komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Kleine Oker (HWN 149)

Kleine Oker (HWN 149)

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
1408 von 1450 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Alwin

    Hier fließt allerhand Wasser aus den Damngraben und den Bergen zusammen.
    Ein sehr schöner Ort mit Stempelstelle.

    • 18. Mai 2021

  • Klausi

    Eine Tafel erklärt etwas zur Geschichte des Grabens.

    • 21. Juni 2020

  • Harzer-Bergwald de

    Kommt dir beim Anblick des Häuschens auch der Gedanke an die Hexen? Wenn du bis jetzt noch keine gesehen hast, dann wird es gleich so weit sein ;) Das Grabenwärterhäuschen liegt im tiefsten Wald am Dammgraben. Bist du Stempeljäger, dann kommst du hier zum Zuge.

    • 4. Juni 2017

  • Xyston

    Hier kreuzt die kleine Oker den Dammgraben. Für die zahlreichen Bachkreuzungen sind sogenannte "Fehlschläge" eingerichtet, die verhindern, daß Geröll in den Graben gespült wird, und die eine Reinigung des Grabens ermöglichen. Hier ist auch die Stempelstelle HWN 149. Die kleine Oker speist unterhalb das Altenauer Waldschwimmbad.

    • 21. September 2020

  • Holger

    Wald, Wasser, Fels um einen rum. Man glaubt sich im Märchenwald.

    • 29. Juni 2017

  • Carola K.

    Wundervoll geheimnisvoller Waldabschnitt entlang eines kleinen Fließgewässers. Malerisch!

    • 9. Juli 2019

  • Ilona

    ein wunderschöner Wegabschnitt des Harzer Hexenstiegs. Mitten durch den Wald, immer am plätschernden Wasser entlang kommt man zu einer Stempelstelle der HWN 149, einer kleinen Hütte mit Rastplatz - ein traumhaftes Fleckchen

    • 20. September 2019

  • Shea Saru

    Schön zum Rasten, sowie Natur und Stille genießen

    • 30. Mai 2020

  • Michel ✔

    Grabenwärterhäuschen am Dammgraben. Der Dammgraben ist der längste künstlich angelegte Graben im Oberharz. Sein Zweck war es, Oberflächenwasser für den Betrieb der Oberharzer Montanindustrie aus weit entfernten niederschlagsreichen Gebieten (insbesondere vom Bruchbergmassiv und von Teilen des Brockenmassivs) abzuleiten. Er wurde ab 1732 angelegt und bis 1827 immer weiter in Richtung Osten verlängert.

    • 1. Juli 2021

  • Alwin

    Immer noch ein schönes Fleckchen aber leider auch hier mittlerweile ohne Fichten😒

    • 24. Oktober 2021

  • Andreas XLV

    An der Stempelstelle trifft der Bach Altenau auf den Dammgaben, der Zufluss der Kleinen Oker ist noch ca. 600 m entfernt.

    • 13. November 2018

  • Sina

    Schöner kleiner Rastplatz zum verschnaufen.

    • 4. August 2021

  • Fire1986

    Oberhalb der ehemals „Freien Bergstadt Altenau“ fließt das Bächlein „Altenau“ in den Dammgraben, ca. 600 m von der Stelle entfernt wo die „Kleine Oker“ den Dammgraben kreuzt.Hier befindet sich direkt am Harzer Hexenstieg die Stempelstelle an einem Rastplatz neben einem Wasserhäuschen. Der Dammgraben nimmt seinen weiteren Verlauf über den Silber-brunnen, die Zuflüsse der Kleinen Oker, der Großen Oker, den Gerlachsbach, die Eisenquelle, den Großen Kolk und den Morgenbrodtsthaler Graben zum Sperberhaier Damm.Der kürzeste Zugangsweg beginnt an dem kleinen Parkplatz, rechterhand der Straße von Torf-haus nach Altenau. Von dort aus überquert man die Straße und folgt dem Weg entlang des romantischen Dammgrabens zur Stempelstelle.Es empfiehlt sich die Wanderung am Dammgraben bis zum Sperberhaier Dammhaus fortzusetzen.Man kann aber auch am Dammgraben zurück gehen, die Straße überqueren und dem Dammgraben bis zum „Förster-Ludewig-Platz“ HWN 133 folgen. Die beiden Stempelstellen an diesem Abschnitt des Dammgrabens sind besonders für Familien mit kleinen Kinder aber auch für Senioren mit körperlichen Einschränkungen geeignet.Quelle:harzer-wandernadel.de/stempelstellen/uebersichtskarte/stempelstelle-149-kleine-oker

    • 21. August 2021

  • Wandervogel

    feiner Ort, der zum Verweilen einlädt

    • 30. November 2019

  • Evildeadchen

    AUf dem Weg von Altenau zur Wolfswarte besucht. Liegt dirkt auf der Route vom Hexenstieg

    • 22. Dezember 2017

  • Bergziege3....

    Eine schöne Stempelstelle - dieses Fleckchen gefällt mir richtig gut.

    • 30. April 2017

  • Evildeadchen

    Stempelstelle der Harzer Wandernadel auf dem Hexenstieg

    • 12. Januar 2018

  • Liek

    Malerischer Rastplatz mit vielen Sitzmöglichkeiten direkt am Wasser. In der Schutzhütte ist auch reichlich Platz.

    • 24. Juni 2020

  • Jen

    Stempelstellen sind immer gut ;)
    Die Ecke ist auch nett für eine Rast. Falls Besetzt, 200-300 Meter weiter kommt auch noch eine nette Bank mit schöner Aussicht.

    • 31. Juli 2020

  • Sollingfuchs 🦊

    Schöner Ort für eine Rast mit dem plätschernden Bach als Hintergrundgeräusch

    • 29. September 2020

  • Andrea 🥾⛰🌲🪵🐿🌦 🚲🌳🌷🌻🌾🌤

    Knusper, Knusper, knäuschen, wer knuspert an meinem Häuschen!? Filmkulisse von Hensel und Gretel?Ein schönes Fleckchen Erde.Stempelstelle für HWN Fans!

    • 11. Mai 2021

  • Angie P

    Die Einfassung der kleinen Oker sieht zu jeder Jahreszeit anders aus. Steht auch nicht mehr lange im Wald. Die Fichten haben schon die Nadeln abgeworfen.

    • 15. August 2021

  • Michael

    Sehr schöne Wege direkt am Graben entlang.

    • 3. Mai 2017

  • Markus M.

    kleine Hütte mitten im Wald mit Stempel der HWN

    • 15. Dezember 2017


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Kleine Oker (HWN 149)

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
loading
Ort: Altenau, Goslar, Niedersachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe660 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Altenau

loading
Entdecken

Kleine Oker (HWN 149)

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzDatenschutzeinstellungenCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum