Entdecken

Morgenbrodshütte (HWN 146)

Morgenbrodshütte (HWN 146)

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
254 von 268 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Alwin

    Runter und Hoch ein Hammer weg mehrere kleine Rastpunkte, die brauch man auch.
    Unbedingt Tritsicheres Schuhwerk und Aufgepasst bei Nässe.
    Noch zu erwähnen der Sösestein. 👌⛰️😎

    • 3. November 2019

  • Klausi

    Entlang des Morgenbrodstaler Grabens sehr bequem zu erwandern. Hin- und Rückweg ca. 7km.

    • 8. Mai 2021

  • codo786

    An der Morgenbrodshütte befindet sich der Stempelkasten 146 (Grosses Wehr) der Harzer Wandernadel.

    • 14. Juli 2018

  • Wildrocker🌍

    Die Hütte ist neu und bietet sogar für die Rast & Pause eine Sitz- und Tischmöglichkeit.
    Aussen an der Hütte ist ein Stempelkasten für das "Große Wehr - Stempel 146" angebracht!

    • 15. August 2018

  • Norman II.

    Stempelstelle der Harzer Wandernadel.

    • 2. September 2017

  • Klausi

    Eine schöne neue Hütte.

    • 8. Mai 2021

  • Rainer und Cornelia

    Sehr schöne und funktionsfähige
    Anlage des Harzer Wasserregal und Stempel der HWN

    • 22. April 2019

  • Rainer und Cornelia

    Eine der am schönsten gelegenen Anlagen des Oberharzer Wasserregals mit sehr schönen Rastplatz und Stempelstelle der HWN

    • 28. April 2019

  • Wildrocker🌍

    Kinder sei es hier unter Aufsicht der Erwachsenen erlaubt auf den vielen Mauern des Wehres herumzuklettern! Das Wehr ist somit auch mal eine schöne Abwechslung für die Kleinen!
    Der Stempelkasten ist an der Schutzhütte (Morgenbrodshütte) seitlich angebracht!

    • 24. März 2019

  • Wanderkönigin mit höherem Ziel

    Der Weg von der Stieglitzecke ist steil und steinig und wegen des starken Borkenkäferbefalls nur etwas für selisch starke Wanderer.
    Auf dem Weg dorthin gibt es schöne Steinformationen zu sehen und die Morgenbrodstaler Hütte eignet sich dann wunderbar für eine Pause. Dazu gibt es den Stempel mit der Nummer 146 von der Harzer Wandernadel.

    • 22. Juni 2019

  • Andreas XLV

    Dort wo der Bach in die Söse mündet, befindet sich das Große Wehr. Dieses reguliert den Wasserhaushalt des Morgenbrodstaler Grabens, der von diesen beiden Fließgewässern gespeist wird.
    Etwas oberhalb des Großen Wehrs befindet sich die Morgenbrodshütte.

    • 10. Juli 2019

  • Manuuu

    Hier ist auch ein Stempel der HWN (Das Große Wehr) zu finden.

    • 30. September 2019

  • Grünspecht

    Eine wunderbare Ecke, um eine Pause einzulegen und den Harz zu genießen.

    • 23. Oktober 2017

  • Radabenteurer

    Harzer Wasserkunst und Stempelstelle für die Harzer Wandernadel

    • 23. April 2018

  • Andi I. & Marini I.

    Oberharzer Wasserregal, Stempel Stelle 146 der Harzer Wandernadel

    • 21. September 2018

  • felix73

    Vom Parkplatz Stieglitzecke aus ein anspruchsvoller Weg, welcher ein gewisses Maß an Kondition, Trittsicherheit und gutes Schuhwerk erfordert, aber ein tolles Erlebnis ist.

    • 23. Oktober 2018

  • Rainer und Cornelia

    Sehr schöner Rastplatz mit HWN Stempelstelle

    • 21. April 2019

  • Wandervogel

    feiner historischer der Harzer Wasserkunst. Die vorhandene Schutzhütte ädt zum Verweilen ein.

    • 25. April 2020

  • Harzerluke

    Schöner Weg und gar nicht viele HM

    • 10. September 2017

  • codo786

    Leichter Weg zum Großen Wehr: Vom Sperberhaier Dammhaus über den Morgenbrodtsthaler Graben.
    Schwieriger Weg: Über den Parkplatz Stieglitzecke und Abstieg seitlich der Hammersteinklippe.

    • 14. Juli 2018

  • felix73

    Vom Parkplatz Stieglitzecke aus ein anspruchsvoller Weg, welcher ein gewisses Maß an Kondition, Trittsicherheit und gutes Schuhwerk erfordert, aber ein tolles Erlebnis ist.

    • 23. Oktober 2018

  • Andreas XLV

    Der kürzeste Weg führt von der Stieglitzecke über die Hammersteinklippe sehr steil und unwegsam am Sösestein vorbei direkt zum Großen Wehr.

    • 10. Juli 2019

  • Martin

    Steiler Abstieg, nicht ohne, aber sehr urtümlich. Auf dem Rückweg über Hammersteinklippe ist interessant.

    • 13. Juli 2019

  • Nicole

    Nach dem Abstieg und den anstehenden Aufstieg konnte ich nicht lange genug dort sitzen bleiben. Abgesehen davon das es dort auch noch wunderschön ist.

    • 17. Februar 2021


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Morgenbrodshütte (HWN 146)

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Altenau, Goslar, Niedersachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe600 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Altenau

Entdecken

Morgenbrodshütte (HWN 146)