Halde Rungenberg

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 94 von 97 Wanderern

Die Halde Rungenberg erhebt sich nahe der Zechensiedlung Schüngelberg in Gelsenkirchen rund 60 Meter über die Umgebung. Sie ist ein Überbleibsel der Zechen Hugo und Ewald und hat sich mit der Zeit zu einem herrlichen Naherholungsgebiet mitten im geschäftigen Ruhrgebiet entwickelt.

Auf den Wiesen und in den Wäldern der Halde Rungenberg kannst du entspannte Wanderungen unternehmen. Hier triffst du auf Jogger und Spaziergänger ebenso wie auf Familien mit Kind und Kegel, die ihre bunten Drachen steigen lassen und Hunde ausführen.

Hin und wieder triffst du sogar auf schnuckelige Lamas, denn hier werden regelmäßig Lamawanderungen angeboten, an denen du nach vorheriger Anmeldung teilnehmen kannst.

Die Halde ist relativ eben und damit nicht anspruchsvoll, zu Fuß zu begehen. Sie ist zu jeder Tages- und Nachtzeit frei zugänglich und du erreichst sie ganz einfach von der Schüngelbergsiedlung über eine Treppe. 

An der Holthauser Straße kannst du dein Auto am Straßenrand parken. Alternativ gehst du über einen der zahlreichen, sich nach oben schlängelnden Spazierwege hinauf.

Die schönsten Aussichten hast du von den zwei Spitzen der aus Abschutt bestehenden Pyramidenhälften am höchsten Punkt der Halde Rungenberg, die durch eine Senke geteilt sind. Von hier oben hast du einen tollen Panoramablick über das vielseitige Ruhrgebiet. Du erkennst nicht nur die Skyline von Essen und die Veltins-Arena auf Schalke, sondern auch die weiten grünen Landschaften und anderen Halden der Umgebung.

Nachts kannst du sas so genannte Nachtzeichen bewundern. Es wurde von zwei Künstlern entwickelt, die auf den Pyramidenhälften Scheinwerfer befestigten. Sobald die Dunkelheit eintritt, leuchten diese hell und ihre Strahlen treffen sich in der Mitte, um das Bild der imaginären Pyramide zu vervollständigen. 

Gleich neben der Pyramide befindet sich eine weitere Kunstinstallation, das „Schienenplateau“. Aus fünfeinhalb Kilometer Eisenbahnschienen wurde eine Fläche von 1.353 Quadratmetern ausgelegt.

Tipps

  • Schollimann

    Der Rugenberg bietet einen phantastischen Rundumblick und die Weitsicht ist bei klarem Wetter einfach toll.

    • 25. September 2017

  • Smokey und Pia

    Herrlicher Ausblick auf den Pott und viel Grün,das zum Spazieren und einer tollen Hunderunde einlädt.Die Halde ist meiner Meinung nach etwas mehr besucht als viele Andere,was aber sicher an der Nähe zum Wohngebiet liegt.
    route-industriekultur.ruhr/panoramen/halde-rungenberg.html

    • 27. September 2018

  • S⚜T🏔R🏕I🗺E🥾Z

    Schöne Aussicht über eine Pott-Klassiker,wie die Arena,Zeche Hugo und zahlreiche andere Halden.
    Nicht die schönste, aber trotzdem eine Reise wert.

    • 13. Oktober 2019

  • Benjamin

    Tolle Aussicht, weitläufig, grün

    • 12. April 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Halde Rungenberg

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

  • Leicht
    01:18
    4,80 km
    3,7 km/h
    60 m
    60 m
  • Mittelschwer
    02:23
    8,91 km
    3,8 km/h
    100 m
    100 m
  • Mittelschwer
    02:59
    11,3 km
    3,8 km/h
    100 m
    100 m
  • Mittelschwer
    02:17
    8,46 km
    3,7 km/h
    110 m
    110 m
  • Mittelschwer
    04:01
    15,4 km
    3,8 km/h
    100 m
    100 m
  • Mittelschwer
    03:51
    14,6 km
    3,8 km/h
    130 m
    120 m
Ort: Ruhrgebiet, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe150 m
  • Öffnungszeiten

    durchgehend geöffnet

Kontakt

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Ja
  • Barrierefrei
    Nein
  • Hundefreundlich
    Ja

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Ruhrgebiet