Vulkan Antonio

Wander-Highlight

Empfohlen von 74 von 77 Wanderern

Tipps

  • A. Winterlich

    ...von Weitem absolut imposant, wie eine riesige Schutthalde - nehmt Euch Zeit und geht am Kratereingang oben in Fuencaliente in das Museum!

    • 08.12.2018

  • Anette

    Der Ausbruch des San Antonio im 17. Jahrhundert verursachte große Schäden für die Landwirtschaft und verschüttete die bekannte Thermal- und Heilquelle Fuencaliente. Heute hat man sie an der Playa Echentive (Playa Nueva) neu lokalisiert.
    Auf dem San Antonio gibt es ein Besucherzentrum, in dem man u. a. ein Film über den Ausbruch des benachbarten Teneguia im Jahr 1971 sehen kann. Außerdem kann man auf einem Simulator im Außenbereich erfahren, wie sich die Erdbebenstärke 5 anfühlt.

    • 23.02.2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Vulkan Antonio”

Ort: auf den Kanarischen Inseln, Spanien

Hilfreiche Informationen

  • Höhe510 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Kanarische Inseln