Entdecken

Auf Stegen durchs Venn

Auf Stegen durchs Venn

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
98 von 104 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Jo

    Die Stege sind quasi das Markenzeichen des Venns. Sie ermöglichen, trockenen Fußes und ohne die Natur über Gebühr zu schädigen eine Überquerung des Hochmoors. Bei Nässe und/oder Eis/Schnee ist Vorsicht geboten, da sie sehr rutschig sein können.

    • 14. Mai 2018

  • Marc Str

    Festes Schuhwerk nötig, nicht Steckenbleiben

    • 9. Januar 2016

  • Etienne Pr

    Auf den Stegen und im Naturschutzgebiet sind Hunde leider nicht erlaubt.

    • 19. Oktober 2017

  • Nandor

    Die stehen sind vast alle nicht mehr nutzbar bzw abgebaut. Die Wanderung geht damit durch hohes und dichtes Gras mit viele Unebenheiten. Ich fand es gefährlich.

    • 16. September 2018

  • Wanderfuchs

    Ein sehr sonniger Weg entlang der Torf- und Moorlandschaft. Sehr abwechslungsreich weil auch bewaldete Abschnitte in der Route enthalten sind. Auf unserer Wanderung hatten wir auch einen Hirsch durch die Moorwiese springen gesehen.

    • 30. September 2018

  • R.Bungartz

    Das ist einer der Gründe, zum Wandern ins Hohe Venn zu fahren. Für mich gibt es nichts Schöneres, als über Holzstege durch diese urige und besondere Landschaft zu wandern.

    • 16. August 2020

  • A. M. 😎

    Schöne Wanderung mit völlig unterschiedlichen Landschaftsbildern.

    • 11. September 2020

  • Carsten

    Hinweis: In diesem Abschnitt gibt es keine Stege mehr, sondern einen Pfad, der ab und zu gemäht wird.

    • 22. Oktober 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Auf Stegen durchs Venn

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Eupen, Verviers, Lüttich, Belgien

Informationen

  • Höhe530 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Eupen

Entdecken

Auf Stegen durchs Venn