Entdecken

Brodtener Steilufer

Brodtener Steilufer

Wander-Highlight (Abschnitt)

Von komoot-Nutzern erstellt
480 von 493 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Marcel Lensing

    Das Brodtener Steilufer ist ein aktives Kliff, welches sich über eine Länge von vier Kilometern zwischen Travemünde und Niendorf zieht. Der Rad- und Wanderweg oberhalb der Steilküste lädt zu erholsamen Spaziergängen ein.

    • 1. Oktober 2018

  • Charly

    Das Brodtener Steilufer ist ein ca. 4 km langer Küstenstreifen an der Lübecker Bucht in Schleswig-Holstein, der vom Ostseebad Niendorf (Gemeinde Timmendorfer Strand) und dem Lübecker Ostseebad Travemünde begrenzt wird.

    Der dort verlaufende Wanderweg ist Teil des ca. 7.980 km des Ostseeküsten-Radwegs (EV10), die Hansa-Route. Dieser internationale Radfernweg führt einmal komplett um die Ostsee herum.

    Das gefurchte, mitunter turmhohe Kliff des Steilufers hat z.T. bizarr geformten Abhänge. Im Mittelalter trieben hier Strandpiraten hier ihr Unwesen, indem sie Leuchtfeuer anzündeten, um Schiffe auf die vorgelagerten Sandbänke zu locken und auszuplündern. Ab dem 19. Jh. entdeckten die Sommergäste des aufstrebenden Kurbades die Hermannshöhe als idealen Ausflugsort.

    Es gibt zwei Möglichkeiten, das Brodtener Ufer zu erkunden. Der Wanderweg oberhalb des Brodtener Steilufers ist bequem begehbar, fahrradtauglich und bietet Panorama-Weitblicke auf das Meer und in das Schleswig-Holsteinische Hügelland.
    Der Strandweg unterhalb des Steilufers, direkt an der Brandung, ist durch Uferabbrüche, herabgestürzte Bäume, Schwemmholz, Treibgut, Tang, Muscheln sowie Steine schwerer begehbar. Die einzige Treppe befindet sich nahe dem Jugendhaus Seeblick (Wieskoppel/Brodten), ca. 1 km vom Ostseebad Niendorf entfernt.

    Besonders eindrucksvoll ist das aktive Kliff im Norden des Steilufers: Noch heute frisst sich das Meer Jahr für Jahr um durchschnittlich einen Meter in das Land hinein.

    Als Europäisches Vogelschutzgebiet sind weite Teile des Brodtener Steilufers und die ca. 20 km2 große Flachwasserzone vor dem Steilufer ausgewiesen. Das Gebiet hat internationale Bedeutung als Rast- und Überwinterungsgebiet für duchziehende oder überwinternde Wasservögel. Das Ufer beherbergt mit bis zu 2600 Brutröhren die größte Uferschwalbenkolonie Schleswig-Holsteins.

    Das Seegebiet ist seit Jahrhunderten ein beliebtes Revier für Angler. Die Fischerboote stammen meist aus dem authentisch erhaltenen Fischerdorf Gothmund oder dem Niendorfer Hafen, 4km westlich.

    Das landwirtschaftlich geprägten Hinterland, Brodtener Winkel genannt, weist eine große Vielfalt an Landschaftsstrukturen und schützenswerten Pflanzen- und Tierarten auf. Der im weiten Umkreis auf Schleswig-Holsteiner Seite einzige noch unverbaute Küstenabschnitt der Lübecker Bucht steht zudem komplett unter Landschaftsschutz.

    (Quellen: travemuende.de, brodtener-ufer.de)

    • 30. Januar 2017

  • u.s.

    schöner Ausblick vom Steilufer

    • 3. Februar 2019

  • JR56

    Am Rande oberhalb der Steilküste verläuft der Wander- und Radweg. Das historische Ausflugslokal Hermannshöhe, ursprünglich vor dem Ersten Weltkrieg errichtet, wurde im Mai 2012 durch einen Neubau ersetzt. Der bei Wanderern und Ausflüglern beliebte Parkplatz ist nun durch eine Schrankenanlage abgesperrt und die Benutzung kostenpflichtig.
    Am Weg zwischen dem Brodtener Ufer und Travemünde befinden sich zwei Gedenksteine: Der ältere Stein weist einen Bibelvers auf (Ps 93,4 LUT), der jüngere dient als Gedenkstätte für Seebestattete. Letzterer musste zwischenzeitlich wegen Abbrüchen des Steilufers landeinwärts versetzt werden und wurde dabei auch gedreht, sodass jetzt die Inschrift zum Meer zeigt.
    Der Zugang vom Wanderweg zum Strand ist nur in Niendorf/Ostsee, Travemünde und von der Treppe nahe dem Jugendhaus Seeblick nördlich von Brodten erlaubt. Ansonsten sind Ab- und Aufstieg an der Steilküste und das Betreten des Streifens an der Abbruchkante lebensgefährlich.
    Am Strand des Brodtener Ufers – der zum Teil recht steinig ist – kann gebadet und nach Fossilien gesucht werden, durch Uferabbrüche nach Stürmen ist der Zugang jedoch teilweise behindert. Vor dem Brodtener Ufer gibt es Tauchgebiete, allerdings wurde vor der Küste – nahe dem Brodtener Riff – nach Ende des Zweiten Weltkriegs Munition versenkt.
    Weite Teile des Brodtener Ufers stehen unter Naturschutz (Europäisches Vogelschutzgebiet). Da die Lebensbedingungen an Steilufern einzigartig sind und für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten ein unersetzliches Landschaftselement bilden, dürfen die Steilhänge nicht künstlich gesichert werden.
    Am Steilufer befindet sich mit ca. 2600 Brutröhren eine der größten Uferschwalbenkolonien Europas.
    de.wikipedia.org/wiki/Brodtener_Ufer

    • 12. April 2019

  • 🌍Toschi🐢🐌

    Es macht Spaß an der Küste zu laufen.

    • 20. Juli 2020

  • 🌍Toschi🐢🐌

    Es ist ein schönes Naturschauspiel

    • 12. Oktober 2020

  • Ratzeburger Trailer

    Das Kliff ist eins der aktivsten an der deutschen Ostseeküste. Darum veranstaltet der GeoPark Nordisches Steinreich hier auch regelmäßig Exkursionen in die Welt der Gesteine. So auch am Freitag um 16:00.

    • 6. September 2018

  • InForAPenny-InForAPound

    Schöner Küstenabschnitt & entsprechend gut besucht. Kurz vor dem Jugendhaus Seeblick führt eine steile Holztreppe hinunter zum Strand.

    • 14. Januar 2018

  • Sechzigtoni

    Herrlicher Weg direkt am Steilufer entlang. Unterwegs mehrere Bänke, um inne zu halten. In der Nähe der Beach Club mit einer riesigen Aussengastronomie.

    • 2. Juli 2018

  • Marcel Lensing

    Steile Hänge, umgefallene Bäume und frische Brisen laden zu herrlichen Spaziergängen ein.

    • 1. Oktober 2018

  • Cord

    Am Wasser kann man Versteinerungen, versteinerte Seeigel und Donnerkeile finden. Am besten nach einem Oststurm.

    • 31. Dezember 2018

  • Ralf

    Sehr schöner Küstenabschnitt

    • 2. Mai 2017

  • Ralf Warnecke

    Sehenswert und immer wieder neu da sich die Steilküste ständig ändert.

    • 14. Februar 2018

  • Jutta

    Der Ausblick lohnt sich immer :-)

    • 14. Juli 2018

  • Zimmi

    Toller Küstenstreifen mit spannenden Ausblicken auf das Meer!

    • 7. Oktober 2019

  • Sechzigtoni

    Schöner Weg entlang der Steilküste mit 1A Natur. Schwalben haben ihre Höhlen in der Steilküste und können gut beobachtet werden. Gastronomische Empfehlung ist der neu errichtete Strandclub mit toller Aussengastronomie.

    • 12. September 2018

  • 🚴‍♂️ Teuto Radler Stukenbrock 🚴‍♂️

    Schöne Tour zwischen Niendorf und Travemünde. Herrlicher Blick auf die Ostsee.

    • 26. März 2017

  • Jörg R.

    Schöner Platz, aber aufpassen, sonst Kurtaxe

    • 10. Februar 2019

  • Sechzigtoni

    Wenn das Wetter mal nicht so gut ist zum Baden, empfiehlt sich dieser tolle Rundweg.

    • 20. Juli 2020

  • 🌍Toschi🐢🐌

    Wirklich eine sehr schöne Steilküste

    • 28. Juli 2020

  • Bea

    Immer eine lohnenswerte Wanderung

    • 9. November 2020

  • Bea

    Es ist so interessant von Zeit zu Zeit vorbei zu schauen, um zu gucken, wie sich die Steilküste verändert hat.

    • 16. März 2021

  • Sechzigtoni

    Leichter Weg mit tollen Panorama Ausblicken. Auch für Kinder geeignet.

    • 6. Juli 2018

  • Gerhard & die Hundeboygroup 🐾 👣 🐾

    Landschaftlich toll, allerdings ist der Weg oben auf dem Kliff an sonnigen Tagen am Wochen sehr überfüll

    • 15. Dezember 2019


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Brodtener Steilufer

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Timmendorfer Strand, Ostholstein, Schleswig-Holstein, Deutschland

Informationen

  • Distanz2,26 km
  • Bergauf40 m
  • Bergab20 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Timmendorfer Strand

Entdecken

Brodtener Steilufer