Wasserkunst-HWN 085

Wander-Highlight

Empfohlen von 147 von 155 Wanderern

Tipps

  • Evildeadchen

    Stempelstelle der Harzer Wandernadel und interessante Zeitzeugen des Bergbaus

    • 9. Februar 2018

  • Sopho & Micha

    Das Thumkulental liegt am Ortsausgang vom Wernigeröder Ortsteil Hasserode rechterhand der Straße nach Drei Annen Hohne.

    Das Thumkuhlental wurde bis in das 18. Jahrhundert bergbaulich genutzt. Hier wurden vor allem Kobalt, Kupfer, Silber und Blei abgebaut. Am Naturkundlich-Geologischen Lehrpfad, welcher an alten Stolleneingängen vorbeiführt, geben Schautafeln einen Einblick in die Bergbaugeschichte des Hasseröder Reviers. Dort wurde auch eine Wasserkunst mit Wasserrad, Feldgestänge und Pumpenturm originalgetreu aufgebaut, an welcher sich der Stempelkasten befindet.

    Der beste Ausgangspunkt für eine Wanderung durch das Thumkulental ist der Wanderparkplatz am Lossen-Denkmal direkt an der Straße nach Drei Annen Hohne.

    Es wurde 1896 zu Ehren des berühmten Harzgeologen KARL AUGUST LOSSEN errichtet. Das Material des Granitobelisken stammt von den nahen Leistenklippen. Die den Sockel umlagernden Säulen bestehen aus Harzer Gesteinen.

    (Quelle: harzer-wandernadel.de)

    • 12. April 2019

  • Stefan (Torte I.)

    Stempelstelle der Harzer Wandernadel. Der Parkplatz ist diekt 500mtr unterhalb.

    • 1. März 2017

  • Rainer und Cornelia

    Sehr schönes Bergbau Denkmal und voll funktionsfähig super

    • 22. April 2019

  • MOF

    Die Wasserkunst ist zwar nicht spektakulär, aber trotzdem recht schön anzusehen. Je nach dem, wieviel Wasser gerade fließt dreht sich das Rad recht gut und bewegt die mit dem Rad verbundenen Gestänge. Bei relativer Trockenheit klappt das alles aber nicht so gut...

    • 21. Mai 2019

  • Stefan (Torte I.)

    Stempelstelle der Harzer Wandernadel. Parken direkt anm Parkplatz Thumkuhlental

    • 1. März 2017

  • Stefan (Torte I.)

    Ein kleiner Lehrpfad für hoch zur Wasserkunst. Der Parkplatz ist von der Bundesstraße nach einem kleinen Stück Fledweg zu erreichen.

    • 4. März 2017

  • Stefan (Torte I.)

    Lebendiges Denkmal einer Wasserkunst. Parken direkt am Parkplatz Thumkuhlenthal.

    • 18. April 2017

  • Holger

    Bergbau Geschichte zum anfassen!

    • 23. September 2017

  • Grünspecht

    Sehr schön hier, wir sind auf unserer Tour um das Ilsental hier vorbei gekommen

    • 24. Oktober 2017

  • Grünspecht

    Sehr schön hier, wir sind auf unserer Tour um das Ilsental hier vorbei gekommen

    • 24. Oktober 2017

  • Thomas Sandhoff

    Wasserkunst in Betrieb zu sehen hat schon was

    • 6. November 2018

  • Rainer und Cornelia

    Diese Wasserkunst Zeig einem Anschaulich wie Früher die Kraft des Wassers für den Bergbau
    genutzt wurde und nicht nur Statisch sondern sie Funktioniert auch richtig das Wasserrad dreht sich und treibt über ein Gestänge eine Pumpe an
    Super Station des Bergbaulehrpfades

    • 22. November 2018

  • Andreas Wiegmann

    Vom Parkplatz geht ein weg am Bach entlang der direkt zum Wasserspiel geht. HWN 85

    • 29. Dezember 2018

  • Michael

    Interessante Technik und viele Informationen

    • 16. Februar 2019

  • Kevin 🍀 Anja

    Die Wasserkunst ist so schön anzusehen. Leider ist der Wald drumherum sehr in Mitleidendchaft gezogen. "Friederike" hieß der Sturm glaube...
    Aber dennoch lohnt der Ausflug der dorthin 😊

    • 14. April 2019

  • Andi I. & Marini I.

    Das Thumkulental liegt am Ortsausgang vom Wernigeröder Ortsteil Hasserode rechterhand der Straße nach Drei Annen Hohne.

    • 15. April 2019

  • MOF

    Netter Abstecher der eine kurze Rast Wert ist. Aber warum müssen manche Leute trotz eines bereits bestehendem Highlights noch ein weiteres erschaffen? Geht's dabei nur um billige Punkte-Hascherei? Von der Wasserkunst gibt es fünf! Aufgrund der hohen Bewertungszahl gehe ich mal davon aus, das dieses hier wohl das erste war...

    • 12. Mai 2019

  • MOF

    Netter kleiner Abstecher - besonders für Technik-affine Kinder!

    • 21. Mai 2019

  • Mandy

    Stempelstelle mit Lernfaktor!!! Toll!! Mehr davon!!!

    • 31. Mai 2019

  • Wanderkönigin mit höherem Ziel

    Hier gibt es den Stempel mit der Nummer 85 für die Harzer Wandernadel und den Harzer Steiger.
    Tolle und interessante Schilder sind hier.
    Der Parkplatz ist nur etwa 600 Meter entfernt, aber er bietet sich auch als Ausgangspunkt für eine längere Strecke an. Mit etwa 15-16 km können Sie hier 5 Stempel für die Harzer Wandernadel sammeln.

    • 2. Juni 2019

  • moi

    Mitten im Wald, ein Denkmal an alte Bergbaukunst

    • 30. Juni 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Wasserkunst-HWN 085

Ort: Wernigerode, Harz, Harz, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Informationen

  • Höhe350 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Wernigerode