Spitzsteinhaus

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 105 von 114 Wanderern

Das urige Spitzsteinhaus liegt auf 1.252 Meter Höhe an der Grenze zwischen Tirol und Bayern, gleich unterhalb des Spitzsteingipfels. Auf der einen Seite ist es umgeben von Wald und Almen, auf der anderen bietet der schroffe Spitzstein einen tollen Kontrast.

Auf der gemütlichen Sonnenterrasse kannst du den spektakulären Blick auf den Kufstein, das Inntal und das Kaisergebirge genießen. Bei guter Sicht schaust du bis in die Zillertaler Alpen und in die Hohen Tauern. Besonders schön ist der Sonnenaufgang auf dem Spitzsteingipfel oder dem Rentnergipfel. 

Die Hüttenwirte verwöhnen dich auf der Terrasse oder in der traditionellen Gaststube mit Kachelofen gern mit ihren hausgemachten Spezialitäten. Das Spitzsteinhaus nimmt an der AV-Kampagne „So schmecken die Berge“ teil, du darfst dich also auf frische Zutaten aus der Region freuen. Ob zünftige Jause, Tiroler Hausmannskost oder Hüttenschmankerl, hier geht keiner hungrig nach Hause.

Es gibt zahlreiche Aufstiegsmöglichkeiten zum Spitzsteinhaus. Reist du mit dem Auto an, kannst du dieses in Erl/Tirol am gebührenpflichtigen Parkplatz Goglalm oder Parkplatz Erlerberg nahe dem Gasthof Moosbauer abstellen. Auch in Aschau/Sachrang gibt es zahlreiche gute Parkmöglichkeiten.

Vom Parkplatz Erlerberg erreichst du die Hütte in rund 45 Minuten. Mit der ganzen Familie ist das eine herrliche Wanderung, es geht über weite Almen und durch den Wald. Vom Parkplatz Goglalm bist du sogar in nur 15 Minuten bei der Hütte, das ist allerdings nur im Sommer möglich. Von der Sachranger Seite aus gibt es zahlreiche Routen nach oben, diese dauern zwischen zwei und fünfeinhalb Stunden.

Im Winter kannst du von beiden Talorten aus mit Ski oder Schneeschuhen zur Hütte gelangen. Der Spitzstein ist ein beliebter Tourengipfel, weil er recht lawinensicher ist.

Auf dem Spitzsteinhaus stehen 25 Matratzenlager zur Verfügung. Weitere 28 Betten sind auf Mehrbett- und Doppelzimmer aufgeteilt. Reservieren kannst du ganz einfach online. Es fällt eine Anzahlung von zehn Euro pro Person und Nacht an.

Rund um das Spitzsteinhaus kannst du wunderbare Touren unternehmen. Beliebte Gipfelziele sind vor allem der Spitzstein (1.569 Meter), der Brandlberg (1.516 Meter) sowie der Zinnenberg (1.565 Meter) und der Klausenberg (1.554 Meter). 

Zu den Nachbarhütten Hochrieshütte oder Priener Hütte gelangst du in einer schönen Tageswanderung. Auch mit dem Mountainbike kannst du wunderbar durch die umgebende Bergwelt radeln.

Wichtig zu wissen:

Hüttenschlafsack und Hüttenschuhe sind Pflicht. 

Wahlweise kannst du das Frühstücksbuffet für zehn Euro oder Halbpension für 30 Euro dazubuchen.

Eine Übernachtung mit Hund ist auf dem Spitzsteinhaus nicht möglich.

WLAN gibt es nicht, du hast aber Mobilfunkempfang.

Zahlen kannst du ausschließlich mit Bargeld.

Tipps

  • Andreas Platzl

    Direkt an der österreichisch-deutschen Grenze gelegen, befindet sich das Spitzsteinhaus. Dadurch ist es sowohl von deutscher Seite aus Sachrang oder Innerwald als auch von österreichischer Seite aus Erl, sehr gut erreichbar. Ein großer Vorteil dieser Hütte sind außerdem ihrer Öffnungszeiten. Ganzjährig wird man hier von freundlichen Wirtsleuten umsorgt. Das spiegelt sich in der saisonalen Speisekarte wieder, die regionale Produkte und schmackhafte Tiroler Spezialitäten beinhaltet und regelmäßig geändert wird. Als Mitglied der Alpenverein Aktion "So schmecken die Berge" ist dabei auch konstant gute Qualität gesichert. Ich war leider nur 2 Mal hier; aber jedesmal sehr zufrieden!

    Öffnungszeiten:
    Das Spitzsteinhaus ist täglich geöffnet, kein Ruhetag!
    Betriebsurlaub vom 14.11.2016
    bis einschließlich 14.12.2016.

    spitzsteinhaus.info

    • 1. November 2016

  • Natalie

    Übernachtung möglich.

    • 2. Juni 2018

  • Johannes

    Tolle Aussicht, gute Küche, preiswerter als die Altkaseralm

    • 9. Oktober 2018

  • Luis

    Perfekt für eine kleine Pause zwischendurch

    • 21. Juli 2018

  • Jan P.

    Das einzige Av Haus mit ÜN-Möglichkeit hier am Spitzstein

    • 3. November 2019

  • Jason Burton

    Die Kuchen san da Wahn.

    • vor 2 Tagen

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Spitzsteinhaus

Unsere Tour-Empfehlungen basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.
Ort: Sachrang, Rosenheim, Oberbayern, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe1 300 m
  • Öffnungszeiten

    durchgehend geöffnet
    (Das Spitzsteinhaus ist durchgehend geöffnet, es gibt keine Ruhetage. Aktuelle Betriebsferien erfährst du auf der Webseite, oft fallen diese auf März/April.)

  • Eintritt

    Matratzenlager: 10 Euro für erwachsene AV-Mitglieder, 20 Euro für Nicht-Mitglieder
    Mehrbettzimmer: 13 Euro für erwachsene AV-Mitglieder, 23 Euro für Nicht-Mitglieder
    Doppelzimmer: 18 Euro für erwachsene AV-Mitglieder, 28 Euro für Nicht-Mitglieder

    Mehr info

Kontakt

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Ja
  • Übernachtung
    Ja

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Sachrang