komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Zeche Fürst Leopold

Zeche Fürst Leopold

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
393 von 431 Fahrradfahrern empfehlen das

Tipps

  • Sebastian Gliem

    Das Gelände der Zeche Fürst Leopold ist auch viele Jahre nach der Stilllegung der Zeche ein spannendes Ausflugsziel. Der Kernbereich der Zeche mit dem Förderturm und Maschinenhalle steht noch, auf der Trasse der Zechenbahn befindet sich inzwischen ein gut ausgebauter Radweg. Auch Gastronomiebetriebe gibt es hier, man kann sich neben der Besichtigung also auch genussvoll stärken.

    • 30. August 2021

  • ROBERT, mit dem Rad & Hund durchs Land.

    Im Januar 1913 wurde die erste Kohle gefördert – bis zum Jahresende 39.236 t, die Belegschaft wuchs auf etwa 450 Arbeiter. 1914 wurde westlich der Förderschächte eine Ringofenziegelei errichtet, die vor allem für die entstehende Zechenkolonie produzierte. 1915 erreichten die Schächte ihre Endteufe von 895 und 876 m.
    2001 war hier ende.

    • 27. Oktober 2015

  • DiDo Schropa

    Eine der großen Zechen im nördlichen Revier mit repäsentativen Gebäuden. Wird unter Abriss der Zweckgebäude zum Gewerbe- und Kulturstandort umgebaut.

    • 17. November 2017

  • DJTornado

    Mittlerweile schön umgebaut mit viel Gastronomie

    • 21. April 2018

  • Jowes

    Gute Möglichkeit, eine Pause einzulegen.

    • 26. März 2017

  • Thomas

    Super Anstrich, alles glänzt. 👌Hier radeln wir noch einmal hin

    • 3. Juni 2021

  • Albert

    Pizza, Cocktails, Strandbar, Chiller Lounge

    • 19. August 2017

  • DiDo Schropa

    Kultig im früheren Maschinenhaus der Steinkohle-Zeche Fürst Leopold.

    • 17. November 2017

  • SigiMan

    Immer eine Rast wert.

    • 16. Oktober 2018

  • Martin

    Schönes Zechenambiente und gutes Essen ! Hier lohnt es sich, mal eine Pause zu machen !

    • 11. September 2020

  • Franky D.

    Frisch renoviert ein tolles Fotomotiv...

    • 26. April 2021

  • Efehn

    Dieser ehemalige Mittelpunkt des Bergwerksgelände ist in unmittelbarer Nähe von verschieden Genusslokationen, die in alten Maschinenhallen untergebracht sind.

    • 16. Juni 2021

  • Thorsten G

    Das Bergwerk Fürst Leopold war ein Steinkohlenbergwerk im Dorstener Stadtteil Hervest.
    Der Name des Bergwerks geht auf den Inhaber des Bergregals um 1900 zurück, den Anholter Standesherrn Leopold zu Salm-Salm (1838–1908).

    • 3. Mai 2022

  • DJTornado

    Diverse Gastronomie in der Nähe, Veranstaltungen unterschiedlicher Art finden in Abständen statt

    • 18. Mai 2019

  • Mike Prinz

    Leopold

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 22. Mai 2020

  • Sebastian

    Das schöne Ambiente unter grünem Blätterdach lädt dazu ein, das Gelände ein wenig zu erkunden oder sich in einen der zahlreichen Lokalitäten niederzulassen

    • 2. August 2020

  • Herbert Koyer

    Zeit zum verweilen mit einigen Gastro-Möglichkeiten

    • 6. August 2020

  • Martin

    Tolles Zechenambiente und gutes Essen ! Hier lohnt es sich mal eine Pause zu machen !

    • 11. September 2020

  • Martin

    Hier gibt es lecker Essen !

    • 11. September 2020

  • Ingo

    Revier Bistro

    • 16. September 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Zeche Fürst Leopold

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
loading
Ort: Dorsten, Recklinghausen, Ruhrgebiet, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe80 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Dorsten

loading
Entdecken

Zeche Fürst Leopold

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum