komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Eisriesenwelt

Eisriesenwelt

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
122 von 124 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Stephanie

    Einzigartig, riesengroß und immer wieder magisch - das ist größte Eishhöhle der Erde! Die Eisriesenwelt erstreckt sich über den ersten Kilometer eines über 40 Kilometer langen Höhlenlabyrinths, welches vor etwa 100 Millionen Jahren entstand. Einen Kamineffekt in der Höhle sorgt für einen Austausch der kalten und warmen Luft, was zur Folge hat, dass das Eis im Frühjahr wächst und im Sommer wieder schmilzt. Insgesamt wächst das Eis jedes Jahr ein wenig.

    Die Eisriesenwelt befindet sich in ausgesetzten Lage im Hochgebirge - Besucher sollten sich fit genug für den Aufstieg zur unteren Seilbahnstation, von der Bergstation zum Höhleneingang und für die 1400 Stufen der ca. 70-minütigen Führung fühlen.

    Öffnungszeiten
    1.Mai. bis 26.Okt. täglich von 8 bis 15 Uhr, im Juli und August bis 16 Uhr

    Eintritt
    Erwachsene 24 €
    Kinder 14 €

    eisriesenwelt.at

    • 18. August 2016

  • Jürgen Hild

    In der Höhle sollte eine Jacke getragen werden, da die Führung doch recht lange dauert und es relativ kühl ist. Handschuhe sind von Vorteil, da das Treppengeländer sehr kalt, und an manchen Stellen sogar von Eis überzogen ist. Oder man hält sich einfach nicht fest;-)
    Also, warme Kleidung nicht vergessen!

    • 30. Juni 2018

  • Jürgen Hild

    Kurz vor der Höhle gibt es eine öffentliche Toilette, welche in den Fels gebaut ist.

    • 30. Juni 2018

  • Jana

    Bei jedem Wetter ein super Ausflug :-)

    • 23. November 2016

  • Jana

    Wunderschöne Eisgebilde, die man bei jedem Wetter anschauen kann.

    • 23. November 2016

  • Andrew

    Größte Eishöhle der Welt. Lässt sich auch bestens bei Regen besuchen wie man auf den Bildern sieht

    • 28. Juni 2018

  • Jonny

    Die Eisriesenwelt ist ein Höhlensystem im Tennengebirge im Land Salzburg in Österreich, nahe dem Ort Werfen.

    Eisriesenwelt
    Eisriesenwelt, die Beleuchtung stammt von Magnesiumfackeln (links hinter einer Eiswand)
    Eisriesenwelt, die Beleuchtung stammt von Magnesiumfackeln (links hinter einer Eiswand)

    Lage:
    Tennengebirge bei Werfen, Salzburg/Österreich
    Höhe:
    1656 m ü. A.
    Geographische
    Lage:
    47° 30′ 39,6″ N, 13° 11′ 35,2″ O
    Eisriesenwelt (Land Salzburg)
    Eisriesenwelt
    Katasternummer:
    1511/24
    Geologie:
    Dachsteinkalk
    Typ:
    Eishöhle
    Entdeckung:
    1879
    Schauhöhle seit:
    1920
    Beleuchtung:
    Karbidlampen / Magnesiumfackeln
    Gesamtlänge:
    42 km
    Länge des Schau-
    höhlenbereiches:
    ca. 1 km
    Besonderheiten:
    größte Eishöhle der Welt
    Website:
    eisriesenwelt.at
    Die Eisriesenwelt (auch Posselthöhle, Erstbeschrieb Anonym 1879, Posselt 1880; K.Nr. 1511/24) gilt mit einer Gesamtlänge von 42 km als die größte Eishöhle der Welt. Entdeckt wurde sie 1879 durch den Salzburger Naturforscher Anton von Posselt-Czorich. Heute ist die Höhle ein beliebtes Ausflugsziel.
    (Quelle: Wikipedia)

    • 30. April 2018

  • JR56

    Die Eisriesenwelt Werfen beherbergt faszinierende Eisskulpturen und ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in der Salzburger Region.
    Sie ist die größte Eishöhle der Welt: Über mehr als 42 km Länge erstreckt sich das gesamte Höhlensystem. Der erste, rund einen Kilometer lange Teil ist mit imposanten Eisgebilden bedeckt und für Besucher zugänglich. Da die Höhle unter Denkmalschutz steht, wurde bei der Erschließung besonderer Wert auf Naturbelassenheit gelegt.

    Durch das gewaltige Höhlenportal von 20 m Breite und 18 m Höhe betritt man die geheimnisvolle Welt des Eises. Neben den riesigen Dimensionen beeindruckt die Höhle mit Eispalästen von kristallklarer Schönheit. Monumentale Formationen glitzern effektvoll im Licht der Grubenlampen, die an die Besucher ausgegeben werden. Über verwinkelte Gänge mit Namen wie „Diamantenreich“ gelangt man immer weiter in den Berg.

    Die Eisriesenwelt darf nur mit erfahrenen Guides von Mai bis Oktober betreten werden. In 75-minütigen Führungen werden die Besucher durch die Schauhöhle geführt – inklusive wissenschaftlicher und geschichtlicher Erklärungen. Besonders an heißen Sommertagen taucht man in eine winterliche Parallelwelt des Eises ein. Bei guter Sicht lässt sich außerdem vom Eingang der Panoramablick auf die Bergwelt genießen.
    Selbst im Sommer hat es in der Eishöhle meist unter 0°C. Entsprechende Kleidung und Schuhe sind also gefragt – ebenso eine gute Kondition. In der Höhle müssen 134 Höhenmeter über etliche Treppen überwunden werden. Die stille Schönheit der Eisriesenwelt ist diese Mühen aber allemal wert.
    Ein tolles Erlebnis - kann ich klar empfehlen.

    salzburg.info/de/sehenswertes/ausflugsziele/eisriesenwelt-werfen

    • 21. Oktober 2019

  • Reiner Zucker

    Ich empfehle das Anreisen bis 9.30 Uhr. Danach sind lange bis sehr lange Wartezeiten an Kasse/Einlass, Seilbahn und Höhle einzuplanen.

    • 14. August 2019

  • JUST HIKE

    Ein Besuch in den Eiswelten lässt sich gut mit einem Besuch der Burg Hohenwerfen verbinden.

    • 20. September 2020

  • Biker-Jürgen

    Faszinierend die Eishöhle. Auch im Sommer ist es da drin kalt. Eine Besichtigung ist ein absolutes Muss.

    • 22. Mai 2019

  • Martin Berger

    Obere Teil von der Bergstation zum Höhleneingang ist ein toller Weg mit super Aussicht ins Tal!

    • 4. Juli 2019

  • Stefan

    Die Führung durch die Eishöhle ist echt beeindruckend. Es ist aber kalt, ca. 0 °C und teilweise sehr windig. Es sind ca. 1400 Stufen in der Höhle zu überwinden.

    • 17. Juli 2019

  • Bopp

    Eine Führung dauert 70 Minuten. Sie finden alternativ auf Englisch und auf Deutsch statt.

    • 1. August 2019

  • Reiner Zucker

    • Ich empfehle noch eine Stirnlampe. Die ausgegebenen Grubenlampen sind laut Führer nur "Historie". Reichen aber als Wegbeleuchtung.

    • Warme Schuhe sind auch empfehlenswert.
    • KEINE Sneakers! Auch nicht mit dicken Socken ;) Die sind echt zu dünn.

    • 14. August 2019

  • Cathrin

    Ich empfehle die Tickets Online zu reservieren. Es hat paar Vorteile. Man darf mit Onlinetickets oben Parken ansonsten wird man von unten am Parkplatz mit einem Shuttle nach oben gebracht. Die Onlinetickets sind sogar günstiger als normale Tickets und man hat einen separaten Eingang im Eisriesenwelt-Gebäude, beim check-in.

    Mit dem Eisriesenwelt-Ticket bekommt man 20% Rabatt auf den Eintritt der Burg Hohenwerfen mit der Falknerei (Flugvorführung)

    • 4. Oktober 2020

  • Nico

    Auf angemessene Kleidung achten, Handschuhe und Mütze sind schon angebracht, auch wenn’s Sommer is… am Einlass wirst du schon das erste Mal dran erinnert dass es Eisriesen sind, die du besichtigst… beim Öffnen der Tür durch den Tourleader… Überraschung!

    • 3. Februar 2022

  • Nico

    Einfach irre dieses bizarren Eisformationen… Warme Kleidung dringend notwendig!

    • 3. Februar 2022

  • SMÜ

    Nicht umsonst die grosse Touristenattraktion

    • 7. Juni 2019

  • Tunix

    Fotografieren zwar nicht erlaubt, aber wird geduldet. 1 Stunde bei 0 Grad erfordert angepasste Kleidung.

    • 23. August 2021

  • _kati_1213🚴‍♂️🥾🏔️🏞️

    Beeindruckende Eiswelt mit sehr vielen Stufen...Handschuhe sind hilfreich bei dem kalten Geländer.
    Top Führung 👌

    • 17. Oktober 2021

  • Katja

    Der Eintrittspreis ist jeden € wert ! Muss man gesehen haben ,wenn man im Salzkammergut ist

    • 10. Juni 2022

  • Katja

    Ganz schön kalt und zugig .Eine dicke Jacke und festes Schuhwerk ist von Vorteil

    • 10. Juni 2022

  • Katja

    Atemberaubend schön ,ein Muss im Salzkammergut

    • 10. Juni 2022


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Eisriesenwelt

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
  • Mittelschwer
    03:45
    7,37 km
    2,0 km/h
    680 m
    680 m
  • Schwer
    06:58
    17,2 km
    2,5 km/h
    1 140 m
    1 140 m
  • Plan deine eigene Tour
loading
Ort: Werfen, Salzburg, Österreich

Informationen

  • Höhe1 700 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Werfen

loading
Entdecken

Werfen

Eisriesenwelt

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzDatenschutzeinstellungenCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum