Trientschlucht

Wander-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 4 von 4 Wanderern

Tipps

  • Stephanie

    Hier hat sich der Wildbach Trient über Jahrtausende in das Mont-Blanc-Massiv gegraben. Heute kann man am Grund der 200 Meter tiefen Schlucht dem Verlauf des türkisblauen Wassers bequem auf Holzstegen folgen und sich von dem Rauschen des Wassers betören lassen. Besonders spannend wird es auf den zwei Brücken in schwindelerregender Höhe, welche die Schlucht überqueren.

    Öffnungszeiten: Mai bis Oktober
    Eintritt: Erwachsene 8 CHF, Kinder (6 bis 16 Jahre) 6 CHF

    • 05.02.2016

  • Hans Künzler

    Als eindrucksvolles Zeugnis der Erosionskräfte stellt diese Schlucht einen atemberaubenden Einschnitt von mehreren hundert Metern dar, an dessen Grund der Gletscherbach dahintost. Dieses einmalige Naturschauspiel wird in schwindelerregender Höhe (200 m) von zwei der höchsten Brücken Europas überspannt. Ein einfacher Spaziergang.

    • 30.12.2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren
Ort: rund um Vernayaz, Sankt Moritz, Saint-Maurice, Wallis, Schweiz

Hilfreiche Informationen

  • Distanz2,78 km
  • Bergauf410 m
  • Bergab0 m

Wetter - Vernayaz