Entdecken

Hessigheimer Felsengärten

Hessigheimer Felsengärten

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
1395 von 1439 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Vanessa Kopp

    Das Naturschutzgebiet „Felsengärten“ beherbergt eine Vielzahl seltener Pflanzen- und Tierarten. Bei gutem Wetter hast du von hier oben einen wunderbaren Ausblick und kannst einigen Kletterern an den Felswänden zusehen. Die schroffen Muschelkalkfelsen über dem Neckar sind eine geologische Besonderheit. Es lohnt sich, die Felsengärten näher zu erkunden. Aber aufpassen, wo du hintrittst.

    • 16. Januar 2019

  • Pan!c

    Hier ist an schönen Tagen viel zu viel los. Sehr schade, dass die Felsengärten zum Teil richtig überlaufen sind. Liegt aber auch daran, dass zum Teil Führungen hierhin gemacht werden. Dann kommen einfach mal 50-60 Besucher auf einmal an und laufen alle einmal schön durch die Gärten. Da die Pfade zum Teil aber so eng sind, dass man kaum aneinander Vorbei kommt, muss man damit rechnen, dass man die ganze Zeit hinter einer Gruppe hinterher läuft, die Ständig anhält um Fotos zu schießen. Die Felsengärten sind echt schön, aber so deplaziert inmitten von Feldern und Orten, sodass eine Wanderung nur bedingt angenehm ist.
    Kurz gesagt: Für "ambitionierte" Wanderer gibt es schönere Plätze zum Wandern. Für Familien sind die Felsengärten aber ein schönes Reiseziel.

    • 26. Mai 2017

  • Chrissss

    Sommer wie Winter ein sehr schöner Ort. Im Sommer bei gutem Wetter allerdings auch ziemlich überlaufen. Hin kommt man entweder über Besigheim (der Weg führt allerdings eine Weile lang an einer größeren Landstraße entlang) oder über man parkt auf dem Parkplatz an der Felsengartenkellerei Hessigheim. Wer eine Runde gehen möchte macht ersteres: In Besigheim parken, zu den Felsengärten, dann runter nach Gessigheim und links vom Neckar wieder zurück.

    • 23. März 2018

  • RyAn

    Die Hessigheimer Felsengärten (ältere Bezeichnung auch Besigheimer Felsengärten, im Volksmund auch Schwäbische Dolomiten) sind ein Naturschutzgebiet des Naturraums Neckarbecken, aufgrund seiner Felsen ein beliebtes Klettergebiet und zählen zu den bedeutendsten Geotopen Deutschlands.

    (c) de.wikipedia.org/wiki/Hessigheimer_Felseng%C3%A4rten

    • 7. Oktober 2018

  • Felix Schlephorst

    Definitiv eine Reise wert! Richtig schöner Ausblick von oben. Ideal für romantische Abende bei Sonnenuntergang. Am besten vorher noch bei der Felsengartenkellerei vorbei, Wein probieren und ihn dann mitnehmen. Bei guten Wetter kann man Kletterer beim klettern oder bouldern zugucken.

    • 17. Februar 2019

  • Reini

    Hier kann man bei schönem Wetter überall die Kletterer beim auf- und abseilen beobachten

    • 21. Mai 2017

  • ☀️ Michael 🌅

    Herrlich zu erwandern...wir haben zuerst die andere flache Seite erkundert um dann die Felsengärten zu erklimmen ;-)

    • 25. April 2019

  • Manfred

    Schön zum laufen und bei Gelegenheit den einen oder anderen Kletterer zu beobachten

    • 14. Mai 2018

  • RyAn

    Mehrere Übungsfelsen mit vorhandenen Ösen.

    • 7. Oktober 2018

  • Daniel

    Bei gutem Wetter sieht man meist einige Kletterer beim Vorstieg. Interessante Felsformationen.

    • 21. Oktober 2018

  • Duggeldi

    Klasse Farbenspiel im Herbst, tolle Aussicht

    • 11. November 2018

  • Dyhle

    Ohne klettern gelangt man auf den Felsen. Hier hat man eine wunderbare aussicht auf die Neckarschleife. Am Abend ist auch einen schöner Sonnenuntergang möglich.

    • 11. August 2020

  • Sabi Bbc

    Wunderschön im Herbst

    • 22. Oktober 2017

  • Ri Na

    Wunderschön in den Weinbergen, traumhaft

    • 20. August 2020

  • haertera

    Ein kaum noch lesbarer Gedenkstein erinnert an Pfarrer Gustav Adolf Mayer. Er ist am 22. Januar 1901 nachts an den Hessigheimer Felsen abgestürzt. Der Stein mahnt uns zur Vorsicht beim Besuch der steil abfallenden Felsen.

    • 12. Oktober 2020

  • Pan!c

    Ich fand die Felsengartenkellerei jetzt nicht besonders schön. Dazu hat es ewig gedauert, bis man das Bestellte Essen/Trinken auch bekommen hat. Ich bin davon überzeugt, dass es in Hessigheim wesentlich bessere Einkehrungsmöglichkeiten gibt. Auch beim Essen gibt es halt typisches Essen vom Stand (Wurst/Pommes, Wurstsalat...). Aber nichts wirklich besonderes. Besonders schön zum Sitzen ist es auch nicht. Sind halt Bierbänke in der Kellerei Einfahrt aufgestellt. Ich fand es nicht schön und würde auch nicht noch einmal einen Abstecher dorthin machen.

    • 26. Mai 2017

  • The Walking Dad

    Der Anstieg (heftiger Puls, atmen wie eine Dampflok) ist kurz, hat es aber in sich. Wird aber auf jeden Fall belohnt. Die Aussicht und die tollen Felsformationen sind top!

    • 6. April 2018

  • Daniel

    Bei gutem Wetter am Wochenende gemütlich zum sitzen bei einer „Roten“ oder nem Viertele.

    • 21. Oktober 2018

  • Matthias

    Holunder - Minze - Soda... lecker!

    • 11. September 2016

  • Daniel

    Super Panorama. Biergarten bei der Felsengärtenkellerei.

    • 21. Oktober 2018

  • Hannes

    Ein furioses Felsenspektakel im Muschelkalk - MUSS MAN GESEHEN HABEN! 🤪

    • 13. November 2019

  • Chris

    Immer wieder einen Ausflug wert, besonders abends unbezahlbar

    • 12. August 2020

  • René

    Toller Ausblick auf die Schleife

    • 19. August 2020

  • Ingridlocker

    Guter Weg, schöne Aussicht und anschließend in die Felsenkellerei.

    • 8. September 2020


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Hessigheimer Felsengärten

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
loading
Ort: Hessigheim, Ludwigsburg, Kraichgau-Stromberg, Regierungsbezirk Karlsruhe, Baden-Württemberg, Deutschland

Informationen

  • Höhe260 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Hessigheim

Entdecken

Hessigheimer Felsengärten