Friesenberghaus

Wander-Highlight

Empfohlen von 47 von 48 Wanderern

Das Friesenberghaus wurde 1926 bis 1928 in 2.498 Meter Höhe errichtet. Es befindet sich in den Zillertaler Alpen, die dir jede Menge Bergwelterlebnisse bieten. Von der Terrasse hast du eine wunderschöne Aussicht auf die Gipfel der Region und den Schlegeis Stausee.

Für eine Übernachtung stehen dir im Friesenberghaus Zimmer- und Matratzenlager zur Verfügung. Es gibt 34 Schlafplätze in Mehrbettzimmern und 32 in Matratzenlagern. Duschen sind ebenfalls vorhanden. Die Hütte ist aufgrund ihrer Lage sehr beliebt und meist stark frequentiert, weshalb eine vorherige Reservierung empfehlenswert ist.

Das Friesenberghaus eignet sich für Seminare und in der Regel hast du Mobilfunkempfang. Für dein leibliches Wohl wird auch gesorgt: Als köstliche Stärkung bietet sich beispielsweise ein Kaiserschmarn an.

Rund um das Schutzhaus erwarten dich nicht nur grandiose Aussichten auf die Bergwelt, sondern auch schöne Touren. So kannst du beispielsweise einen von 80 Dreitausendern der Zillertaler Alpen besteigen, und zwar den Hohen Riffler (3.231 Meter). Auf dem 2.677 Meter hohen Petersköpfl genießt du einen wunderschönen Sonnenauf- und -untergang. Außerdem gibt es einen Klettergarten mit 17 Routen. Diese reichen vom dritten bis zum neunten Schwierigkeitsgrad (UIAA). 

Wenn du mit dem Auto anreist, hast du verschiedene Möglichkeiten. Du kannst es beim Naturparkhaus in Ginzling stehen lassen und von dort entweder laufen oder in den Wanderbus einsteigen. Beim Gasthof Breitlahner gibt es eine weitere Parkmöglichkeit gegen eine Tagesgebühr von fünf Euro. Auch beim Schlegeisspeicher kannst du dein Fahrzeug abstellen. Die Gebühr ist mit der Maut abgedeckt, die für die Befahrung der Schlegeisstraße zu entrichten ist.

Genauso gut kannst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Mit der Zillertalbahn geht es nach Mayrhofen und von dort mit dem Bus 4102 weiter. Entweder steigst du dann am Breitlahner oder am Schlegeis Stausee aus. Die erstgenannte Haltestelle ist der anstrengendere Startpunkt: Du benötigst etwa vier bis fünf Stunden bis zum Friesenberghaus. Vom Schlegeisspeicher gelangst du in etwa zwei bis zweieinhalb Stunden hinauf.

Tipps

  • Tobias

    Vom Friesenberghaus, das auf 2.498 Meter Höhe liegt, hat man einen beeindruckenden Ausblick auf das Bergpanorama und den Friesenbergsee im Tal. Die Schutzhütte mit dem massiven Steinmauerwerk ist familienfreundlich und trägt das Siegel „Familien willkommen!" des Deutschen Alpenvereins. In der Umgebung der Hütte gibt es viele leichte Wanderwege, die sich sehr gut für Kinder eignen.

    Geöffnet von Mitte Juni bis Ende September.

    • 10. März 2016

  • Rosi

    Das Friesenberghaus liegt inmitten eines Kars mit herrlichen Blick auf die Zillertaler Alpen. Auch jetzt in der Herbstzeit sehr lohnenswert.

    • 29. September 2016

  • Rob Ert

    An der Felswand über dem nordöstlichen Seeufer (Blickrichtung zum Riffler) hat die DAV Sektion Berlin einen Sportklettergarten (Routen zwischen UIAA 3 bis 8, zwischenzeitlich evtl. höher) mit bis zu 2 SL Touren eingerichtet. Topos gibt es beim Hüttenwirt.

    • 13. Dezember 2016

  • Ralph K.

    Losgewandert von der Schlegeis-Staumauer, erreicht man das Friesenberghaus in etwa 2,5 Stunden. Eine tolle Wanderung, die auch für Kinder machbar ist. Wiesen und kleinere Wasserfälle säumen den Weg. Oben angekommen, kann man sich mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen und seine Füße im Friesenbergsee ein wenig abkühlen. Wer möchte, kann für eine Nacht auch hier oben bleiben.

    • 3. August 2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Friesenberghaus

Ort: Hintertux, Zillertal, Tirol, Österreich

Informationen

  • Höhe2 470 m
  • Öffnungszeiten

    15. Juni-30. September (je nach Wetterlage)

  • Eintritt

    Kinder bis 6 Jahre ab 8 Euro
    Jugend 7 bis 18 Jahre ab 12 Euro
    Junioren 19 bis 25 ab 18 Euro
    Erwachsene ab 22 Euro (Rabatt für AV-Mitglieder möglich)

Kontakt

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Ja
  • Übernachtung
    Ja
  • Gepäcktransport
    Nein

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Hintertux