Ettelsberg

Wander-Highlight

Empfohlen von 211 von 225 Wanderern

Der Ettelsberg ist ein 837 Meter hoher Berg im Rothaargebirge in Nordhessen. Er ist besonders bekannt für seinen markanten Aussichtsturm auf dem Gipfel, den Hochheideturm. 

Du kannst den 59 Meter hohen Turm über Stufen besteigen oder mit einem Aufzug hinauffahren. Oben gibt es eine verglaste Rundum-Aussichtsplattform mit einem Durchmesser von zwölf Metern. 

Von hier hast du eine sagenhafte Aussicht auf das Rothaargebirge, das Hochsauerland und das Upland. An klaren Tagen siehst du sogar bis zum Teutoburger Wald, Weserbergland, Harz, Habichtswälder Bergland, Hohen Meißner, Thüringer Wald, Knüll, Kellerwald, zur Rhön sowie zum Vogelsberg und Taunus.

Unterhalb des Turms gibt es ein großes, künstliches Wasserauffangbecken für die Beschneiung der Skipisten im Winter. 

Der Gipfel des Ettelsberg und sein Nordhang sind von einer Hochheidelandschaft bedeckt, die übrigen Berghänge sind bewaldet. Für diese Hochheide, ebenso wie für sein Skigebiet, ist der Berg auch überregional bekannt. Letzteres liegt am Nordhang und wird von der Ortschaft Willingen aus mit der Ettelsberg-Seilbahn verbunden. 

Du kannst den Berg auf verschiedenen Wald- und Wanderwegen erklimmen, alternativ fährt im Sommer die Seilbahn, dessen Gipfelstation direkt neben dem Aussichtsturm liegt.

2007 zerstörte der Orkan Kyrill Großteile des Baumbestandes am Berg. Eine der betroffenen Flächen wurde nicht geräumt, sondern abgesichert und für Besucher attraktiv gestaltet. Auf dem 260 Meter langem Kyrill-Pfad kannst du über die liegenden Baumstämme balancieren, unter ihnen hindurch kriechen oder auch darüber steigen. Den Lehrpfad findest du südlich der Bergkuppe, etwas oberhalb der Wegkreuzung an der Großen Grube. 

Am Aussichtsturm gibt es auch eine Kletterwand. Einkehren kannst du in unmittelbarer Nähe zur Bergstation in der Elsberg-Hütte. Kult-Hüttenwirt Seppl freut sich über deinen Besuch.

Tipps

  • Anette

    Das Upland, was plattdeutsch so viel wie Oberland oder Hochland heißt, ist der nordöstliche, zu Hessen gehörende Teil des ansonsten westfälischen Hochsauerlandes.
    Hier liegt, am nordöstlichen Ende des Rothaargebirges, der Ettelsberg . Er ist ca. 838 m hoch und bekannt wegen seiner Hochheide, dem Hochheideturm und dem Willinger Skigebiet.
    Aber auch wegen Siggis Hütte. Na ja, wer´s mag...

    • 18.02.2016

  • Kasmucki

    Auf jeden Fall einen Ausflug wert, toller Start- oder Zielpunkt für so viel mehr!

    • 24.05.2018

  • Christian

    Im Sommer kann man Gleitschirmflieger beim Starten zu sehen. Bei gutem Wetter hat man auf der Aussichtsplattform des Hochheide Turms eine wunderbare Fernsicht. Auf dem Ettelsberg gibt es viele schöne Wanderwege.

    • 15.07.2018

  • Dorothee Schulte-Schönfelder

    Vom Turm hat man eine tolle Aussicht. Siggis Hütte ist ebenfalls einen Ausflug wert.

    • 16.07.2018

  • FlyingB

    Mit dem Sturm Kyrill wurde ein ganzes Waldgebiet ruiniert. Heute (2018) führt ein pfadiger Wanderweg durch dieses naturbelassenes Waldgebiet. Man bekommt einen starken Eindruck von der Zerstörungsmacht des Windes.

    • 19.07.2018

  • Lars

    Tolle Ausblicke auf dem Berg.
    Für Skifahrer gibt es sehr viel Lifte und natürlich Siggis Hütte, wer's mag 😃

    • 20.01.2019

  • Felix M

    Man sollte den kostenlosen Aufzug im Turm nutzen um eine grandiose Aussicht zu bekommen! :)

    • 26.01.2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Ettelsberg”

Ort: Willingen (Upland), Waldeck-Frankenberg, Regierungsbezirk Kassel, Nordhessen, Hessen, Deutschland

Informationen

  • Höhe840 m
    • Berg- und Talfahrt Erwachsener: 9 Euro
    • Berg- und Talfahrt Kind: 6,50 Euro
    • Berg- oder Talfahrt Erwachsener: 7 Euro
    • Berg- oder Talfahrt Kind: 5,50 Euro 

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
  • Barrierefrei
  • Hundefreundlich

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Willingen (Upland)