Erlenbrunnen

Wander-Highlight

Empfohlen von 42 von 46 Wanderern

Tipps

  • Weißkopfadler

    Der Erlenbrunnen (auch "Erlebuhr", "Saurebuhr" oder "Eedel" (nach einem Steinbruch in der Nähe) genannt) liegt zwischen Bell und Mendig und wurde 1809 erbaut. Er wird von Bellern gerne als Rastplatz auf dem Fußweg nach Mendig genutzt. Allerdings ist durch die Lage - zumindest im Volksdenken - nicht klar, welcher Gemeinde denn nun dieser Brunnen gehöre. Da der Brunnen jedoch zwei Ausläufe besitzt, hat sich der Volksmund mit der Zeit angewöhnt den oberen Auslauf Bell und den unteren Mendig zuzusprechen, was zur Folge hat, dass man als Beller gerne einmal (scherzhaft) kritisch beäugt wird, wenn man aus dem "Mennije Buhr" trinkt. In den Jahren 1931, 1964 und 1988 wurde der Erlenbrunnen jeweils renoviert und Vereine beider Gemeinden kümmern sich um den Erhalt des Brunnens.
    (Quelle:Eifel Tourismus GmbH)

    • 12.07.2017

  • joetobn

    Eigentlich ist der Erlenbrunnen ein schöner Ort für eine Pause. Leider wird der Brunnen offentsichtlich nicht mehr gepfelgt. Das Wasser fließt nicht mehr richtig ab und ist ziemlich verschlammt...

    • 05.02.2019

  • Waldläufer

    Sauerbrunnen mit sehr gesundem, mineralstoffreichem Trinkwasser.

    • 13.12.2015

  • Gudrun

    Wasserflasche oder Becher mitbringen, dann kann man das kohlensäure- und eisenhaltige Mineralwasser auch trinken. Schöne Brunneneinfassung.

    • 20.08.2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Erlenbrunnen”

Ort: rund um Maria Laach, Ahrweiler, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Höhe10 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Maria Laach