Ravennaschlucht

Wander-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 181 von 187 Wanderern

Tipps

  • Andreas Platzl

    Schon der Weg zur Ravennaschlucht ist mit Highlights vollgepackt. Vorbei an alten Sägen, Mühlen und an der Seilerei passiert man auch hier schon eine menge Highlights. Angekommen an der Ravennaschlucht, gehört sie definitiv zu einer der schönsten im Schwarzwald. Im Sommer schenken die Tannen angenehmen Schatten. Im Winter lockt auch ein romantischer Weihnachtsmarkt im Schwarzwald-Ambiente. Also tauche ein in eine spektakuläre Winterlandschaft, bei der du dich im Anschluss bei Punsch und Keksen wieder aufwärmen kannst. Steigerung der Vorfreude auf Weihnachten inklusive!

    Öffnungszeiten:
    Ravannaschlucht: ganzjährig
    Eintritt frei

    Weihnachtsmarkt: An Adventwochenenden jeweils Freitag, Samstag und Sonntag
    Eintritt:
    Erwachsene € 3,50
    Kinder € 3,00

    hochschwarzwald.de/Weihnachtsmarkt

    • 21.11.2016

  • charles

    Die Ravennaschlucht ist eine Schlucht im Schwarzwald. Sie ist ein schmales Seitental des Höllentals, durch das der Bach Ravenna fließt und sich ein Wanderweg zieht; der Weg ist Teil des Heimatpfads Hochschwarzwald. Die ca. 4 km lange Schlucht führt vom Höllental zur höher gelegenen Gemeinde Breitnau, zu deren Gemarkung sie auch gehört. Der Name der Schlucht leitet sich wahrscheinlich vom französischen ravine für Schlucht ab.[1]

    Der wilde Bach Ravenna bietet auf dem Teilstück durch das Tal mehrere Wasserfälle. Die beiden größten sind der große Ravenna-Fall mit 16 m und der kleine Ravenna-Fall mit 6 m Fallhöhe.

    Der Bach bot in früherer Zeit Platz für mehrere Mühlen. Diese finden sich teilweise noch heute in der Ravennaschlucht und sind zum Teil gut erhalten. Am oberen Ende der Schlucht steht die Großjockenmühle aus dem Jahr 1883, die unter Denkmalschutz steht. Bemerkenswert an dieser Mühle ist, dass aufgrund des großen Gefälles der Ravenna das Wasser durch das Dach der Mühle auf das Wasserrad geleitet wird.

    Im unteren Bereich wird die Schlucht von der 37 m hohen Ravennabrücke, dem Viadukt der Höllentalbahn, überquert. Dort befinden sich auch die St.-Oswald-Kapelle (erbaut 1148) und das Hofgut Sternen, in dem Marie Antoinette 1770 und Johann Wolfgang von Goethe im Jahre 1779 übernachteten.
    Quelle: Wikipedia

    • 29.08.2016

  • Roman Domhardt + Zera vom Laucherttal

    In einzigartiger Atmosphäre findet am Eingang zur Ravennaschlucht im Höllental an den vier Adventswochenenden und drei langen Freitagen der wildromantische Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht statt.

    • 10.12.2016

  • Fred & Andrea 💕

    Man ist zwar nie so wirklich alleine dort, aber das macht überhaupt nichts. Die Schlucht ist der Hammer 🤘

    • 04.11.2017

  • Huntsman 🌲🌴🌵🏄

    Eine der schönsten Schluchten im Schwarzwald zu jeder Jahreszeit <3

    • 06.01.2018

  • Jürgen

    Die Ravennaschlucht ist ein schmales Seitental des Höllentals, durch das der Bach Ravenna fließt und sich ein Wanderweg zieht. Die ca. 4 km lange Schlucht führt vom Höllental zur
    höher gelegenen Gemeinde Breitnau, zu deren Gemarkung sie auch gehört.
    Der wilde Bach Ravenna bietet auf dem Teilstück durch das Tal mehrere Wasserfälle. Die beiden größten sind der große Ravenna-Fall mit 16 und der kleine Ravenna-Fall mit 6 Metern Fallhöhe.
    Im unteren Bereich wird die Schlucht von der 37 Meter hohen Ravennabrücke, dem Viadukt der Höllentalbahn überquert. Dort befindet sich auch die St. Oswald-Kapelle (erbaut 1148) und das Hofgut Sternen, in dem Marie Antoinette 1770 und Johann Wolfgang von Goethe im Jahre 1779 übernachteten.

    Quelle: wikipedia

    • 21.10.2015

  • Christian

    Eine schöne Schlucht. War an den heißen Tagen ein wohltuender Rückzugsort vor den hohen Temperaturen. 😅

    • 21.08.2018

  • HeikoGerNL

    schönes Tal. endet neben einem Viadukt

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 15.04.2018

  • Mono

    Schönes Fleckchen im Schwarzwald. Man sollte aber nur die Wochenenden meiden und sich nicht von den Touristenbussen abschrecken lassen. Im Regelfall kommen die eh nicht in den Wald.

    • 01.05.2018

  • Jens P.

    fand ich persönlich eine sehr schöne Schlucht die mit dem Ravennaviadukt endet, Hunde sollten aber keine Angst vor engen, steilen und schmalen Holztreppen haben (unsere Laufrichtung bergab)

    • 15.07.2017

  • markus

    Mit Touristen überlaufen.

    • 13.10.2017

  • Rolf Biedermann

    Unter dem Eisenbahnviadukt gibt es jedes Jahr einen wirklich tollen Weihnachtsmarkt.

    • 11.03.2018

  • Jessi & 🐕🐾🐴

    Es ist schon eeeewig her, als ich zuletzt da war... Es war wunderschööööön :)

    • 02.04.2018

  • HeikoGerNL

    schönes Tal entlang eines Flusses

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 15.04.2018

  • HeikoGerNL

    Sie können es leicht in beide Richtungen gehen

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 30.04.2018

  • Chris

    toller Weg am Wildbach

    • 12.05.2018

  • Joachim

    Sehr interessante Schlucht, die gut begehbar ist und einem die Natur näher bringt.

    • 17.05.2018

  • Roli

    Wie sin die Ravennaschlucht bergab gelaufen. Darin war es schön kühl an einen warmen Sommertag.
    Unser Ziel war Himmelreich, das wir über den Jägersteig erwandern wollten.Leider ist dieser schon seit einigen Jahren nicht mehr begehbar. Deswegen war unser Weg dann länger wie gedacht. Die Ausschilderung vom Hofgut Sternen war leider sehr schlecht.

    • 04.10.2018

  • Wanderanke

    Die Ravennaschlucht ist zu jeder Jahreszeit beeindruckend. Immer wieder toll. Wildromantische Natur.

    • 05.12.2018

  • Tim 🚴

    Super schön :-) Lohnt sich zu den ruhigen zeiten

    • 25.11.2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit dem Abschnitt „Ravennaschlucht”

Ort: rund um Breitnau, Hochschwarzwald, Breisgau-Hochschwarzwald, Regierungsbezirk Freiburg, Baden-Württemberg, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Distanz1,53 km
  • Bergauf150 m
  • Bergab20 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Breitnau