Entdecken

Zeche Nachtigall

Zeche Nachtigall

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
604 von 634 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Oliver
    • 14. Dezember 2016

  • Vanessa

    Neben dem Museum, das gegen eine Eintrittskarte besichtigt werden kann, gibt es ein wirklich nettes Café in einem alten Zug direkt auf dem Zechengelände.

    • 12. März 2017

  • Alex von Bühren

    Die Pionierzeit des Bergbaus wird auf der Zeche Nachtigall im Wittener Ruhrtal lebendig. Ausgerüstet mit Helm und Grubenlampe gelangt man im Besucherbergwerk durch niedrige Gänge zu einem echten Steinkohlenflöz. In der Ausstellung rund um den Schacht „Hercules” von 1832 – einen der ersten Tiefbauschächte des Reviers – lernen Gäste die Technik und schweren Arbeitsbedingungen der Bergleute im 19. Jahrhundert kennen. Im Maschinenhaus dreht sich eine historische Dampfmaschine, und draußen auf dem Gelände hat ein Kohlenschiff festgemacht. Zwischen der Zeche Nachtigall und dem nahe gelegenen „Gruben- und Feldbahnmuseum” verkehren an den Wochenenden im Sommerhalbjahr regelmäßig Bahnen. Wanderer können auf dem „Bergbaurundweg Muttental” die Geschichte des schwarzen Goldes erkunden. Zu besichtigen ist u. a. das „Bethaus der Bergleute”, wo Besucher nach alter Tradition schmieden oder bei geführten Touren die traditionelle „Knappenschlagung” miterleben können. Der Biergarten lädt zu Snacks und Getränken ein. Im Zechenhaus Herberholz unterhält der Förderverein Bergbauhistorischer Stätten Ruhrrevier e.V. ein kleines Museum mit Exponaten aus dem alten und neueren Bergbau.

    • 2. November 2017

  • Ralph K.

    Wenn man Lust hat, kann man hier an einer organisierten Führung teilnehmen. Sehr empfehlenswert.

    • 2. Juli 2017

  • Willi W.

    Absolut empfehlenswert und lehrreich. Die ganze Gegend macht einfach spass.

    • 13. November 2017

  • det801

    Die Pionierzeit des Bergbaus wird auf der Zeche Nachtigall im Wittener Ruhrtal lebendig

    route-industriekultur.ruhr/ankerpunkte/zeche-nachtigall.html

    • 19. Mai 2017

  • det801
    • 18. Mai 2017

  • Ole

    Hier kann man u.A. auch eine Grillwurst bekommen ;-)

    • 8. November 2020

  • Eileen #NatureGirl🥾

    Ein Besucherbergwerk direkt zu Anfang nach dem Wanderparkplatz.

    • 26. April 2021

  • netreisetagebuch

    "...Schon bald erreichen wir das sehr große Gelände der ehemaligen Zeche Nachtigall. Einst ein Steinkohlebergwerk, später eine Ziegelei mit Ringofenanlage, ist hier heute das LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall untergebracht..."
    Weitere Infos dazu findesSt du unter: netreisetagebuch.de/bergbauwanderweg-muttental

    • 10. Juni 2021

  • Benjamin Pieper

    unbedingt eine Stollenführung besuchen

    • 21. Juni 2021

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Zeche Nachtigall

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
loading
Ort: Witten, Ennepe-Ruhr-Kreis, Ruhrgebiet, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe120 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Witten

Entdecken

Zeche Nachtigall