Edelweißspitze

Wander-Highlight

Empfohlen von 16 von 16 Wanderern

Die Edelweißspitze ist ein 2.572 Meter hoher Gipfel der Glocknergruppe. Sie liegt nordöstlich des Großglockners und ist der höchste Punkt der Großglockner Hochalpenstraße. 

Von hier oben hast du einen Ausblick auf sage und schreibe 37 Dreitausender-Gipfel und 19 verschiedene Gletscher.

Allein die 48 Kilometer lange Großglockner Hochalpenstraße ist schon ein sensationelles Erlebnis. Es ist die höchste Straße Österreichs und ein absoluter Panoramagenuss. Die Edelweißstraße ist eine Stichstraße, auf der du das letzte 1,6 Kilometer lange Teilstück zur Spitze hinauf fahren kannst. Die letzten Meter sind sehr steil und bestehen aus Kopfsteinpflaster. An Tagen mit schönem Wetter ist der Parkplatz auf der Spitze sehr überfüllt und es staut sich davor.

Von der Dr.-Franz-Rehrl-Hütte, an der Abzweigung der Großglockner-Hochalpenstraße zur Edelweißstraße, führt ein steiler Fußweg auf die Edelweißspitze. Du benötigst hier ungefähr eine halbe Stunde bis zur Spitze und die Chance auf einen Parkplatz ist deutlich höher.

Auf der Edelweißspitze findest du auch die Edelweißhütte. Der Berggasthof mit der Panoramaterrasse ist besonders bei Motorradfahrern beliebt. Aber auch für Tourengeher und Autofahrer bietet sich das Restaurant und die gemütlichen Zimmer an. Im Restaurant gibt es Platz für bis zu 100 Gäste, auf der Sonnenterrasse weitere 120. 

Es ist die verführerische Mischung aus prächtiger Aussicht und würziger Bergluft, die dich die Pinzgauer Schmankerl noch mehr genießen lässt.

Die Edelweisshütte betreibt außerdem noch einige Chalets und Blockhütten, die du für dein traumhaftes Alpenerlebnis mieten kannst, sowie das Selbstversorgerhaus Edelweißalm am Großglockner. 

Von der Edelweißspitze kannst du in Richtung Nordosten in etwa zweieinhalb Stunden über den Kendlkopf (2.587 Meter) zum Baumgartlkopf (2.623 Meter) wandern.

Tipps

  • Sabine

    Was für ein schönes Panorama. Es lohnt bis ganz oben rauf und auf die andere Seite, die Straße entlang.

    • 26. Juli 2017

  • Sabine

    Unbedingt bis oben rauf und die Straße weiter drumherum. Der unvergessene Ausblick lohnt.

    • 26. Juli 2017

  • Sibylle

    Super Aussicht und sehr viele Menschen , sehr enge Strasse auf die Spitze

    • 3. November 2017

  • Mario

    Höher kommt mann mit dem Auto nicht hoch! Sehr enge Strasse!

    • 13. Dezember 2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Edelweißspitze

Ort: Fusch an der Großglocknerstraße, Zell am See, Salzburg, Österreich

Informationen

  • Höhe2 560 m
  • Eintritt

    Großglockner Hochalpenstraße Tageskarte Auto/Motorrad 36,50 Euro/26,50 Euro

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Ja
  • Barrierefrei
    Ja
  • Hundefreundlich
    Ja

Wetter - Fusch an der Großglocknerstraße