Halde Brockenscheidt

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 83 von 87 Fahrradfahrern

Tipps

  • Michael

    Halde Brockenscheidt mit Spurwerkturm - Zeche Waltrop

    Die Halde Brockenscheidt ist eine der kleinsten Bergehalden im Ruhrgebiet, auf unserer 4-Halden-Tour jedoch subjektiv der Favorit. Sie hat eine Höhe von „nur“ 15 Metern über Grund, ihr Highlight ist aber nicht nur die vielfältige Vegetation mit u.a. Laubbäumen wie der haldentypischen Birke, dem Bergahorn, der Salweide, vielen Gehölzanpflanzungen und viel Platz für Spontanbewuchs.

    Aus 1000 Metern gebrauchter Spurlatten aus dem Bergbau (Balken an dem ein Förderkorb im Schacht geführt wurde) errichtete der Castrop-Rauxeler Künstler Jan Bormann den "Spurwerksturm" auf dem höchsten Plateaus. Von dessen Aussichtsplattform in 12 Metern Höhe bekommst Du einen der besten Ausblicke der Halden in der Umgebung - obwohl die Halde Brockenscheidt ja zu den kleinsten gehört.

    Von der angedeutet pyramidenförmigen Installation erwartet Dich bei guter Fernsicht ein Blick weit über das östliche Ruhrgebiet, nicht nur auf die direkt am Fuße liegende Zeche Waltrop und den Lüntec-Tower ("Colani-Ei") auf ehemals Zeche Minister Achenbach Schacht 4.

    Von den zahlreichen Installationen auf ehemaligen Bergehalden dürfte der „Spurwerksturm“ gleich aus mehreren Gründen eine der beliebtesten sein. Bormann brauchte natürlich für die Begehbarkeit moderne Treppen aus Metall, sein eigentlicher Werkstoff Holz ist der natürlichste, das Material stammt gebraucht aus dem Bergbau zu dem ein Bezug hergestellt werden soll - und ganz pragmatisch gesehen können die Menschen die hier her kommen das Kunstwerk auch "gebrauchen". Bormanns Werk nimmt also nicht nur Bezug auf die Geschichte des Standortes, ja es besteht im Grunde aus genau dieser und ermöglicht den Besuchern nicht nur das Anschauen des Werkes selbst, sondern auch wunderbare, wirklich lohnenswerte Ausblicke auf die Umgebung.

    Für Rennräder auf knallharten schmalen 23er Pneus allerdings nur sehr eingeschränkt zu empfehlen.

    • 4. Juli 2017

  • Lippe Radler

    Die Historischen Gebäude der Stillgelegten Zeche sind sehr gut Erhalten, und werden noch Genutzt.

    • 26. April 2017

  • Lippe Radler

    Von Hier aus hat man eine richtig tolle Aussicht.

    • 26. April 2017

  • ROBERT, mit dem Rad & Hund durchs Land.

    Die Halde Brockenscheidt ist eine Bergehalde in Waltrop. Mit nur 14 Metern Höhe über Grund und 6,5 Hektar Fläche ist sie eine der kleinsten Halden im Ruhrgebiet.

    • 29. Oktober 2015

  • Wedi

    Das Manufactum, ein Warenhaus der etwas anderen Art, zieht Menschen von überall her in sein Bann. Einfach einzigartig. Mit gerade einmal ca. 8500 Artikeln, die aber meist speziell und hochwertig sind. Es liegt direkt neben der Halde mit dem Spurwerkturm in den alten Gemäuern der ehemaligen Zeche in Waltrop.

    • 11. März 2018

  • Dietmar

    Es sind viel alte Gebäude der ehemaligen Zeche erhalten angrenzend befindet sich eine Halde auf der ein begehbarer Spurwerkturm errichtet ist. (Teil der Route der Industriekultur)

    • 2. August 2017

  • Lippe Radler

    Von hier oben hat man eine tolle Aussicht.

    • 26. April 2017

  • Thorsten

    Obwohl die Halde Brockenscheidt nur eine geringe Höhe hat bietet sich vom "Spurwerkturm" ein lohnender Ausblick über Waltrop, Lünen, Brambauer und die alten Zechengebäude.

    • 17. Mai 2018

  • Christoph Kerger

    Schöne Aussichten, anspruchsvolle Tour

    • 12. Februar 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Halde Brockenscheidt

Ort: Waltrop, Recklinghausen, Ruhrgebiet, Regierungsbezirk Münster, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe120 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Waltrop