Mummelsee

Wander-Highlight

Empfohlen von 241 von 257 Wanderern

Tipps

  • Patrick

    Egal ob Sommer oder Winter, der Mummelsee lohnt immer. Im Winter darf man gerne auch über das Eis laufen. Nicht vergessen: etwas Schinken und frisch gebackenes Brot vom Bäcker am Parkplatz (auch am Sonntag) mitnehmen.

    • 28.01.2017

  • The Walking Dad

    Der Bäcker am Parkplatz ist sehr gut. Unbedingt ein Brot mitnehmen und später oder auf der Tour genießen.
    Allerdings ist der Ort eine „Touri-Falle”. Viel zu viele Menschen. Am Besten am Wochenende meiden und unter der Woche (wenn das Wetter vielleicht nicht so gut ist) hin. Dann hat man und Familie mehr davon.

    • 20.10.2017

  • Sven / aufundab eu

    Nach Tagen der Einsamkeit ist hier enormer Trubel. Dafür gibts dann aber auch eine Bratwurst und einen kleinen Supermarkt, um die Vorräte aufzufüllen.

    • 19.04.2017

  • Thomas

    Sagenhafter Bergsee Hier ist immer viel los, am besten Morgens hinfahren

    • 01.01.2017

  • Wanderklaus

    Ein guter Platz für eine Rast wenn nicht gerade eine Busladung mit Touristen eingetroffen ist.

    • 26.08.2017

  • Tom

    Ein mystischer, sagenumwobener Bergsee ...

    • 08.11.2015

  • SpecialGuest

    Für mehr Infos:
    mummelsee.de

    • 09.05.2017

  • kongasedie

    Das Ausflugsziel des Nordschwarzwald. Deshalb ist hier auch immer richtig viel los.

    • 05.03.2017

  • Viola Heumann

    An manchen Tagen einfach zu viele Menschen. Aber bei bei so einem Ort auch verständlich.

    • 06.11.2017

  • Klaus1911

    Herrlich gelegener Bergsee,tolles Ausflugsziel

    • 09.08.2017

  • MIKE B.

    Sehr schöner See

    • 16.06.2019

  • Markus S

    sehr schön

    • 16.06.2019

  • Patrick

    Für die jüngere Generation - unbedingt an ein Love-Lock denken. Es ist noch Platz am Baum.

    • 28.01.2017

  • Oma Mönchen

    Vom Mummelsee hoch zum Dreifürstenstein. Anfangs gemütlich, dann bergab geht es zum Seibelseckle . Sehr schöne ruhige Tour.

    • 10.01.2018

  • Gunther

    Kleiner als gedacht, aber wunderschön. Rund um den See ist einheimische Kunst verteilt. Allerdings ist der Parkplatz genauso groß wie der See. Also nichts für Einsiedler.

    • 07.08.2018

  • Gunther

    Um den gesamten Mummelsse herum ist einheimische Kunst verteilt. Entsprechende Schilder erklären das jeweilige Kunstwerk.

    • 07.08.2018

  • Marianne PWV

    Eine sehr schöne Meerjungfrau ziert den Mummelsee

    • 08.08.2018

  • Zauderjo

    Kleiner Bergsee mit einem Spazierweg drumherum.
    Im Sommer eine gute Abkühlung - allerdings haben das auch die Touristikunternehmen schon gemerkt und werfen immer mal eine Busladung Leute ab.
    Eine "Einkehr" gibt es auch, wenn man ein mittelgroßen Hotel so nennen kann 😉

    • 19.08.2018

  • Lucas

    Es ist zwar viel los am Mummelsee, eine kurze Umrundung lohnt aber allemal.

    • 22.04.2019

  • rooster (Roland)

    Das warme Brot mit Schmalz ist ein echtes Highlight.
    In der Saison ist es am vor allem am Wochenende sehr überlaufen.

    • 16.06.2019

  • Manu Waldwusel

    Ein sehr schöner, kleiner See - jedoch leider auch sehr überlaufen. Entlang des See´s befindet sich ein Kunstpfad.

    • 25.11.2018

  • Michl

    Sehr schöner Steg um den See. Je nach Uhrzeit sehr viel los.

    • 06.05.2019

  • Helmut

    Mit den Linienbussen braucht man keinen Parkplatz!

    • 26.05.2019

  • Biitii 105

    Laut Duden bedeutet "Mummel" "Teichrose" und war ursprünglich Name eines weiblichen Wassergeistes.

    • 05.06.2019


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Mummelsee”

Ort: rund um Seebach, Ortenau, Regierungsbezirk Freiburg, Baden-Württemberg, Deutschland

Informationen

  • Höhe1 040 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Seebach