Lotharpfad

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
196 von 204 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Sibylle

    Ein schöner Pfad für Kinder ein Erlebnis

    • 14. Oktober 2017

  • Sibylle

    Für Kinder und ältere, leichter Rundweg

    • 14. Oktober 2017

  • Alf

    Hier sieht man noch was ein Sturm in der Natur anrichten kann. Super angelegt. Ist für jung und alt etwas dabei.

    • 27. August 2017

  • Alf

    Schön angelegter Weg. Hier sieht man noch wie der Sturm damals wütete.

    • 16. August 2017

  • Dulla

    Lotharpfad ist klasse, zwar nicht mehr viel zu sehen vom Sturm aber es ist einfach schön über die Holzstege zu laufen, besonders Kinder haben Freude daran

    • 11. Juli 2019

  • Chris

    Hier kann man die Auswirkungen eines Orkans nachvollziehen.

    • 1. März 2020

  • Timo (ohne ⚡)

    Direkt an der B500 (Schwarzwaldhochstrasse) mit tollen Sitzgelegenheiten.

    • 24. Mai 2020

  • Frank

    Am besten ganz früh am Morgen herkommen am Wochenende. Dann ist man meist alleine unterwegs.

    • 30. Mai 2020

  • Petra

    Sehr schön angelegt. Natürlich viele Menschen, aber da ich noch nie da war wollte ich es mir trotzdem anschauen.

    • 12. Juni 2020

  • Michael

    Insbesondere für Familien mit Kindern dürfte der Lotharpfad ein Highlight sein, da es ständig entweder auf Bohlen entlang, oder einen schmalen Pfad entlang immer wieder hoch und runter geht. Der Lotharpfad ist etwa 1km lang und eine Runde in etwa 20-25 Minuten machbar. Mit Pausen und ggf. genießen der Aussicht an der Plattform natürlich ggf. auch länger.Derzeit wird noch der sog. Spechtweg angelegt. Ein Weg, der ausschließlich auf breiten Bohlen verlaufen wird und somit auch für Kinderwagen und Rollstuhlfahrer geeignet ist. Auch er wird auf einer kleinen Aussichtsplatform enden. Dieser Weg wird jedoch den Lotharpfad nicht ersetzen, sondern ist eher als Bindeglied zwischen dem Wald und den Grinden zu sehen. Er kreuzt teilweise den Lotharpfad verläuft jedoch im allgemeinen eher etwas nördlich (vom Start rechts) vom Lotharpfad.

    • 26. Juli 2020

  • derschrecklich

    Top Ausflugsziel nicht nur aber auch für die Kinder.
    Der Weg erfordert aber eine gewisse Trittsicherheit.

    • 2. Dezember 2016

  • Sibylle

    Die aufgestellten Baumwurzeln sehen genial aus.
    Durch den Sturm Lothar umgesturzte Bäume, 25.12.1999
    Leider ,ist nicht mehr viel zu sehen, da schon sehr viele Bäume nachgewachsen sind

    • 20. Oktober 2017

  • cincinna

    An Weihnachten 1999 fegte Orkan Lothar über die Hänge des Schwarzwaldes hinweg und rasierte einen Großteil der Bäume ab. Auf dem Gebiet des Lotharpfades wurde der Sturmwurf nicht beseitigt und sich selbst überlassen. Anfangs führte ein Trampelpfad zwischen den umgestürzten Bäumen hindurch (und darüber sowie darunter hinweg), mittlerweile ist der Lotharpfad größtenteils als Holzsteg angelegt.

    Hochinteressant, über die Jahre hinweg die Veränderungen zu beobachten. Ein wundervoller Spazierweg mit kleinen Klettermöglichkeiten und Aussichtsplattform.

    Für Kinderwägen, Rollstuhlfahrer und Menschen, die schlecht zu Fuß sind, allerdings leider nicht geeignet (also überhaupt nicht), da Treppen und felsige Abschnitte überwunden werden müssen.

    Aktuell (Stand 09-18) wird an einem barrierefreien Steg gebaut, der Kreuzungspunkte mit dem eigentlichen Pfad aufweisen soll. Wann der fertig sein wird, war dort aber nicht angegeben. Daher vorher informieren oder für Kleinkinder zumindest vorsichtshalber eine Trage mitnehmen.

    • 19. September 2018

  • Alex R.

    Auf der hiesigen Sturmwurffläche, welche nach dem Orkan Lothar von 1999 sich selbst überlassen wurde, kann die Erneuerung der Natur beobachtet werden.

    • 19. April 2019

  • Lucas

    Sehr eindrucksvoll ist zu sehen was Naturgewalten so anrichten können.

    • 22. April 2019

  • Lucas

    Sehr eindrucksvoll ist zu sehen was Naturgewalten so anrichten können.

    • 22. April 2019

  • Lucas

    Eindrucksvoll was ein Sturm so anrichten kann!

    • 22. April 2019

  • Van Essa

    Neben dem Lothar-und dem Panoramapfad soll es künftig noch einen dritten Pfad geben, der noch in Arbeit ist. Er soll durch den Wald führen.

    • 28. Juni 2019

  • Sigrid

    Es wird sehr anschaulich gezeigt, welche Kraft der Sturm hatte. Auf gut angelegten Pfaden lässt sich ein Rundweg mit vielen Infotafeln ablaufen.

    • 7. Januar 2020

  • JoK

    Sehr eindrucksvoll und anschaulich. Macht Spaß zu begehen.

    • 24. Februar 2020

  • iDrops

    Der "Parkplatz Lotharpfad" liegt direkt am Start des Bohlenwegs vom Lotharpfad und Panoramapfad.

    • 17. April 2020

  • Jürgen aus Sifi

    Interessant, aber sehr kurz.
    Man sollte noch eine andere Wanderung im Plan haben

    • 18. August 2020

  • George-Silviu

    So ene Interessante und gleichzeitig komichsche Ecke...

    • 6. August 2018

  • Thomy Lee

    Selbst im Winter ❄️ ist es hier schön die Natur zu erkunden

    • 31. Oktober 2020


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Lotharpfad

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Baiersbronn, Freudenstadt, Regierungsbezirk Karlsruhe, Baden-Württemberg, Deutschland

Informationen

  • Höhe920 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Baiersbronn