Ruhraue

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 147 von 159 Fahrradfahrern

Tipps

  • Maik

    Der Süden der Stadt Essen beherbergt ein 150 Hektar großes, unter Naturschutz stehendes Areal: die Heisinger Ruhraue. Benannt ist sie nach dem Stadtteil Heisingen, an dessen östlichem Rand sie sich erstreckt. Sie ist das größte Essener Schutzgebiet und beherbergt Feucht- und Nasswiesen, die zum Teil landwirtschaftlich genutzt werden. Allerdings werden die Wiesen immer erst dann gemäht, wenn die Brutsaison der Vögel vorüber ist, um die Gelege und Jungtiere nicht zu gefährden.

    • 5. Juli 2017

  • TheLintorfer (Ralf)

    Bei trockenem Wetter sehr zu empfehlen. Wenn es nass ist, sind die Wege schon mal sehr pfützenreich.

    • 19. November 2017

  • Sebastian

    Rad und Ruhr passen einfach zusammen. Egal wie und wo. Einfach einplanen und entlang der Highlights hangeln. Es wird euch gefallen.

    • 28. April 2018

  • Edwin

    Schöner Radweg lohnt sich

    • 4. Mai 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Ort: Ruhrgebiet, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Distanz8,86 km
  • Bergauf20 m
  • Bergab10 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Ruhrgebiet