komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Seisenbergklamm

Seisenbergklamm

Wander-Highlight (Abschnitt)

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
383 von 390 Wanderern empfehlen das

Die Seisenbergklamm ist ein traumhaftes Naturdenkmal. Führe dir vor Augen, wie der Weißbach über etwa 12.000 Jahre hinweg die enge Schlucht in die eiszeitlichen Ablagerungen und den Kalkfels geschnitten hat. Sofort wird dir die imposante Kraft des Wassers bewusst.

Türkisblaues Wasser trifft schroffe Felsen und abenteuerliche Wegkonstruktionen. So wird die 600 Meter lange Seisenbergklamm zu einem sensationellen Erlebnis für Groß und Klein. Kein Wunder, dass die mystische Klamm seit jeher die Fantasie der Menschen anregt.

Ein Wurzelgeist soll in der Schlucht umgehen. Wenn du genau hinhörst, kannst du durch das tosende Wasser seine Stimme vernehmen. Die Sage um den Klammgeist hat auch die Macher der Infotafeln in der Seisenbergklamm inspiriert.

Bereits 1831 wurden erste, einfache Wege in der Seisenbergklamm errichtet, um den Holztransport zu ermöglichen. Seitdem gab es immer wieder Modernisierungen und Zerstörung durch Hochwasser oder starke Unwetter. Von 1953 bis 1954 erfolgte der jüngste Wiederaufbau.

Heute wird durch jährliche Wartungsarbeiten sichergestellt, dass die Seisenbergklamm ohne Gefahr für Besucher begehbar bleibt. Die Einstufung als Naturdenkmal verdankt die Klamm ihren besonders typischen und leicht zugänglichen Erosionskolken. Sie eignet sich somit hervorragend als Schauhöhle.

Bei der Seisenbergklamm gibt es einen Parkplatz, auf dem du deine Wanderung starten kannst. Mit der Salzburger Saalachtal Card entfällt der Eintritt in der Seisenbergklamm sowie in der Vorderkaserklamm bei Lofer.

Verbinde deine Tour durch die Seisenbergklamm mit dem abwechslungsreichen Erlebnisweg am Gasthaus Hirschbichl, das dich zudem auf eine Pause bei leckeren Speisen einlädt.

Tipps

  • Stephanie

    Mit dem schmelzenden Eis der letzten Eiszeit grub der Weißbach sich tief in den Kalkfels und ist heute ein einzigartiges Naturschauspiel. Geöffnet von Anfang Mai bis Ende Oktober täglich von 8.30 bis 18.30 Uhr. Eintritt: Erwachsene 4,30 €, Kinder 2,80 €

    • 29. Januar 2016

  • FlotteSocke🌞

    Wahnsinn was die Natur geschaffen hat und toll das es für Besucher durch die Holzstege begehbar ist...

    • 24. Oktober 2020

  • TomTom😎🚴‍♀️

    die Seisenbergklamm hat wirklich enge Schluchten aber trotzdem genial

    • 10. Oktober 2020

  • FlotteSocke🌞

    Schöne Klamm und wir hatten das Glück dort ganz allein zu sein 🤗

    • 10. Oktober 2020

  • FlotteSocke🌞

    Am Anfang fand ich es nicht so besonders aber dann wurde es doch noch toll vor allem durch die Schlucht

    • 10. Oktober 2020

  • FlotteSocke🌞

    Faszinierend was die Natur da geschaffen hat...

    • 15. Oktober 2020

  • TomTom😎🚴‍♀️

    tolle Klamm mit engen Schluchten

    • 10. Oktober 2020

  • Bergziege76

    Am Anfang ist die Klamm noch sehr unscheinbar und unbeeindruckend aber das ändert sich sehr schnell und ist absolut sehenswert.

    • 3. August 2018

  • Thomas

    Schöner Wanderweg für die gesamte Familie. Beeindruckende Klamm. Auf jedenfall einen Besuch wert!

    • 17. August 2020

  • Sigrid

    Eine sehr schöne Klamm, war schon mehrmals dort! Gut zu gehen, da alles hervorragend befestigt ist. Auch bei Regen ideal, da hat es mir sogar besonders Spaß gemacht. Ganz oben die dunkle Klamm sollte man nicht vergessen. Genügend Parkplätze.

    • 3. Mai 2019

  • joetobn

    Ein schönes Ziel für die ganze Familie.

    • 10. September 2017

  • Si3le

    Lohnt sich auch bei schlechtem Wetter. Die tosenden Wassermassen sind sehr beeindruckend.

    • 15. Mai 2018

  • Si3le

    Lohnt sich auch bei schlechtem Wetter.

    • 15. Mai 2018

  • PilleDiBavaria 〽️

    Eine sehr schöne Klamm mit sehr gepflegten Wanderwegen. Auch für Kinder empfehlenswert.

    • 18. Juli 2018

  • Bergziege76

    Der Wurzelgeist ist für Kinder ein absolutes Highlight bei der Klamm. Mit dem Ausweis kann man tolle Fragen beantworten und erfährt viel über die Natur

    • 3. August 2018

  • Bergziege76

    Sehr schöner Holzweg fast die komplette Klamm entlang. Nur wenn Gegenverkehr kommt wird es ein bisschen eng.

    • 3. August 2018

  • Jürgen

    Mächtige Klamm mit beeindruckenden Aussichten

    • 16. Juni 2019

  • Thomas

    Schöne Klamm die spielerisch auch mit Kindern begangen werden kann

    • 18. August 2020

  • Chelsea on Tour

    Beeindruckende Klamm, ein paar Gitterstufen aber Ich konnte Chelsea eben drüber heben.

    • 15. September 2018

  • Chelsea on Tour

    Fast nur Stufen aus Holz.
    Einfach atemberaubend.

    • 15. September 2018

  • Chelsea on Tour

    Toll für Kinder .

    • 15. September 2018

  • Frank S

    sehr schöne Klamm sehr schön an zu schauen

    • 5. Juli 2019

  • Elke Holler

    1831 errichteten Holzknechte einen Triftweg durch die 600 m lange Klamm.

    • 11. Juli 2019

  • rukhi

    Fotogenes altes Mühlgebäude am Eingang der Klamm

    • 13. Juni 2020


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Seisenbergklamm

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
  • Leicht
    01:47
    5,60 km
    3,1 km/h
    230 m
    230 m
  • Mittelschwer
    03:48
    10,6 km
    2,8 km/h
    530 m
    530 m
  • Mittelschwer
    03:02
    9,65 km
    3,2 km/h
    380 m
    380 m
  • Plan deine eigene Tour
loading
Ort: Weißbach bei Lofer, Zell am See, Salzburg, Österreich

Informationen

  • Distanz1,05 km
  • Bergauf90 m
  • Bergab10 m
  • Öffnungszeiten

    27. April-31. Oktober: 08:30-18:30

  • Eintritt

    Erwachsene 6 Euro, Kinder bis 15 Jahre 4 Euro

Kontakt

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Ja
  • Barrierefrei
    Nein
  • Hundefreundlich
    Ja

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Weißbach bei Lofer

loading
Entdecken

Seisenbergklamm

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum