Gedenkstätte Lager Saure Wiese

Wander-Highlight

Empfohlen von 17 von 17 Wanderern

Tipps

  • Guenter

    An dieser Stelle befand sich im zweiten Weltkrieg eines der Zwangsarbeiterlager des Bochumer Vereins. Die Fundamente einer Baracke sind noch erhalten, außerdem erinnert die Kunstinstallation "Laute Stille" an die Lagerinsassen.
    Inzwischen ist das Gelände - nach zwischenzeitlicher Nutzung als Deponie - ein netter kleiner Park.

    • 2. Januar 2016

  • DiDo Schropa

    Die Gedenkstätte ist gut inszeniert, u.a. mit symbolischen Grundrissen und Skizzen von Überlebenden. Leider etwas vandalisiert. Ende 1944 hatte Bochum bei 200.000 Einwohnern (heutiges Stadtgebiet) 40.000 Zwangsrbeiter - und kaum jemand will sie bemerkt haben. Kurzer Abstecher vom Parkband West.

    • 13. Oktober 2017

  • Thomas

    Ort zum Innehalten und Nachdenken darüber, welche schlimmen Geschehnisse sich zu Kriegszeiten dort abgespielt haben. Heute erinnern nur die Gedenksteine noch daran. Die Texte auf den Tafeln sind unbedingt lesenswert.

    • 14. Januar 2018

  • Alex

    Sehenswerter Bereich der an eine dunkle Geschichte Wattenscheids erinnert

    • 1. Januar 2017

  • SeTro

    tolles Gebiet um spazieren zu gehen

    • 31. Dezember 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Gedenkstätte Lager Saure Wiese

Ort: Hattingen, Ennepe-Ruhr-Kreis, Ruhrgebiet, Regierungsbezirk Münster, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe80 m

Wetter - Hattingen