

    Einer der wundervollen Ausblicke plus Geschichte.

    • 20.05.2018

  • Rene
    • 11.06.2018

  • Schotte

    Ein sehr schöner Auslick. Und Stempel 52 der HWN.

    • 06.09.2018

  • Erik

    Ein sehr schöner und gut zu laufender Rundwanderweg ca. 8.5km um die Talsperre.
    Auf den Waldwegen, gibt es ab und zu recht steile kurze Abschnitte. Auch sollte man auf den teilweise mit Wurzeln durzogenen Wegen trittsicher unterwegs sein.

    • 16.09.2018

  • Peter

    Toller Blick vom Aussichtspunkt.
    Die Ruine der Trageburg leider
    Nicht mehr so gut erhalten.

    • 08.10.2018

  • Rainer und Cornelia

    Wirklich super Aussicht
    Also wenn hier keine Info Tafel stände man wüste nicht das hier an dieser Stelle eine Burg war es ist nichts mehr zu sehen außer ein paar Hügel

    • 11.10.2018

  • Ennio

    sehr schöner Blick ins Rappbodetal

    • 21.10.2018

  • Nicky

    Schöne Stempel Stelle

    • 21.10.2018

  • E+Bike on Tour

    Sehr schöner Ort für eine Rast. Schutzhütte vor Ort, ein paar Möglichkeiten etwas herumzuklettern und der Ausblick ist fantastisch 😍

    • 24.02.2019


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Trageburg am Hexenstieg (HWN 052)”

Ort: rund um Oberharz am Brocken, Harz, Harz, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Höhe10 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Oberharz am Brocken