Entdecken

Schloss Rauischholzhausen

Schloss Rauischholzhausen

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
124 von 129 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Uwe Schmeling

    Ein wundervolles, fast märchenhaftes Gebäude, welches weit über die Grenzen hinaus bekannt ist.

    • 10. Juli 2020

  • Uwe Schmeling

    Im Sommer am schönsten, aber ja - jede Jahreszeit ist dort attraktiv.

    • 1. Dezember 2020

  • Michel ✔

    1873 kaufte der später geadelte Industrielle und Legationssekretär Ferdinand Eduard Stumm (1843–1925) das Gelände mit Wiesen- und Waldgebieten auf. Er war als Teilhaber der Gebrüder Stumm zu großem Wohlstand gekommen und ließ im Wettbewerb mit seinen Brüdern Carl Ferdinand von Stumm und Hugo Rudolf von Stumm, die gleichfalls prächtige Schlösser erbauen ließen (Schloss Halberg und Schloss Ramholz), die Parkanlage und das Schloss anlegen. Das Schloss erhielt den Namen „Neu Potsdam“. Mit der Planung des Schlosses war der Architekt Carl Schäfer beauftragt. Der Park wurde von Heinrich Siesmayer, dem Schöpfer des Frankfurter Palmengartens, gestaltet.Seit 1949 ist das Schloss Tagungs- und Fortbildungsstätte der Justus-Liebig-Universität Gießen. Außerdem ist dort das Hessische Dienstleistungszentrum für Landwirtschaft, Gartenbau und Naturschutz – Bildungsseminar Rauischholzhausen untergebracht.

    • 16. Januar 2021

  • Heinz

    Schloss Rauischholzhausen, ursprünglich mit Neu Potsdam benamt, ist ein schlossartiger Herrensitz am südwestlichen Ortsrand von Rauischholzhausen, einem Ortsteil der Gemeinde Ebsdorfergrund in Hessen. Das Schloss wird von der Justus-Liebig-Universität Gießen verwaltet, die es als Tagungsstätte nutzt. Um das Schloss herum liegt der 32 Hektar große Schlosspark Rauischholzhausen, ein Englischer Landschaftsgarten, der zeitgleich mit dem Schlossbau in den Jahren 1871 bis 1876 angelegt wurde.
    1873 wurde von dem später geadelten Industriellen und Legationssekretär Ferdinand Eduard Stumm (1843–1925) das Gelände mit Wiesen- und Waldgebieten aufgekauft. Dieser war als Teilhaber der Gebrüder Stumm zu großem Wohlstand gekommen und ließ im Wettbewerb mit seinen Brüdern Carl Ferdinand von Stumm und Hugo Rudolf von Stumm, die gleichfalls prächtige Schlösser erbauen ließen (Schloss Halberg und Schloss Ramholz), die Parkanlage und das Schloss anlegen. Das Schloss erhielt den Namen „Neu Potsdam“. Mit der Planung des Schlosses war der Architekt Carl Schäfer beauftragt. Der Park wurde von Heinrich Siesmayer, dem Schöpfer des Frankfurter Palmengartens, gestaltet.

    Seit 1949 ist das Schloss Tagungs- und Fortbildungsstätte der Justus-Liebig-Universität Gießen. Außerdem ist hier das Hessische Dienstleistungszentrum für Landwirtschaft, Gartenbau und Naturschutz – Bildungsseminar Rauischholzhausen untergebracht.

    • 12. Oktober 2015

  • Volker🏃🏻

    Es ist hier so wie man sich ein schönes, gut erhaltenes, altes Schloß vorstellt. Wir freuen uns auf das Café im Freien, sobald es wieder den Betrieb aufnimmt.

    • 18. Februar 2021

  • Claudia

    Ein wunderschöner Park rund um das Schloss lädt zum Verweilen ein.

    • 7. Juni 2018

  • Nils Vaupel

    Sehr schöne Atmosphäre am Schloss ⚔🤴🏰

    • 21. Juni 2019

  • Armin

    Wunderschönes Schloss mit mondänem Schloßpark, bewirtschaftet an Wochenenden bzw. einzelnen Tagen.

    • 26. August 2020

  • MUSchn

    Sehr schönes Schloss mit tollem Park.
    Außerdem gibt es noch die Möglichkeit der Einkehr um etwas zu essen oder trinken

    • 13. September 2020

  • Jürgen u. Christiane

    Das Schloss ist einfach nur romantisch. Umrahmt von einem sehenswerten Landschaftspark

    • 24. November 2020

  • MUSchn

    Nicht nur das Schloss ist schön, auch durch den Park kann man schön spazieren.
    Am Schloss gibt es eine Einkehrmöglichkeit bzw im Sommer einen Biergarten

    • 29. November 2020

  • Volker🏃🏻

    Es ist leider nicht so alt wie es aussieht, aber es ist trotzdem ein schönes Schloß in einem schönen Garten, ein Ausflugsziel, das sich zu jeder Jahreszeit lohnt

    • 7. Februar 2021

  • Paula

    Genau Volker, auf das geöffnete Café freuen wir uns auch schon sehr 🤩

    • 18. Februar 2021

  • Jürgen u. Christiane

    Einfach schön, ein Märchenschloß eingebettet in einer Parkanlagen englischen Stils.

    • 19. Februar 2021

  • Karin Rühl🍄

    Da darf man sich ruhig etwas mehr Zeit nehmen. Sehen und staunen

    • 20. April 2021

  • Jürgen u. Christiane

    Dieses Schloss bedarf nicht vieler Worte, es ist einfach nur hübsch romantisch

    • 22. April 2021

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Schloss Rauischholzhausen

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Ebsdorfergrund, Marburg-Biedenkopf, Regierungsbezirk Gießen, Hessen, Deutschland

Informationen

  • Höhe290 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Ebsdorfergrund

Entdecken

Schloss Rauischholzhausen