komoot
Entdecken

Mummelsee

Mummelsee

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
1542 von 1654 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Patrick

    Egal, ob Sommer oder Winter, der Mummelsee lohnt immer. Im Winter darf man gerne auch über das Eis laufen. Nicht vergessen: etwas Schinken und frisch gebackenes Brot vom Bäcker am Parkplatz (auch am Sonntag) mitnehmen.

    • 28. Januar 2017

  • The Walking Dad

    Der Bäcker am Parkplatz ist sehr gut. Unbedingt ein Brot mitnehmen und später oder auf der Tour genießen.
    Allerdings ist der Ort eine „Touri-Falle”. Viel zu viele Menschen. Am Besten am Wochenende meiden und unter der Woche (wenn das Wetter vielleicht nicht so gut ist) hin. Dann hat man und Familie mehr davon.

    • 20. Oktober 2017

  • Sven / aufundab eu

    Nach Tagen der Einsamkeit ist hier enormer Trubel. Dafür gibts dann aber auch eine Bratwurst und einen kleinen Supermarkt, um die Vorräte aufzufüllen.

    • 19. April 2017

  • Thomas

    Sagenhafter Bergsee Hier ist immer viel los, am besten Morgens hinfahren.

    • 1. Januar 2017

  • Wanderklaus

    Ein guter Platz für eine Rast wenn nicht gerade eine Busladung mit Touristen eingetroffen ist.

    • 26. August 2017

  • Mrs. Fluffs

    Ein sehr schöner, kleiner See - jedoch leider auch sehr überlaufen. Entlang des See´s befindet sich ein Kunstpfad.

    • 25. November 2018

  • Gunther

    Kleiner als gedacht, aber wunderschön. Rund um den See ist einheimische Kunst verteilt. Allerdings ist der Parkplatz genauso groß wie der See. Also nichts für Einsiedler.

    • 7. August 2018

  • rooster (Roland)

    Das warme Brot mit Schmalz ist ein echtes Highlight.
    In der Saison ist es am vor allem am Wochenende sehr überlaufen.

    • 16. Juni 2019

  • Ein 🐟 namens Wander

    Kleiner Bergsee mit einem Spazierweg drumherum.
    Im Sommer eine gute Abkühlung - allerdings haben das auch die Touristikunternehmen schon gemerkt und werfen immer mal eine Busladung Leute ab.
    Eine "Einkehr" gibt es auch, wenn man ein mittelgroßen Hotel so nennen kann 😉

    • 19. August 2018

  • Patrick

    Im Winter, wenn der See zugefroren ist, kann man direkt zur Nixe. Am Sonntag leider immer recht viel Betrieb, allerdings verläuft sich das auf den Wegen wieder.

    • 2. September 2018

  • Streifenhörnchen

    Eine alte Sage erzählt , daß früher Nixen und Zwerge sowie ein König im Mummelsee gehaust haben. In Vollmondnächten sollen die Nixen zum Deckerhof nach Seebach gekommen sein, um dort mit den Bewohnern Handarbeiten zu verrichten, zu singen und Gedichte zu erzählen. 
    Noch heute kommen die Nixen bei Dorfabenden zu Besuch. Natürlich nur in Begleitung ihres strengen Vaters, dem Mummelseekönig.

    • 1. Juli 2019

  • kongasedie

    Das Ausflugsziel des Nordschwarzwald. Deshalb ist hier auch immer richtig viel los.

    • 5. März 2017

  • Micha

    Bei gutem Wetter leider total überlaufen.

    • 26. Juli 2020

  • Saskimo | Saskia

    Ein sehr schöner See, allerdings muss man zu Stoßzeiten mit viel Andrang rechnen. Hier halten auch regelmäßig große Reisebusse und werfen eine ganze Ladung Touristen raus.

    • 26. Februar 2020

  • Tom 💙💛

    Ein mystischer, sagenumwobener Bergsee ...

    • 8. November 2015

  • Erika Schreiber

    Sonntags nicht zu empfehlen, Blechlawinen, Menschenmassen.
    Ansonsten ein schöner Ort, vor allem wenn Mann/Frau dort hin gewandert ist.

    • 23. August 2020

  • Björn

    Ein ganz toller See unterhalb der Hornisgrinde. Auf einem schönen Wanderweg kann man den See umlaufen. Und entdeckt so einige Highlights. Wie hier die Meerjungfrau.

    • 3. Mai 2021

  • Markus

    Mit dem Tretboot kommt man direkt zur Nixe 😇

    • 1. Juni 2021

  • Peter_H_65 🐻

    << FREIBURGER MYTHEN – DIE NIXE IM MUMMELSEE >>
    "... Der Schwarzwald ist voll von sagenumwobenen Orten. Mit unserer Reihe "Freiburger Mythen" wollen wir euch die Sagen und Legenden aus unserer Region näherbringen. Heute betrachten wir uns jene Sage, die sich um einen der meistbesuchten Seen in Baden-Württemberg rankt. ..."
    freiburg.stadtbesten.de/freiburger-mythen-die-nixe-im-mummelsee

    • 24. Juni 2020

  • Viola Heumann

    An manchen Tagen einfach zu viele Menschen. Aber bei bei so einem Ort auch verständlich.

    • 6. November 2017

  • Lucas

    Es ist zwar viel los am Mummelsee, eine kurze Umrundung lohnt aber allemal.

    • 22. April 2019

  • Helmut Schönberger

    Mit den Linienbussen braucht man keinen Parkplatz!

    • 26. Mai 2019

  • Armin M.

    Von der Hornisgrinde hat man bei klarer Sicht einen wunderbaren Blick in das benachbarte Frankreich und in den umliegenden Schwarzwald.
    Eine neue Bewirtung ist jetzt auch fertiggestellt.

    • 5. August 2019


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Mummelsee

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
loading
Ort: Seebach, Ortenau, Regierungsbezirk Freiburg, Baden-Württemberg, Deutschland

Informationen

  • Höhe1 030 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Seebach

loading
Entdecken

Mummelsee

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum